Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach praparand hat nach 0 Millisekunden 33 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0362, von Prämortal bis Präparand Öffnen
360 Prämortal - Präparand PrämonstratenserchorfrauenindenselbenKlö- stern wie die Männer, nur durch eine Mauer getrennt, gelebt hatten. Der Abt des Stammklosters Prömontre^ bei Coucy führte den Titel General und bildete mit drei andern
35% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0315, von Prangen bis Präponderanz Öffnen
; Pränumeration, Vorausbezahlung; daher praenumerando, durch Vorausbezahlung. Pränuntiation (lat.), Vorherverkündigung. Präokkupation (lat.), Vorwegnahme; Voreingenommenheit. Präparand (lat., "ein Vorzubereitender"), Vorbereitungsschüler. Die Bezeichnung
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0171, Pädagogik: Methodik, Schulen, Universitätswesen Öffnen
Probejahr Gouvernante Instruktor Konrektor Magister scholarum Pädagog Philanthrop Präparand Schulrath - Universitätswesen. Universitäten Polytechnikum Abeundi consilium, s. Consilum ab. Akademie Akademiker Athenäum Auditorium
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0566, Bayern (Orden. Geistige Kultur) Öffnen
für Keramik und zu Nürnberg mit 42 männlichen und 2 weiblichen Lehrern und 438 Schülern und Schülerinnen; 44 Präparanden(-innen)-Schulen mit 233 Lehrkräften und 2006 Schüler(-innen); 21 Seminarien mit 191 Lehrkräften und 1194 Schüler(-innen); 1
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0952, von Eiskraut bis Eisleben Öffnen
. Schullchrerseminar, Präparanden- anstalt, 2 Bürgerschulen, kath. und isracl. Schule, Bergschule, sowie zahlreiche Vereine und Stiftungen. Das Geburtshaus Luthers brannte 1689 bis auf das untere Stockwerk ab, wurde aber durch milde Beiträge wieder
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0979, Elberfeld Öffnen
), städtische Oberrealschule (Direktor Dr. Artopé, 30 Lehrer, 14 Klassen, 584 Schüler), lateinlose Realschule (seit 1893), zwei höhere Mädchenschulen, Lehrerinnenseminar, Mädchenmittel-, 42 Volksschulen, 2 Präparanden-, 1 Taubstummenanstalt, Anstalt
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0781, von Kirchenvogt bis Kirchheimbolanden Öffnen
Gegend und an der Linie Mannheim-Alzey der Pfälzischen Eisenbahn, hat 2 evangelische und eine kath. Kirche, ein Schloß mit großem Garten, eine Latein-, eine Präparanden-, eine Obst- und Weinbauschule, ein Amts-^[folgende Seite]
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0501, von Langenberg bis Langenöls Öffnen
. Längenfeld, im Bergbau, s. Gestrecktes Feld. Längenfeuer (Enfilade), s. Enfilieren. Langenhorst, Dorf im preuß. Regierungsbezirk Münster, Kreis Steinfurt, an der Vechte, hat eine kath. Kirche, eine Präparanden- und eine Taubstummenanstalt
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0981, von Nagler bis Nagy-Enyed Öffnen
eine neue große Kirche, ein Schullehrerseminar, eine Präparanden- und eine Taubstummenanstalt, ein Amtsgericht, ein Revieramt, Fabrikation von wollenen Decken, Tuch und Zuckerwaren, eine Waldsamendörranstalt, Sägemühlen, Holzhandel und (1885) 3454
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0285, von Nürnberger Eier bis Nußgelenk Öffnen
der Württembergischen Staatsbahn, 290 m ü. M., hat 2 Kirchen, ein Realgymnasium, ein evang. Schullehrerseminar, eine Präparanden- und eine Taubstummenanstalt, eine landwirtschaftliche Winterschule, ein Amtsgericht, Baumwollspinnerei, Färberei, Bleicherei
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0170, von Sagan bis Sage Öffnen
und lebhaften Handel betreiben. S. ist Sitz eines Amtsgerichts, einer Reichsbanknebenstelle und hat ein Gymnasium, ein Schullehrerseminar, eine Präparanden- und eine Strafanstalt. Vgl. Leipelt, Geschichte der Stadt und des Herzogtums S. (Sorau 1854). ^[Abb
