Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Dublone hat nach 0 Millisekunden 16 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0565, Dublone Öffnen
563 Dublone dung mit dem vielverzweigten Flußgebiet des Shannon. Bahnlinien gehen in den Richtungen nach Belfast, Sligo, Galway, Cork, Limerick und Wexford. North-Wall-Station verbindet die drei Hauptbahnhöfe. Der Zugang von der Reede zur
50% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0184, von Dublone bis Duboc Öffnen
184 Dublone - Duboc. verdient Erwähnung. Das 1868 eröffnete Royal College of Science (mit 14 Professoren) ist eine polytechnische Schule, die sich eines Staatszuschusses von 7000 Pfd. Sterl. erfreut. Auch die landwirtschaftliche Akademie
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0566, von Dübner bis Duboc Öffnen
führten ferner früher zwei verschie- dene, zum Teil bis 1864 bei der Bestimmung der Wechselkurse auf das Ausland üblich gewesene Geld- einheiten (sog. Weckselmünzen) den Namen D.: 1) Golddublone (Dolüou äs oro) ^ 1^ Wechsel- dublone -- 5
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0215, Volkswirtschaft: Münzwesen Öffnen
Dublone Ducado, s. Ducato Ducatello Ducato Ducaton Dukaten Duro, s. Peso Duyt Eagle, s. Adler Écu Ephraimiten Escudillo d'oro Escudo Fanam Farthing Ferding Fiorino Five shilling
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0017, von Doblhoff-Dier bis Dobrjansk Öffnen
, Pflegerinnenschule und (1880) 1726 Einw. Doblone, Münze, s. Dublone. Dobner, Felix Jakob, böhm. Geschichtschreiber, geb. 30. Mai 1719 zu Prag, trat früh in den Piaristenorden (sein Klostername war Gelasius a Santa Catharina) und lehrte seit 1736
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0092, von Doubgras bis Doucet Öffnen
. Doublings (engl., spr. dobblings), die Kreuz- und Quersprünge (Haken) des verfolgten Hasen. Doublone (franz.), s. Dublone. Doublüre (franz.), Unterfutter; Aufschlag an Röcken, besonders an Uniformen. Doubs (spr. duh), ein zum System des
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0034, von Cent (Salzmaß) bis Centgardes Öffnen
in Bronze, teils in Kupfer. (S. auck Cent, Centesimo und Centimo.) Centcn (Mehrzahl Centcnes, span.), Hunder- ter, s. Dublone. ventöns, (mittellat.), Hundertschaft, s. Cent. Centenarlum (lat.), Fest des KMlMgen Be- stehens, Säkular-Iubelfest
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0377, von Döbling bis Dobřisch Öffnen
der österr. Centralanstalt für Meteorologie und Erd- magnetismus und eines israel. Blindeninstituts. Doblön, Goldmünze, s. Dublone. Dsbner, Gelasius, böhm. .Historiker, geb. 30. Mai 1719 zu Prag, gest. daselbst 24. Mai 1790, war Mitglied des
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0353, von Escuintla bis Esel Öffnen
, der E. de oro oder Goldescudo wurde in diesen beiden Ländern ganz nach dem Münzfuße der Onza geprägt; man lann ihn --- etwa 8^/4 M. rechnen. (S. Dublone.) In P ortug al war der E. eine von 1722 bis 1835 geprägte Goldmünze zu ^ Dobra (s. d
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0142, Goldwaren Öffnen
im Sinne der G. begonnen und als Rechnungseinheit die Krone (s.d.) angenommen hat. Auch Chile will bis zum 1. Juli 1896 seine Papierwährung in eine G. Verwandeln. Die Münzeinheit soll der Goldpeso, der zehnte Teil einer Dublone
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0704, von Isaak (Heinr.) bis Isabella II. Öffnen
. Goldmünze, s. Dublone. Isaliella, der 210. Planetoid. Ifabella I. von Castilien, Tochter Jo- hanns II. von Castilien-Leon, geb. 22. April 1451, heiratete 1469 den Thronerben von Ara- gonien Ferdinand II. (s. d.) und bestieg mit ihm den 1474
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0600, von Kontemnieren bis Kontermesser Öffnen
598 Kontemnieren - Kontermesser nung vorzugsweise im überseeischen Verkehr auf ausländische Münzsorten an, welche nicht als unmittelbares Zahlungsmittel gelten, sondern als Ware behandelt werden, z. B. mexik. Piaster, südamerik. Dublonen u. s. w
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0597, von Ontario bis Onze Öffnen
für die Deckel der Stachelschnecken (s. Meernagel). Onza, span. Goldmünze, s. Dublone. Onze, Raubtier, s. Jaguar.
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0169, von Pistole bis Piteå Öffnen
in Umlauf gekommene Goldmünze (¼ der Onza oder des Quadrupels, s. Dublone), anfänglich sehr unförmlich, seit 1730 aber rund, regelmäßig und mit einem Feingehalt von 21 bis 22 Karat geprägt. Nach ihr wurden in Frankreich zuerst 1640 die Louisdor geprägt
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0545, von Quadratwurzel bis Quaglio Öffnen
. Quadrupcdcn (lat. yuaäi-uMIsL, "Vierfüß- ler"), vierfüßige Tiere, besonders die Säugetiere. Quadrupel, span. Goldmünze, s. Dublone. Quadrupelallianz, s. Allianz. Quadrüplextelegraphie, soviel wie Doppel- gegensprechcn (s. d
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0113, von Unterzungendrüse bis Unzelmann (Friedr. Ludw.) Öffnen
. Silbercourant (s. Lira) und wurde in 30 Tari zu 20 Grana geteilt. Die U. ist ferner eine große altere span. und span.-amerik. Goldmünze, als Dublone (s. d.) bekannt. U. heißt auch bei den Europäern eine Gewichtsgröße in Nordafrika, welche die Eingeborenen