Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Pah hat nach 0 Millisekunden 37 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0609, von Pagode bis Paignton Öffnen
, afrikan. Volksstamm, s. Fan. Pah Utah (Payutes, Piedes, Payuches), nordamerikanischer Indianerstamm, zu den mexikanischen Völkern Fr. Müllers gehörig, welche um den Großen Salzsee, namentlich im S. desselben, wohnen. S. Tafel "Amerikanische Völker
2% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0457e, Amerikanische Völker Öffnen
0457e Amerikanische Völker 1. Alëute. 2. Kolosche. 3, 4. Eskimo (Frau und Mann). 5. Kowitschin (Vancouver). 6. Krähenindianer. 7. Blackfeed-Indianer. 8. Odschibwä. 9, 10. Pah Utha (Mann und Frau). 11. Schoschone. 12. Dakota. 13
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0976, von Laos bis Lapérouse Öffnen
; Laparoskŏpie , Untersuchung des Unterleibes; Laparotŏmie , Bauchschnitt (s. d.). La Paz (spr. pahs) . 1
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0998, von Interim aliquid fit bis Inter jocos et seria Öffnen
u. dgl., hervorgegangen sein soll. Diese Theorie wird auch Ah-ah- oder Pah-pah-Theorie genannt. Inter jocos et seria (lat.), zwischen Scherz u. Ernst.
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0943, von Öttinger Forst bis Palügletscher Öffnen
Pa^äno, Italienische Litt. 101,2 ^l^^t;ÄNt8, Mysterien 957,1 Pageries, Page Pages, de (Reisender), Amerika 479,2 Paglia (Fluß), Tiber 687,2 Pagliarici, Antonio dei, Paleario Pah ' Pah -Theorie Interjektion Pahuvu (^»nscl
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0978, von Strongyle bis Sumpfschlangenkraut Öffnen
, Schweinfurt . SuisllNbai, Kalifornien 391,2 -? Sujok (Pah), Asien 933,2 ' ^ Sujuti, Arabische Sprache .^ ,.,^.^ Suka, Midian 1 ^ Sukhawati, Buddhismus 596,1 ..) Sukkertoppen
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0816, von Morten-Müller bis Mortifizieren Öffnen
der Akademie von Stockholm. Morteratschgletscher, s. Bernina. Mortes-payes (spr. mort-päh), ehemals in Frankreich zum Felddienst nicht mehr taugliche Soldaten, welche, auf halben Sold gesetzt, nur zu Besatzungszwecken dienten. Mortier (spr
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0063, Asien (Forschungsreisen in Hinterindien) Öffnen
Pah Tschaukan in das Quellgebiet des Irawadi, zum Fluß Nam-Kiu, führte. Sie waren dort Zeugen so gewaltiger Regengüsse, daß sie dieselben für vollkommen genügend halten, den Wasserreichtum des Irawadi zu erklären, wogegen z. B. Gordon zu diesem Zweck
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0854, von Augustusbad bis Bachur Öffnen
39,i Azarijeh, El, Vethania 1) Azcotan (Pah von), Volivia 165,2 ^ Azenar, Aragonien Azequias, Bewässerung 857,1 Azevedo, Alvares de, Brasilien 337,? Azim (Assim) Chan, Afghanistan 145,2, Dost Mohammed Chan Aztekentypus, Idiotie 877,1
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0948, von Phönixperiode bis Pizzo di Seno Öffnen
) Piedes (Indianerstamm), Pah uwh Piedmont (Gefecht bei), Shenandoah Piedmont Region, Virginia 224,2 ?i6ci8 N01I-8, Piekan ^Indianer), Pielos, Andromache Wlackfeet Pielsberq, Schleswig-H.521,2,Lütjenb. Pier delle Vigne, Petrus de Vineis
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0984, von Tinódy bis Torrigiono Öffnen
, Tinneuelli Tisamenos, Argos 801,1, Herakliden Tiscar, Schlacht bei, Alfons 12) 11813. (Fluß), Theiß Tisint el Rint(Pah), Atlas (Gebirge) Tisippos, Ätolien 1i88U8 (Fluß), Theiß Tisurus, Biled ul Dscherio Tisza (Fluß), Theiß
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1033, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
....... Paalstübe (Taf. Metallzeit I)..... Paoerborn, Stadtwappen....... Pages elektromagnetische Maschine (Taf. Elektromagnetische Kraftmaschinen, Fig.3) Pagode zn Madura (Taf. Baukunst I, Fig. 6) Pahni (Taf. Amerikan. Völker, Fig. 13) . Pah Utah
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0076, von Chaibarpaß bis Chalatenango Öffnen