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0321, von Stiefel bis Stiehle Öffnen
, preuß. Schulmann, namentlich bekannt als Verfasser der "Regulative für das Volksschul-, Präparanden- und Seminarwesen" vom 1., 2. u. 3. Okt. 1854, wurde 12. April 1812 zu Freusburg (Kreis Altenkirchen) geboren, studierte in Bonn und Halle Theologie
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0539, von Taubenerbsen bis Tauberbischofsheim Öffnen
. Kreis Mosbach, an der Tauber und der Linie Lauda-Wertheim der Badischen Staatsbahn, 183 m ü. M., hat eine kath. Kirche, ein Gymnasium, eine Präparanden-, eine Gewerbe- und eine landwirtschaftliche Kreisschule, ein Bezirksamt, ein Amtsgericht
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0270, Volksschule (geschichtliche Entwickelung) Öffnen
-, Präparanden- und Volksschulwesen, verfaßt vom Geheimrat Stiehl, erließ. Diese offenbar einseitigen, aber von sachkundiger Hand zeugenden Vorschriften waren in den folgenden Jahren Gegenstand heftiger Kritik, werden aber jetzt, nachdem
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0482, von Weide, türkische bis Weidenbohrer Öffnen
, eine Präparanden- und eine landwirtschaftliche Winterschule, ein Landgericht, eine Handelskammer, ein Forstamt, Porzellan- und Maschinenfabrikation, Torfstecherei, Viehzucht und (1885) 5338 meist kath. Einwohner. Zum Landgerichtsbezirk W. gehören
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0511, von Weißenfels bis Weißer Fluß Öffnen
. Kirche, ein Amtsgericht, ein Progymnasium, ein evang. Schullehrerseminar, eine Präparanden- und eine Taubstummenanstalt, einen Altertumsverein, mechanische Schuhfabriken, Rauchwarenzurichterei, eine Papier- und eine Zuckerfabrik, Eisengießerei
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0765, von Wunschmantel bis Wupper Öffnen
, Bezirksamtsstadt im bayr. Regierungsbezirk Oberfranken, im Fichtelgebirge, an der Rösla und der Linie Holenbrunn-W. der Bayrischen Staatsbahn, 531 m ü. M., hat 2 evangelische und eine kath. Kirche, ein Schloß, eine Real-, eine Latein-, eine Präparanden
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0431, Colmar (im Elsaß) Öffnen
. Lehrer- seminare, Präparanden-, höhere Mädchenschule, Zeichenschule; Bezirks- und Stadtarchiv, Stadt- bibko^hek; Schongauergesellschaft, Naturhistorische Gesellschaft, je einen Krieger-, Veteranen-, Vater- ländischen Frauen-,LandwirtschastlichenKreis
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0876, von Deger bis Deggingen Öffnen
tath. Kirchen, Haushaltungs-, Präparanden- und gewerbliche Fortbildungsschule, landwirtschaft- liche Winterschule; Kinderhospital, Kranken-, Wai- sen- und Vruderhaus, weibliche Kretinenanstalr, Spitalstiftung, Naturheilanstalt nach Kneipp'schem
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0786, von Genga bis Gengler Öffnen
durch kunstvolle Holz- schnitzereien geschmückte Kirche (1692) mit den Ge- bäuden der ehemaligen Abtei, jetzt Präparanden- anstalt, Pfarr- und Volksfchulgebäudc, ein schönes Rathaus im Renaissancestil, altertümliches Kauf- haus (1696), Vorschußverein; Papier
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 1013, von Laufkatze bis Laun (Bezirkshauptmannschaft und Stadt) Öffnen
der Herzöge von Pfalz-Neu- burg, Rathaus (1782-91), herzogt. Residenzschloß (1390), seit 1890 Distriktskrankenhaus und Anstalt für unheilbare weibliche Kranke, kath. Lehrerseminar, Präparanden- und gewerbliche Fortbildungsschule, Sparkasse
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0907, von Mindanao bis Minden Öffnen
: 3771, darunter 132 Evangelische), Posterpedition, Präparanden- schuie, Fortbildungsschulen, Waisen-, .Krankenhaus ein Mineralbad (Viavenbad) mit Einricbtung sür ^neippscke Kureu; bedeutende Tiscklerei, Fabrika- tion von Brauereieiurichtungen, Gold
