Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Qua�� hat nach 0 Millisekunden 43 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0500, von Qua talis bis Quatremère Öffnen
500 Qua talis - Quatremère. dem untersten in der Stufenleiter der höhern amtlichen Laufbahn, war in der spätern Zeit der Republik auch der Eintritt in den Senat verbunden. - Quästoren (questeurs) hießen auch in der französischen
74% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0491, von Qobar bis Quadrat, magisches Öffnen
Entstehung ist der Q. der Callina (s. d.) in Spanien ähnlich. Quā (lat.), sofern als, in der Eigenschaft als. Quackelbeeren, s. v. w. Wacholderbeeren. Quacksalber, jeder, der unbefugt ärztliche Praxis treibt (vgl. Charlatan). Das Wort
74% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0494, von Qualifikation bis Quänen Öffnen
im Wasser bewegt wird. Die Mundöffnung liegt auch hier an dem einen Pol der Leibesachse, und der innere Bau ist dem der Scheibenqualle ähnlich (s. Ktenophoren). Qualo, afrikan. Reich, s. Walo. Qualster, s. Wanzen. Qua mandatarius (lat
52% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0543, von Q (Buchstabe) bis Quadrant Öffnen
für Quantum placet (lat., soviel als gefällig ist). Q. r., Abkürzung für Quod rectum (lat., d. h. was recht ist). Q. s., Abkürzung für Quantum satis (lat., d. h. soviel als eben genügt). Qua (lat.), sofern als, in der Eigenschaft als, z. B. qua
50% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0082, von Achämenes bis Achat Öffnen
" Lichenographiae suecicae prodromus " (Linköping 1798). Vervollständigt und modifiziert hat er dieselbe in den Schriften: " Methodus, qua omnes detect os lichenes ad genera redigere tentavit " (Stockh. 1803; Hamb
50% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0447, von Hunyadi-János-Bitterwasser bis Hueppe Öffnen
der sog. biblischen Einleitung» (Marburg 1844), "Die Quellen der Genesis" (Berl. 1853), «Commentatio qua festorum memoriae apud rerum hebraicarum scriptores cum legibus mosaicis collatae examinantur» (4 Hefte, Halle 1852–65), «Die heutige
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0920, von Demanova bis Dematophora necatrix Öffnen
. Demat, älteres Feldmaß in Schleswig-Holstein. In den Landschaften Eiderstedt und Nordstrand um- faßte das D. für Marfchland 216 Quadratruten, für Geestland 324 Quadratruten; im Amte Breo- stedt für Marschland 180, für Geestland 300 Qua
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0939, von Eisenkiesel bis Eisenkonstruktionen Öffnen
versehen, auch bei geringer Preiserhöhung init Schwellung oder En- thasis hergestellt werden können, d. Gäulen aus vier Quadranteisen, und c. Säulen aus vier Qua- dratcisen. Sie können zur Verstärkung vier Flach- eisen erhalten, welche mit den
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0380, von Frondienste bis Fronleichnamsspiele Öffnen
oder Angarienfasten, die Qua- temberfasten (s. d.), weil im Mittelalter zu den Qua- temberterminen die Fronen oder Angarien zu lei- sten und zu entrichten waren. Fronfeste, s. Fron. Fronhaufen, Dorf im Kreis Marburg des preuh. Reg.-Vez. Cassel, 15
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0781, Eiffelturm Öffnen
Pfeiler. Die Grundflächen der aus bestem Beton hergestellten Fundamenttlötze werden durch Qua- drate von 26 in Seitenlange gebildet, sodaß der auf den Kicsboden übertragene Druck an keiner Stelle 2 k^ per Quadratcentimeter überschreitet
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0349, Hopfen (Pflanze) Öffnen
