Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Zusmarshausen hat nach 0 Millisekunden 17 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 1003, von Zuschläge bis Zuständigkeit Öffnen
, so daß zu gleicher Zeit so viel Stücke zugeschnitten werden, als man Zeuglagen ausgebreitet hatte. Zusmarshausen, Flecken und Bezirksamtshauptort im bayr. Regierungsbezirk Schwaben, an der Zusam, 470 m ü. M., hat eine kath. Kirche, ein
58% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 1048, von Zusammenrückung bis Zuständigkeit Öffnen
einer inländischen Produktionssteuer, z. B. bei der Zuckersteuer (s. d.), auszugleichen. Zuschneidemaschinen, Maschinen zum gleichzeitigen Zuschneiden mehrerer Lagen Tuch u. s. w. Zuschußkassen, s. Fabrikkassen. Zusmarshausen. 1) Bezirksamt im bayr. Reg.-Bez
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0054, Geographie: Deutschland (Braunschweig, Elsaß-Lothringen) Öffnen
Sonthofen Thannhausen Türkheim Wallerstein Weißenhorn Wemding Wertingen Zusmarshausen Braunschweig. Braunschweig (Herzogthum) Braunschweig, Kreis und Stadt Brunswick Thedinghausen Blankenburg, Kreis und Stadt Hasselfelde
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0089, Augsburg (Geschichte der Stadt) Öffnen
. Der Magistrat besteht aus 25, das Kollegium der Gemeindebevollmächtigten aus 42 Mitgliedern. - Der Landgerichtsbezirk A. umfaßt die acht Amtsgerichte zu Aichach, A., Burgau, Friedberg, Landsberg a. L., Schwabmünchen, Wertingen und Zusmarshausen
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0136, Dreißigjähriger Krieg (Ende und Folgen des Kriegs) Öffnen
. Um den Kurfürsten für seinen Abfall zu strafen, brachen Wrangel und Turenne abermals in Bayern ein; Wrangel schlug den kaiserlichen General Holzapfel bei Zusmarshausen (17. Mai 1648) und drang bis zum Inn vor. Zu derselben Zeit war der schwedische
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0678, von Holzasbest bis Holzbohrer Öffnen
678 Holzasbest - Holzbohrer. Zu Anfang 1648 rückte er nach der Donau und fiel 17. Mai 1648 in der Schlacht von Zusmarshausen gegen die Schweden. Er hinterließ außer der Standesherrschaft H. (s. oben) nebst den Burgen Laurenberg und Schaumburg
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0002, von Königskanal bis Königsrinde Öffnen
Sieg von Zusmarshausen 17. Mai und marschierte gegen Prag, von dem er auch 26. Juli die Kleinseite eroberte und ungeheure Beute (1½ Mill.) machte. Er wurde zum Generalfeldmarschall und Generalgouverneur von Bremen und Verden ernannt und erhielt
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0765, von Monte Cavo bis Monte d'Oro Öffnen
Rákóczy von Siebenbürgen und schlug 1647 die Schweden bei Triebel in Schlesien, wofür er zum General der Kavallerie ernannt ward. 1648 aus Italien zurückgekehrt, machte er die Schlacht bei Zusmarhausen ^[richtig: Zusmarshausen] (7. Mai 1648
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0676, von Schwaben bis Schwabenspiegel Öffnen
21744 40 Sonthofen 1006 18,27 30225 30 Wertingen 316 5,74 18818 59 Zusmarshausen 318 5,78 15920 50 Schwabenalter, im Volksmund scherzhaft für das 40. Lebensalter, weil die Schwaben vor diesem nicht verständig werden sollten (vgl. Schwabenstreich
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0753, von Wotjaken bis Wrangel Öffnen
und Reichsrat ernannt, den Oberbefehl über das Heer, als Torstensson denselben wegen Kränklichkeit niederlegte, und siegte mit Turenne 17. Mai 1648 bei Zusmarshausen über die Kaiserlichen und Bayern. Nach dem Abschluß des Westfälischen Friedens
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0120, Augsburg Öffnen
), Hauptzoll-, Zollamts, eines Oberlandesgerichts (Landgerichte A., Kempten, Memmingen, Neuburg a. D., Eichstädt), eines Landgerichts mit 8 Amtsgerichten (Aichach, A., Burgau, Friedberg, Landsberg, Schwabmünchen, Wertingen, Zusmarshausen) und Kammer
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0508, von Dreißigste bis Dreiviertelstab Öffnen
mit Wrangel. Holzapfel wurde nun bei Zusmarshausen unweit Augsburg besiegt (17. Mai 1648) und der bayr. General Gronsfeld über den Lech zurückgedrängt, sodaß Bayern neuerdings die ganze Last eines verheerenden Zugs empfand, während der Kurfürst nach Salzburg
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0309, von Holzalkohol bis Holzbauer Öffnen
, verfolgte dieselben nach Hessen und fiel 17. Mai 1648 in der Schlacht bei Zusmarshausen. - Vgl. Hofmann, Peter Melander, Reichsgraf zu H. (2. Aufl., Lpz. 1885). Holzäpfel, s. Apfel. Holzappel, Stadt im Unterlahnkreis des preuß. Reg.-Bez. Wiesbaden
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0562, von Königskanal bis Königsmilan Öffnen
aus Pommern und eroberte 1644 Bremen und Verden. Nach weitern Kreuz- und Querzügen in Deutschland errang er 17. Mai 1648 im Verein mit Wrangel und Turenne den Sieg bei Zusmarshausen über Holzapfel und er- oberte 15. Juli die Kleinfeite von Prag, womit
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 1013, von Monte di pietà bis Montefiore Öffnen
Zusmarshausen (1648) deckte er den Rückzug. Nach dem Frieden nahm M. wieder teil an den Ver- handlungen des Hofkriegsrats und sand Verwen- dung zu diplomat. Sendungen, so nach Scbwedcn an den Hof der Königin Christine und nach London zu Eromwell
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0928, von Schutzstrafe bis Schwäbischer Schillerverein Öffnen
. . . . Neu-Ulm..... Nördlingen .... Oberdorf..... Sonthofen..... Wertingcn..... Zusmarshausen . . Ortsanwesende Bevölkerung 1390 !Zunahme(-j-) Abnahme (-) -von 1390-95 , in Proz. 81 896 6 192 4 083 4 339
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0848, von Wrangelland bis Wrede Öffnen
Waffenstillstande zurück. Beide Heere vereinigten sich nun und schlugen 17. Mai 1648 bei Zusmarshausen die kaiserl. und bayr. Armee. W. besetzte Bayern bis zum Frieden. Im Schwedisch-Polnisch-Brandenburgisch-Dänischen Kriege von 1655 bis 1660 (s. d