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0083, von Münster (i. d. Schweiz) bis Münster-Ledenburg (Ernst Friedr. Herbert, Reichsgraf zu) Öffnen
Klasse, Telegraph, drei kath., eine reform., eine luth. Kirche (1891), ein Kloster der Elisabethinerinnen für Krankenpflege, eine Syna- aoae, Rathaus (1891), evang. Schullehrerseminar (seit 1849), evang. und kath. Präparanden- anstalt, höhere
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0154, von Nago bis Nagy-Maros Öffnen
Oberamtes und eines Amtsgerichts (Landgericht Tübingen), hatte 1890: 3540,1895: 3571 E., Post, Telegraph, evang. Schullehrerseminar mit Präparanden- und Taubstummenanstalt; Möbelschreinerei, Wollspin- nerei, Tuchfabrikation, Gerberei, Landwirtschaft
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0149, von Pillauer Tief bis Pillnitz Öffnen
, Präparanden- ! anstalt; Eisengießerei und Maschinenfabrik, Pferde- und Viehmärtte. ! Pillnih, königl. Lustschloß und Kammergut in der Amtsdauptmaunschaft Dresden-Neustadt der ^ Kreishauptmannschaft Dresden, Sommeraufenthalt i
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0398, Preußen (Unterrichts- und Bildungswesen) Öffnen
von Lehrern erfolgte (1892) in 111 staatlichen Lehrerseminaren (darunter 33 katholische und 4 paritätische) und 11 Lehrerinnenseminaren (5 und 2) mit 10133 männl. und 703 weibl. Zöglingen; außerdem bestanden 35 Präparandenanstalten mit 2305 Präparanden
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0415, Preußen (Geschichte 1815-61) Öffnen
durch Beschränkung des Pensums der Volksschulen und durch besondere Pflege des Religionsunterrichts in denselben. In diesem Sinne erließ (3. Okt. 1854) der Kultusminister von Raumer die drei sog. Regulative über die Einrichtung des evang. Seminar-, Präparanden
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1000, von Rosendamast bis Rosenholz Öffnen
evang. Kirche (1886), Kapuzincrkloster, Niederlassungen der armen Schulschwestern äs noti-s I)HM6 und der Mallersdorfer Franziskanerinnen, Realschule, Pro- gymnasium, Präparanden-, höhere Mädchen- und gewerbliche Fortbildungsschule, neues
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1022, von Roethe bis Rothenfels Öffnen
m) und Kaisersaal, der neuere Teil im Renaissancestil (1572-78) mit Nustica- kolonnade, Treppenturm und zierlichem Erker, zahl- reiche alte sehenswerte Prioathäuser, ferner ein Progymnasinm, eine Real-, Präparanden-, höhere Mädchenschule
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0217, von Bremerhaven bis Breslau Öffnen
Leh- rerinnenbildungs-, 5 private Präparandenanstalten für männliche und 1 für weibliche Präparanden lind
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0566, von Hessen-Nassau bis Hessische Eisenbahnen Öffnen
, Dillenburg, Montabaur und in Cassel eins für Israeliten), 4 Seminare bez. VildungsanstaltenHir Lehrerinnen (in Cassel, Montabaur, Frankfurt a. M., Wiesbaden), 5 Präparanden-, 3 Taubstummen-, 2 Blindenanstalten und 1 Landwirtschaftsschule
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0920, von Schleswig bis Schleswig-Holstein Öffnen
und 1 Blindenanstalt. Für die Ausbildung der Lehrer und Lehrerinnen sind vorhanden 19 Se- minare für Lehrer (9 evangelische, 10 katholische), 6 Anstalten für Lehrerinnen und 11 Präparanden- anstalten. - Vgl. Partsch, Schlesien. Teil 1: Das ganze
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0921, von Schleusenau bis Schmelzofen Öffnen
, Altona 2, Blankenefe), 1 Landwirtfchaftsschule in Flens- burg und 15 höhere Mädchenschulen; 6 Seminare sür Lehrer, 2 für Lehrerinnen, 2 Präparanden- anstalten, 1 Taubstummen- und 1 Blindenanstalt. Schleuseuau, Gemeinde im preuß. Reg.-Bez