Kulturmethode werden die Fechser im Qua- drat gepflanzt, dessen Seiten eine Entfernung von 1,30 bis 1,80 in haben. Auf 1 na. kommen sonach zwischen 3200 - 5000 Pflanzen. Zum Anheften der hochgehenden Stengel des H. werden Stangen (von Fichten
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0609, Schrauben Öffnen
- mutter eingreifen und umgekehrt. Jeden einzelnen Umgang des Gewindes nennt man einen Gang. Ist das Profil des Schraubcngcwindes ein Dreieck, so erhält man eine scharfgängige Schraube, wie sie in Fig. 1 abgebildet ist; hat es dagegen qua
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0284, von Balderich bis Balduin Öffnen
disegno da Cimabue in qua" (bis 1670) erschien (4. Ausg., Flor. 1846-47, 5 Bde.) und besonders eine Ergänzung des Vasari bezweckte. Er schrieb außerdem eine Biographie Berninis (1682) und ein "Vocabolario delle arte del disegno" (1681). Baldōwer (hebr
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0598, Bedingung Öffnen
eine Conditio sine qua non (eine B., ohne welche nicht). So wie es positive und negative Urteile gibt, so gibt es auch positive und negative Bedingungen. Ein bedingter Vertrag ist ein solcher, dessen Erfüllung als Bedingtes von der Erfüllung
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0240, von Condictio bis Condorcet Öffnen
. Vortragsbezeichnung: mit Zurückhaltung, besonders in Bezug auf die Begleitung einer Solostimme angewendet. Conditio (lat.), Bedingung; c. sine qua non, Bedingung, ohne welche nicht (eine Sache geschehen kann); sub conditione, unter der Bedingung
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0412, von Glaubensbekenntnis bis Glauber Öffnen
412 Glaubensbekenntnis - Glauber. Paulus ganz auf den Begriff des Glaubens zurückgeführt worden. Die christlichen Theologen unterscheiden den subjektiven Glauben (fides qua creditur), als das Organ für die göttlichen Dinge, von dem objektiven
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0947, von Gutach bis Güterrecht der Ehegatten Öffnen
"Henricus de Bracton, quo tempore et qua ratione librum de jure anglicano composuerit" (Königsb. 1860) und einigen Aufsätzen in Zeitschriften schrieb er: "Die englischen Aktiengesellschaftsgesetze von 1856 und 1857" (Berl. 1858); "Über einige
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 1015, Hahn (Personenname) Öffnen
1015 Hahn (Personenname). der Theologie und Prediger zu Leipzig. In seiner Antrittsdisputation "De rationalismi, qui dicitur, vera indole et qua cum naturalismo contineatur ratione" (Leipz. 1827) sowie in seiner "Offenen Erklärung an
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0097, Italienische Litteratur (17. und 18. Jahrhundert) Öffnen
"Storia di Milano" bleiben. Kunsthistoriker sind: Filippo Baldinucci aus Florenz (gest. 1696), welcher in seinem Hauptwerk: "Notizie de' professori del disegno da Cimabue in quà", Vasari zu berichtigen suchte, und Carlo Datia (gest. 1675), der das Leben
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0810, Linné Öffnen
. 1750); "Materia medica e regno lapideo" (das. 1752); "Amoenitates academicae" (Stockh. u. Leipz. 1749-79, 7 Bde.; 3. Aufl. von Schreber, Erlang. 1787-90, 10 Bde.); "Philosophia botanica, in qua explicantur fundamenta botanica" (Stockh. 1751; 4
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0700, von Paraffinöl bis Paraguay (Fluß) Öffnen
Belgrano 1811 geschlagen wurde. Paraguassú, Fluß in der brasil. Provinz Bahia, vereinigt sich bei Cachoeira (s. d.) mit dem Jacuhype und mündet in die Bahia de Todos os Santos. Paraguay (spr. -gwai, Rio P., in der Guaranisprache Para-qua-y
