Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Palau-Inseln hat nach 1 Millisekunden 10 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Palao-Inseln'?

Rang Fundstelle
4% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0851, von Semper (Karl) bis Semper idem Öffnen
Zoologie studierte. Von 1859 bis 1861 bereiste er den größten Teil der Philippinen, 1862 die Palau-Inseln. 1863 ging er für einige Zeit nach der zur Gruppe der Visayas gehörenden Insel Bohol. Nachdem er 1864 von hier noch eine Reise nach Mindanao
3% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0231, von Babelthuap bis Bàbî Öffnen
wieder aufgebaut. Babelthuap (Babelthouap oder auch Baobelthaop), die größte der Palau-Inseln (s. d.), ist 660 qkm groß und hat 8000 E. Babenberger Fehde, s. Babenberger Grafen. Babenberger Grafen, benannt nach ihrer Burg Babenberg, an
3% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0185, von Karolinenbad bis Karolinger Öffnen
die Souveränität über die K. und Palau-Inseln Spanien zuerkannte, Deutschland aber Freiheit des Handels, der Schiff- fahrt und der Fischerei sowie auch das Recht, daselbst eine Schiffs- und Kohlenstation als auch Plantagen zu errichten, zusprach
3% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0628, von Korallenrollschlange bis Koran Öffnen
. Br. und von 60° 20’ bis 60° 50’ östl. L. von Greenwich bezeichnet wird. – Vgl. Semper, Die Palau-Inseln (Lpz. 1873); Darwin, The structure and distribution of coral-reefs (deutsch von Carus, 2. Aufl., Stuttg. 1876); Dana, Corals and coral
3% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0815, von Palao-Inseln bis Paläontologie Öffnen
813 Palao-Inseln - Paläontologie meister und Wattenbach, I^x6inM coäicuiu lÄtino- rum Iitt6ri8 m^n8cu1i8 Zci'ipwruiu (Heidelb.1876; Supplement 1879). (S. Manuskript, Palimpsest, Palao-Infeln, s. Palau-Inseln. ^Schrift
3% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0817, von Palaos bis Palästina Öffnen
815 Palaos – Palästina Palaos , span. Name der Palau-Inseln (s. d.). Palaeotherĭum Cuv. , ein ausgestorbenes Geschlecht der Huftiere mit drei Zehen, deren
3% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0821, von Palatinus bis Palembang Öffnen
der Euluinseln (s. d.), der nördliche kleinere, mit dein Hafenort Taitai, zu dem span. Gouvernement der Philippinen. Im NO. fitzen die Calamianes, an der Südostküstc Piratenstümme. - Vgl. Marche, I^on 6t ^wouan (Par. 1887). Palau Inseln, span
3% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0990, von Pelargonsäure bis Pelias Öffnen
(spr. pellju-), s. Palau-Inseln. Pelham (spr. pélämm), eine aus England stammende Form der Kandare. Vereinigung von Trensen- und Stangengebiß, dessen Mundstück durch Gelenke verbunden und dessen Stangen in den Trensenaugen beweglich sind. Pelham
3% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0992, von Pelju-Inseln bis Pelletierin Öffnen
990 Pelju-Inseln - Pelletierin darstellen und deshalb das Aussehen eines einge- trockneten Schlammes besitzen. Pelju-Infeln, s. Palau-Inseln. Pell, s. Bruch (Bruchboden). Pella, Stadt in der macedon. Landschaft Bot- tiäa, am nördl
3% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0671, von Westindisches Arrow-Root bis Westminster College Öffnen
Dwina, s. Düna. Westliche Karolinen, s. Palau-Inseln. West-Lothĭan, Grafschaft, s. Linlithgow. Westmăcott, James, engl. Bildhauer, machte sich zuerst durch die trefflichen Statuetten Alfreds d. Gr. und des Richard Löwenherz bekannt. Dann fertigte