Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach piot hat nach 0 Millisekunden 4 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'pot'?

Rang Fundstelle
3% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0622, von Granville bis Graphis Öffnen
.); eine Fortsetzung gaben E. Poullet und Piot heraus ("Correspondance du cardinal G. 1565-86", Brüss. 1878-84, Bd. 1-4). Vgl. Courchetet, Vie de G. (1761). - Von seinen Brüdern war der ältere, Thomas Perrenot, Graf von Cante-Croix, geb. 1521, spanischer Gesandter
3% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0939, von Löwen bis Löwengesellschaft Öffnen
. Molanus, Historia Lovaniensis (hrsg. von de Ram, Brüssel 1861, 2 Bde.); Piot, Histoire de Louvain (Löwen 1859); Reusens, Documents relatifs à l'histoire de l'université de Louvain (das. 1887 ff., 3 Bde.). - 2) Stadt im preuß. Regierungsbezirk Breslau
3% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0264, von Granulose bis Granville Öffnen
des documents inédits sur l'historie de France", hg. von Weiß (9 Bde., Par. 1841-61); Fortsetzung hg. von Poullet und Piot, Correspondance du cardinal G. 1565-86 (Bd. 1-8, Brüss. 1878-90). Granville (spr. grangwil), Hauptort des Kantons G. (57,15
3% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0321, von Löwenäffchen bis Löwenorden Öffnen
Zeit an begann der Verfall. ^ Vgl. Piot, Histoiie äo I^ouvain (Löwen 1859": Molanue, Ili^toriH ^0VHnien8i3 (hg. von de Ram, 2 Bde., Brüss. 1861); Reusens, I)0cum6iit3 lewtit's ä, i 1'lii8toii'6 äs 1'univ6i'8it^ de I^ouvain, Bd. 3 - 5 ! (^öwen