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0332, von Wahrheitsbeweis bis Wahrscheinlichkeit Öffnen
der Wahrscheinlichkeitsrechnung ist die Methode der kleinsten Qua-^[folgende Seite]
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0603, von Naihati bis Nara Öffnen
in Bonn und starb dort 12. Sept. 1838. Er veröffentlichte: 8eu6än,6 oriticne äe I>i6itul6 tra^. Al Hseol-mu« (Halle 1812); »Olinerili 3amii qua? 8np6l'8um« (Leipz. 1817) und »^allimkdii ll6oai6" im 2. Band seiner von Welcker herausgegebenen >0l
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0481, von Jundt bis Jupiter Öffnen
. siècle« (das. 1879); »L'apocalypse mystique du moyen-âge et la Matelda de Dante« (das. 1886); »Rulman Merswin et l'Ami de Dieu de l'Oberland« (das. 1890). Außerdem veröffentlichte er: »Argumentandi ratio, qua ad defendendam adversus gentes christianam
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0271, Englische Litteratur 1890-91 (Staats- u. Kulturgeschichte) Öffnen
«; John Hyslop Bell über »British folks and British India fifty years ago: Joseph Pease and his contemporaries«, wohl meinende Quä-
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0486, Immergrüne Gehölze (geographische Verbreitung: südliche Halbkugel) Öffnen
, der Tausende von Qua! dratmeilen zwischen dem Südufer des Murray und der Küste als eintönige, gelblichbraune Pflanzendecke überzieht; er wird fast nur von einigen dichtstrauchigen Arten von Nuo9.1^Mi8 (N. oi608H, äum08k und Ai'^c;i1i8) gebildet
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0623, von Bedidlik bis Bedingung Öffnen
Conditio sine qua non eine unerläßliche, durch keine andere zu ersetzende B. In der Erkenntnistheorie hat B. vorzugsweise die Bedeutung dessen, was zur Erkenntnis eines Gegenstandes überhaupt die unerläßliche Voraussetzung bildet. Formale B. nennt Kant
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0475, von Condino bis Condottieri Öffnen
Vortragsbezeichnung, besonders in Bezug auf die Begleitung einer Solostimme gebraucht. Conditĭo (lat.), Bedingung (s. d.). C. sine qua non, Bedingung, ohne welche nicht (etwas geschehen kann), unerläßliche Bedingung; sub conditiōne, unter der Bedingung
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0526, von Drill bis Drina Öffnen
und durch große Hitze hervorgerufene Austrocknung des Bodens, leichter überwunden werden; schließlich als Facit der genannten Verhältnisse quantitative und qua- litative Erhöbung der Ernte. - Vgl. Eisbein, Die Drillkultur (2. Aufl., Bonn 1880
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0531, von Drôme-Alpen bis Dronte Öffnen
, die vereinzelt lagen, z. V. in Athen, Neapel. Drömt. 1) Älteres Feldmaß auf der schlesw. In- sel Fehmarn von 12 Scheffeln lHaat zu gewöhnlich und durchschnittlich 36 Quadratruten (zu 256 Qua- dratfuß), also von 432 schlesw.-holstein. Quadrat- ruten
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0174, von Entfernungsschätzen bis Entfuseln Öffnen
die aus den Beobach- tnngsfehlern herrührenden Irrtümer mit dem Qua- drate der zu messenden Entfernungen. An Stelle der Winkelmessung durch Fernrohre werden viel- fach auch Spiegelinstrumente nach dem Princip des Spiegelsextanten angewendet
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0858, von Flacheisen bis Flächensteuer Öffnen
(z.B. Quadratfuß, Quadratrute, Quadratmeter), welche zur Bestim- mung der übrigen F. dienen; 2) geographischeF., für die Messung ganzer Ländergebiete, aus den Qua- draten einer höhern Stufe des Längenmaßes (wo bei diesem noch besondere Wegmasie
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0607, von Haarbalg bis Haare (animalische) Öffnen