74 Chaibarpaß - Chalatenango verharrenden Juden aus C. und der ganzen arab. Halbinsel. - über das heutige C. vgl. Doughty, Ii-a- vei8 in ^radia, äs^orta. (2 Bde., Cambridge 1888). Ehaibarpatz (engl. Khybarpah), Chaiber, Pah
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0124, von Château-Cambrésis bis Château-Margaux Öffnen
ist der Ort durch die große, dem Lauf der Saane folgende Poststraße Saanen-Bulle verbunden. Süd- lich führt durch das Thal von Etivaz und über den Pah Les Mosses (1446 m) die 37,5 km lange Post- straße C.-Scpey-Aigle in das Ormont- und Rhöne- thal hinab
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0162, von Chevalier bis Chevilly Öffnen
er sich nicht mehr. vksvslnrs (frz., fpr. fchew'lühr), Kopfhaar, Haarwuchs. ^unterläge, Richtkeil. vkovot (frz., spr. sch'weh), Kopfkissen, Gefchütz- Ehevitte, Pas de (fpr. pad'schwij), Pah der Freiburger Alpen an
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0383, von Clinch-River bis Clissa Öffnen
kahlen Mossorgebirge (Non8 aui-6U8, 1339 m) und hat (1890) 1442, als Gemeinde 3775 E., Wein- und Ölbau. Das Kastell (^oi-tL^a äs ^1i83k) beherrscht durch seine Lage auf einem vor- springenden Felskamm sowohl das Uferland als den Pah Clapavizza
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0527, von Coronilla bis Corpus Christi Öffnen
. und bedeutenden Handel mit Häuten und Wolle. (Ausfuhr 1889 für 1510479 Doll., Ein- fuhr für 2119386 Doll.) Die Bai ist vom Meere durch die vorliegende Mustanginsel getrennt und steht durch einen Kanal, den Corpus-Christi- Pah, mit dem Meere
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0811, von Einsamer Spatz bis Einschienenbahnen Öffnen
bedeckt. E. wurde 1878 vom Kapitän E.H. Johannesen aus Tromsö entdeckt. Einsattelung oder Sattel, die Einschnitte eines Gebirgskammes. Es giebt für E. noch eine große Anzahl anderer Namen; der für gangbare E. am meisten gebrauchte ist Pah (s
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0525, Ganges (Strom) Öffnen
. sind Pah (s. d.), Antritt (s. d.), Dreischlag. Man spricht von dem guten Gangwerk eines Pferdes, wenn seine G. regelmäßig, elastisch und räumig sind. Ganges (im Sanskrit Gang a), der.Hauptstrom Vorderindiens, entspringt aus zwei .Hauptquell
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0622, von Gebirgsgeschütz bis Gebirgswinde Öffnen
und Italien haben auch be- fondere aus Alpenbewohnern formierte, in den höhern Thälern des Gebirges stationierte und dort manövrierende Infanterietruppenteile formiert. (S. Gebirgspässe, f. Pah. Mpentruppen.) Gebirgsstelze, Vogel, s
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0519, von Guadalaxara (in Spanien) bis Guadeloupe Öffnen
. Guadarrama, Sierra de, Gebirgskette in Spanien, zwischen Neu- und Altcastilien, zwischen dem Thal des Alberche im W. und dem Pah von Somosierra (1430 m) im O., erreicht im Pico de la Penalara im SO. von Scgovia 2405m Höhe. Wäh- rend
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0114, von Heß (Joh. Jak.) bis Heß (Peter von) Öffnen
- treten, zog er auch Scenen aus den Tirolerkriegen von 1805 und 1809 in seinen Vereich. So in dem Gefecht bei Wörgl und in dem Kampf bei Pah Strub (Schlachtensaal der Residenz in München). 1832-33 war H. im Gefolge des Königs Otto
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0991, von Jüdische Religion bis Jugendschriften Öffnen
Lusa (421,9 km). Juge (frz., spr. schühsch’), Richter; J. consulaire (spr. kongßülähr), Handelsrichter; Grand-juge (spr. grang), im ersten franz. Kaiserreich soviel wie Justizminister; J. de paix (spr. päh), Friedensrichter. Jugement (frz., spr
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0998, von Jülich-Clevescher Erbfolgestreit bis Julius (Päpste) Öffnen
. Paolo. Iulier, Pah der Oberhalbsteiner Alpen (s. Ost- alpen) im schweiz. Kanton Graubünden, verbindet die Thäler Oberhalbstein und Oberengadin. Die Poststrahe, 1825 erbant, steigt von Tiefenkasten nach S., berührt die Dörfer Schweiningen
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 1010, von Jupiter pluvius bis Jura (Gebirge) Öffnen
