Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Shinto hat nach 0 Millisekunden 8 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0917, von 'sHertogenbosch bis Shinto Öffnen
915 'sHertogenbosch – Shinto von Sprit zu dem Wein. Die in luftigen überirdischen Magazinen ( bodegas ) zum Lagern aufgestapelten Fässer, worin der Wein bedeutend
86% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0631, von Japanische Kunst bis Japanische Mythologie und Religion Öffnen
postHumen Namen Dschimmu Tennō als erster Kaiser von Japan angesehen. Diese mytholog. Vorstellungen bilden die Unterlage für den Ahnen- und Naturkultus der Japaner, der unter dem Namen Shintō , d.h. Weg
7% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0860, Japan (Religion. Landwirtschaft) Öffnen
. Der Shintoismus oder Ahnenkultus ist nach europ. Begriffen keine Religion. Das Wort Shinto ist der chines.-japan. Ausdruck für Verehrung (Weg) der einheimischen Götter ( Kami-no-michi ). Diese ursprüngliche Landesreligion gleicht der Religion
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0865, Japan (Entdeckungsgeschichte. Geschichte) Öffnen
. gegenwärtig den Thron von J. innehat, regierten lange Zeit als unumschränkte Herrscher und werden als das Oberhaupt der einheimischen Religion, die Shinto (wörtlich Götterweg) heißt, betrachtet. Nach dem Nihonk i, der zweitältesten Chronik von J
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0866, Japan (Geschichte) Öffnen
des Shinto-Kultus wurde dadurch, daß Ijejas und seine Nachfolger den Buddhismus begünstigten, ein Gegengewicht gegeben. Unsichtbar vor dem Volke und außer aller Gemeinschaft mit den Reichsvasallen, den Daimio, die nur durch Vermittelung des
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0867, Japan (Geschichte) Öffnen
zerfallend; aus ihnen gingen Offiziere, Beamte und Soldaten hervor; 3) die Priester des Shinto und Buddhismus, Ärzte, Gelehrte, Künstler u.s.w., insofern sie nicht Beamte des Shogun und der Daimio waren, wodurch sie höhern Rang und wie die Samurai
2% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0074, von Kamerunnuß bis Kamm Öffnen
, im Klein- namalande. Nahe der höchsten Spitze, des Wel- come (1540 m), liegt auf gut kultiviertem Boden die Wcsleyanische Missionsstation Lily Fontein. Kami-Lehre, Shintö ("Götterweg"), Shin- toismus, Kultus in Japan (s.d.,Vd.9, S.858a
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0672, von Matrosendivisionen bis Matthäus (Apostel) Öffnen
der Nordküste der Südhälfte von Nipon, hat (1890) 35 565 E., Papierindustrie und Achatschlei- ferei. In der Nähe bei Kidzuki altberühmte Shinto- tempel. Als Hafen dient Sakai. Matsumoto, Stadt in der japan. Provinz Shi- nano, rechts vom Saigawa