Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Peller Maler hat nach 1 Millisekunden 11 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Pelletpulver'?

Rang Fundstelle
3% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0350, von Vingt-et-un bis Viola (Pflanzengattung) Öffnen
., spr. wängt e öng), Hasardspiel, entspricht dem Trente-et-un (s. d.), von dem es sich nur dadurch unterscheidet, daß man 21 anstatt 31 Points zu erreichen suchen muß. Viniegra y Lasso, Salvador, span. Maler, geb. 23. Nov. 1862 in Cadiz, Schüler
2% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0154, von Pogostemon bis Point Öffnen
, auf den Malaiischen Inseln und in Japan. P. Patchouly Pell. ist ein 60-90 cm hoher, weichhaariger Strauch oder Halbstrauch, in Pinang, Silhet und auf der Malaiischen Halbinsel, mit breiten, eiförmigen, gestielten, grob gesägten, oberseits
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0372, von Hosen bis Hosius (Bischof von Cordoba) Öffnen
Hui mal )5 P6Q86!" ("Schande dem, der Schlechtes dabei denkt!"), und schwor, das Band zu solchen Ehren zu bringen, daß selbst die Spötter danach geizen würden. Darauf soll Eduard den Hosen- oder vielmehr den Kniebandorden gestiftet haben. Nach
2% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0814, von Pelit bis Pelletan Öffnen
Fragmente oder accessorische Bestandteile porphyrartigen Habitus. Pell, am Niederrhein s. v. w. Bruch (s. d., S. 486). Pella, 1) Stadt im alten Makedonien, auf einer Anhöhe an einem vom Fluß Ludias gebildeten See, seit Archelaos Residenz
2% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0535, von Gärben bis Garches Öffnen
l^luiäo (^valcHnti", Flor. 1813). Garbo, Raffaelino del, ital. Maler, geb. 1100 in Florenz, gest. daselbst 1524, war ein Schüler Filippino Lippis, dessen Fresken-Cyklus in der Ka- pelle von Sta. Maria sopra Minerva in Rom er durch die vier
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0601, von Ingramfarben bis Ingwer Öffnen
), besonders geistliche. Ingres (spr. ä'nggr), Jean Auguste Dominique, franz. Maler, geb. 15. Sept. 1780 zu Montauban, erhielt den ersten Unterricht in der Kunst bei Roques in Toulouse und trat 1796 in das Atelier L. Da- vids in Paris. 1801
2% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0981, von La recherche de la paternité est interdite bis Laristan Öffnen
Straßenkreuzungen (compita) ihre Ka- pellen hatten und denen zu Ehren alljährlich bald nach den Saturnalien von der Bevölkerung der umliegen- den Gassen das Volksfest der ^0iupit9.1i9. begangen wurde. Augustus hat die Verehrung diefer Kompi- tal
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0534, von Oedogonium bis Odontograph Öffnen
, die ihn 30. Juni 1858 von neuem ans Ruder brachte. Dies- mal behauptete er sich über fünf Jahre hindurch. Im Kriege gegen Marokko übernahm er felbst den Ober- befehl, landete im Nov. 1859 an der Küste Afrikas und erstürmte 4. Febr. 1860 das feindliche
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0822, von Palencia bis Palermo Öffnen
der Nordküste der Insel und an der Westseite des nach Osten sich öff- nenden Golfs von P., der im Norden von dem Monte-Pelle- grino, im Osten von dem Kap Zaffarano eingefaßt wird, um- geben von der fruchtbaren Ebene der Conca o'oro (Goldmuschel
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0992, von Pelju-Inseln bis Pelletierin Öffnen
990 Pelju-Inseln - Pelletierin darstellen und deshalb das Aussehen eines einge- trockneten Schlammes besitzen. Pelju-Infeln, s. Palau-Inseln. Pell, s. Bruch (Bruchboden). Pella, Stadt in der macedon. Landschaft Bot- tiäa, am nördl
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0277, von Poren bis Porphyrbreccie Öffnen
275 Poren - Porphyrbreccie pelle des heil. Rochus und mit Tizian den ^aal der Pregadi und die St. Johanniskirche aus. Vom Her- zog Hercules II. nach Ferrara berufen, um die Kar- tons für die gewirkten standr. Tapeten zu zeichnen, starb