oder eine niedrige Wasferfcheide einen Ausweg gestattet. Zu den wichtigsten Pässen gehören: der Col de la Faucille (1323 m) zwischen Ger und dem Thal der Valserine, der Pah von St. Cergues (1263 m) am Fuß der Dole, der Col de Marchairuz (1450 m), der über
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0081, von Le Moine bis Lemuria Öffnen
. 6, S. 235 b). L'Empire c'est la. paix (frz., spr. langpihr ßäh la päh), das Kaiserreich ist der Friede, oft citierte Worte Napoleons III., die er als Prinz-Präsident 9. Okt. 1852 in einer Bankettrede zu Bordeaux aussprach. Lempta, Stadt
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 1011, von Montbrison bis Monte-Baldo Öffnen
. Es giebt keinen Berg dieses Namens. Die Berge im Ö. und W. sind diePuntaRoncia (3620 m) und die Pointe Clairy (3165 m)', südwärts der letztern liegt der Pah des kleinen M. (2201 in oder 2184 m). Im NO. von diesem und S. vom eigentlichen M. liegt
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0810, von Pahlstek bis Pairs Öffnen
(unseemünnisch: Pahlumpur, s. Palanpur. ^geknüpft) wird. Pahthanf, soviel wie Jute (s. d.). Pahuins, afrik. Volksstamm, s. Fan. Pah-Utah, Indianerstamm, s. Shoshoni. Pai^ Geld und Gewicht in Siam, s. Bat. Paian (lat. Päan, in der Ilias
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0943, von Passivmasse bis Pastellmalerei Öffnen
. ?2.88ü1as ininörs8, s. Korinthen. ?a.88U8 (lat.), Schritt, als Wegmaß bei den Römern der Doppelschritt ^ 5 röm. Fuß (1,479 m). 100 ?. bildeten eine röm. Meile (1478,70 m). Paßwang, Berg und Pah des Juras im schweiz. Kanton Solothurn
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0280, von Port-Castries bis Porter Öffnen
Palmerston. Port de Paix (spr. pohr dĕ päh) , Hafenstadt an der Nordküste der Insel und der Republik Haiti, Sitz eines deutschen Konsularagenten, hat 10000 E. und führt Kaffee und Blauholz aus. P. d. P. wurde 1660 als die erste franz
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0535, Pyrenäische Halbinsel Öffnen
nach Figueras über den Col de la Pcrtus (290 m) und die von Prades nach Puigcerda über den Col de la Perche; über den Col de Vetale (868 m) führt die Straße von Vayonne nach Pam- plona, die auch der Pah von Ronccsvalles verbin- det. Die Übergänge
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0814, von Segge bis Segovia Öffnen
Wasserrad, s. Turbinen. Segnespaß, Pah der Sardonagruppe in den Glarner Alpen, verbindet das Eernf- oder Kleinthal im schweiz. Kanton Glarus mit dem Vorderrhein- thal in Graubünden. Der Übergang, dessen Pfad beschwerlicher ist als der des etwas
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0918, von Shipley bis Shoshoni Öffnen
, das Mischvolk der Caihua (engl. Xiona) in Teras, die Pa-jute (Pah-Utah) in der Sierra
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0063, von Sonorlaut bis Soor Öffnen
) Die Shoshoni-Gruppe; dazu gehören die Comanches (s. d.), die Caihua (Kiowa) in Texas, die Moqui in Arizona. die Pa-yute (Pah-Utah) in der Sierra Nevada, die Yu-in-tetso (Utah) am Großen Salzsee und die Shoshoni (s. d.). - Vgl. Buschmann, Das Lautsystem der S. S
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0613, von Tanzmeister bis Tape Öffnen
der Spitze steht der "erhabene Monarch, der Jadekaiser" (Jü-Hwang-schang-ti), und unter den Genien spielen die sog. Pah-sien, d. i. acht Genien, mit dem Gotte des langen Lebens (Scheu-sing) an der Spitze, die Hauptrolle. Wie im Buddhismus herrscht auch im T
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0037, von Alais bis Albuminimeter Öffnen
Doll. Silber im I. 1893 und ist seitdem bedeutend gewachsen. Die Goldbergwerke, z. B. die ^la^ka/ ^r6Hän6i1 (^oinMnv und ^laska-^Iexicön pÄH)', gehören zu den größten und am besten aus- gerüsteten Bergwerken Amerikas. Außerdem sind
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0712, von Lehrinfanteriebataillon bis Leichentransport Öffnen
, daß dem L. gesundheitspolizeiliche Interessen (ansteckende Krankheit u. s. w.) nicht entgegenstehen, die Leiche gesund ist (s. Pah, Bd. 12). Der Transport