hingegen niemals an diesen vorkommt. Die Dichtigkeit der Behaa- rung nnterliegt je nach den verschiedenen Körpcr- stellen zahlreichen Schwankungen; so fand Withof bei einem mäßig behaarten Manne auf ^4 Qua- dratzoll (ungefähr 1,7 hcin) auf dem
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0126, von Hessenalbus bis Hessen-Cassel Öffnen
Schaumburg und die Herrschast Schmal- kalden, und zerfiel in vier Provinzen: Niederhessen mit Schaumburg, Oberhessen, Fulda mit Schmal- kalden und Hanau, umfaßte insgesamt 174 Qua- dratmeilen (9580,94 hkm) mit (1864) 745063 E. (82,82 Proz
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0148, von Hever bis Hexagonale Pyramide Öffnen
, Krystallform des regulären Systems, umschlossen von 6 gleichen Qua- draten, mit 12 gleichen Kanten (Kantenwinkel 90°) und 8 dreiflächigen Ecken. Krystallographisches Zei- chen: c^0
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0306, Holz Öffnen
304 Holz Einen unbedingt richtigen Schluß auf die Qua- lität des H. gestattet die vorhandene Breite der Jahresringe nicht. Da jedoch bei den Nadelhölzern mit der Breite des Ringes das Frühjahrsholz ge- wöhnlich verhältnismäßig mehr zunimmt
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0106, von Kantenbeutel bis Kant-Laplacesche Theorie Öffnen
alle im Querschnitt rechteckig oder qua- dratisch behauenen oder geschnittenen Baumstämme, selbst wenn ihre Kanten nicht scharf, sondern zum Teil verbrochen oder baumkautig, d. h. von der natürlichen Rundung des ursprünglichen Stammes begrenzt sind
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0413, von Klemm bis Klempnerarbeiten Öffnen
der Dächer mit Zinkblech, die Abdeckungen der Gesimse, Verkleidung des Stirnbrettes, Rinnen, Ninnenver- kleidung, Abfallröhren. Die erstern sind nach Qua- dratmetern, die letztern nach laufenden Metern unter Angabe der Breiten bez. des Umfangs
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0840, von Kursk bis Kuru Öffnen
Antiqua angepaßten gewöhnlichen Kursive zeitweise verdrängt und erhielt der Unter- scheidung wegen diese Bezeichnung. Beide Arten der K. schließen sich an die entsprechenden Arten der Anti- qua streng an, sodaß mit dem Wiederaufblühen
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0275, von Neujerseythee bis Neumann (Franz Ernst) Öffnen
auf Sir George Carteret und Lord John Berkeley; ihren Namen erhielt die Kolonie von der Insel Jer- sey, die Carteret als Gouverneur gegen Cromwell verteidigt hatte. 1674 wurde ein Teil und 1686 ein zweiter Teil von N. an eine Gesellschaft von Quä
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0165, Sachsen-Weimar-Eisenach Öffnen
ist 1867 an Preußen übergegangen; das Groß- berzogtum stellt das 5. thüring. Infanterieregiment Nr. 94 (Großherzog von Sachfen), welches zur 22. Division des 11. Armeekorps gehört. Das Wappen besteht in einem qua- drierten Hauptschild
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0853, Senat Öffnen
begriff man anfangs die nur Zur Abstimmung, nicht zur Meinungsäußerung zu- gelassenen Plebejer im S., dann die Mitglieder, die noch kein curulisches Amt bekleidet hatten; zu ibnen gehörten die plebejischen Adilen, Tribunen, Quä- storen. Die sog
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0662, Musiktheoretische Litteratur (Harmonielehre) Öffnen
verhängnisvoll; die Duroberdominante als conditio sine qua non schneidet der Molltonart die Beziehungen zu den durch steigende Quint- und Terzschritte zu erreichenden Molltonarten ab. Die Lehre von der Verwandtschaft der Molltonarten ist daher wieder ein