Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Girieren hat nach 0 Millisekunden 12 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0363, von Girieren bis Girometti Öffnen
363 Girieren - Girometti. Schule, ein bischöfliches Seminar, (1881) 19,380 Einw. und ist Sitz eines Präfekten, eines Bischofs, eines Zivil- und Korrektionstribunals, einer Finanzintendanz, einer Provinzialpostdirektion, einer Handelskammer
50% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0020, von Girbaden bis Girndt Öffnen
erster Bischof der heil. Gerlando war. – Vgl. Picone, Memorie storiche agrigentine (2. Aufl., Girg enti 1865). Girieren , ein Giro (s. d.) geben. Girl (kleinruss., eigentlich Girlo , «Hals
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0361, von Aleuaden bis Alëuten Öffnen
, Westindien und den Vereinigten Staaten angebaut. Nähere Nachrichten, ob alle die Kulturen von Erfolg gewesen sind, liegen zur Zeit noch nicht vor. Das Öl dieser baumartigen Euphorbiacee wird in Japan Abwa-giri oder Yani-giri genannt, gehört zu den
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0580, von Indophenolweiß bis Indoxyl Öffnen
oder dem weitern Inhaber auf das Papier oder eine Allonge (s. d.) gesetzten schriftlichen Vermerks. Gleichbedeutend gebraucht man den Ausdruck Giro (s. d.). Die Handlung jenes Übertragens heißt Indossieren (Girieren). Indossant (Girant) ist der, welcher
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0211, Liquidationskassen Öffnen
erfolgt mittels Aufrufs durch den Kündigungsbeamten. Alsdann wird der Schein durch Girieren weiter gegeben, bis er zu dem letzten Käufer gelangt, der die angekündigte Ware abnehmen muß. Die erfolgte Abnahme hat der Aussteller des Scheines sofort dem
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 1005, von Blankenheimer Auszehrungskräuter bis Blanqui Öffnen
, welcher nicht durch die Hinterlegung von Gegenwerten oder durch die Bestellung sonstiger Kaution im geschäftlichen Verkehr eröffnet wird. Im Wechselverkehr spricht man von in blanco oder in bianco girieren, begeben, indossieren in dem Sinn, daß darunter
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0200, Gesangbuch Öffnen
.). Die älteste Anleitung zum Singen ist die Vorrede Caccinis zu seinen "Nuove musiche" (1602); die trilli, gruppi und giri spielen darin bereits eine große Rolle. Ein noch heute in hohem Ansehen stehendes Werk sind Tosis "Opinioni de' cantori antichi e
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0351, von Giocondo bis Giordani Öffnen
erbaute er den Palazzo del Consiglio. Giocoso (ital., spr. dscho-), musikal. Vortragsbezeichnung: tändelnd, scherzhaft. Gioja (spr. dschoja), 1) Flavio (auch Giri oder Gira mit dem Vornamen Giovane genannt), Schiffer oder Lotse aus Pasitano bei
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0713, von Rekommandieren bis Rektor Öffnen
durch Umschreibung in den Büchern des Schuldners nebst schriftlichem Vermerk auf der Urkunde oder durch einfaches Girieren übertragen werden kann; im engern Sinn solche Namenpapiere, bei welchen die Übertragung überhaupt ausgeschlossen ist, wie beim
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0893, von Giove bis Goldsyndikat Öffnen
»^irard, Ch (Reisender), Afrika 174,1 Girard von Amiens,Franz.Litt.595,i Girbascha, Barka 2) Girberge, Gudscharat Girduni-Sirdara, Kaspische Pforte Giri, Gioja Girijama, Britisch-Ostafrika (Bd. 17) Girjusi (Ort), Sangesur Girl
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0833, von Dauertypen bis Daumer Öffnen
Gebieten vorkommen und wäh- rend der Trockenheit die Keimfühigkeit behalten. Dauertypen, s. Paläontologie. Dauerverband, s. Wunde. Daulatäbäd (enal. Dowlutadad' ind. Deo- giri), Stadt in dem Gebiete des Nisam vonHaidara- bad, eines der großen
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0336, von Luckner bis Lucus a non lucendo Öffnen
poème de L. (4. Aufl., Par. 1885); Giri, Il suicidio di T. Lucrezio (Palermo 1895). Lucrezĭa Borgia, s. Borgia (Bd. 3, S. 309 b). Lucri bonus odor, Lucri causa, s. Lucrum. Lucrīner See (lat. lacus Lucrinus), See in Campanien, westlich