Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Meyers Konversationslexikon

Autorenkollektiv, Verlag des Bibliographischen Instituts, Leipzig und Wien, Vierte Auflage, 1885-1892

Schlagworte auf dieser Seite: Vereinigte Staaten von N.-A.

106

Vereinigte Staaten von N.-A. (Bodengestaltung, Gewässer).

Übersicht der Vereinigten Staaten. Areal und Bevölkerung.

Staaten und Territorien¹ Flächeninhalt Zensusbevölkerung, 1880 Indianer in Stämmen Einw. auf 1 QKilometer Ausländer Landwirtschaftl. beschäftigt

QKilom. QMeilen Zusammen Farbige Indianer Prozent der Zensusbevölkerung

Alabama (Ala.) 134582 2436,9 1262505 600103 213 - 9 0,7 77

Arkansas (Ark.) 139466 2532,8 802525 210666 195 - 6 1,3 83

California (Cal.) 408737 7491,8 864694 6018 16277 10669 2,1 33,9 21

Colorado (Col.) 269154 4888,2 194327 24435 157 2530 0,7 20,5 13

Connecticut (Conn.) 12859 233,5 622700 11547 255 - 48 20,9 18

Delaware (Del.) 5231 95,0 146608 26442 5 - 28 6,4 33

Florida (Flo.) 147313 2675,3 269493 126190 180 2200 1,7 3,7 64

Georgia (Ga.) 153643 2790,4 1542180 725133 124 - 10 0,7 71

Illinois (Ill.) 146717 2564,8 3077871 46368 140 - 21 18,9 44

Indiana (Ind.) 94143 1709,7 1978301 39228 246 - 21 7,3 52

Iowa (Ia.) 145099 2635,1 1624615 9516 466 355 11 16,1 57

Kansas (Kan.) 212578 3860,6 996696 43107 815 748 4,7 11,1 64

Kentucky (Ky.) 104632 1900,2 1648690 271451 50 - 16 3,3 61

Louisiana (La.) 123435 2241,7 939946 483655 848 - 7 5,7 57

Maine (Me.) 84158 1528,4 648936 1451 625 - 8 9,1 35

Maryland (Md.) 26831 487,3 934943 210230 15 - 30 8,8 28

Massachusetts (Mass.) 21211 385,2 1783085 10697 369 - 83 24,9 9

Michigan (Mich.) 152584 2807,4 1636937 15100 7249 10141 11 23,7 42

Minnesota (Minn.) 215907 3921,1 780773 1560 2300 6198 3,6 34,3 51

Mississippi (Miss.) 121155 2200,3 1131597 650291 1857 - 9 0,8 82

Missouri (Mo.) 179778 3265,0 2168380 145350 163 - 12 9,8 82

Nebraska (Neb.) 159046 2888,5 452402 2305 265 4409 2,9 22,9 60

Nevada (Nev.) 286701 5206,8 62266 488 2803 6800 0,23 41,2 13

New Hampshire (N. H.) 24099 437,7 346991 685 63 - 14 13,4 31

New Jersey (N. J.) 19709 357,9 1131116 38853 74 - 56 19,7 15

New York (N. Y.) 126339 2112,8 5082871 65104 819 5139 40 23,8 20

Nord-Carolina (N. C.) 126879 2304,2 1399750 531277 1230 - 10 0,3 75

Ohio (O.) 106341 1931,3 3198067 79900 130 - 30 12,3 40

Oregon (Ore.) 248578 4514,5 174768 481 1694 5355 0,7 17,5 40

Pennsylvania (Pa.) 117102 2126,7 4282891 85535 184 - 37 13,7 21

Rhode-Island (R. I.) 2887 52,4 276531 6488 77 - 86 27,2 9

Süd-Carolina (S. C.). 78616 1525,8 995577 604332 131 - 13 0,7 76

Tennessee (Tenn.) 108905 1977,8 1542359 103151 352 - 14 1,1 66

Texas (Tex.) 681882 12384,3 1591749 393384 992 1000 2,3 7,2 69

Vermont (Vt.) 24772 449,9 322286 1057 11 - 13 12,3 47

Virginia (Va.) 105332 1912,9 1512565 631616 85 - 14 1,0 51

West-Virginia (W. Va.) 64178 1165,5 618457 25886 29 - 10 2,9 61

Wisconsin (Wis.) 145137 2635,8 1315497 2702 3161 8847 9 30,8 47

Arizona (Ariz.) 292709 5215,7 40440 155 3493 21361 0,21 39,7 16

Columbia (D. Col.) 181 3,3 177624 59596 5 - 9,81 9,6 2

Dakota (Dak.) 386153 7012,9 135177 401 1391 27168 0,42 38,3 50

Idaho (Id.) 219623 3988,6 32610 53 165 4020 0,17 30,6 25

Montana (Mta.) 378331 6870,9 39159 346 1663 21650 0,16 29,4 20

Neu-Mexiko (N. M.) 317469 5765,5 119565 1015 9772 23452 0,45 6,7 35

Utah (Utah) 220063 3996,5 143963 232 807 840 0,66 30,6 36

Washington (Wash.) 175594 3189,0 75116 325 4405 14289 0,51 21,0 42

Wyoming (Wyo.) 253525 4604,3 20789 298 140 2063 0,09 28,1 18

Vereinigte Staaten: 7623892² 138276,2 50155783 6580793 66407 179232 6,6 13,3 47

Indianergebiet (Ind. T.) 167540 3042,7 - - - 76895 0,5 - -

Alaska (Alas.) 1376280 24985,0 - - - 35426 0,03 - -

Zusammen: 9167712 166304 - 6580793 66407 291553 5,5 - -

¹Die offiziellen Abkürzungen sind eingeklammert. - ²Einschließlich von 14,866 qkm für nicht »organisiertes« Gebiet.

Bodengestaltung und Gewässer.

Die Küstengliederung ist keineswegs ausgezeichnet, denn es kommt erst auf 340 qkm Flächeninhalt 1 km Küste. Auch stehen die Meeresküsten nicht in unmittelbarem Zusammenhang miteinander, sondern werden durch einen Isthmus voneinander getrennt, der noch immer für den Seeverkehr zwischen den östlichen und westlichen Küsten ein solches Hindernis bildet, daß derselbe zwischen New York und San Francisco nur auf einem Umweg möglich ist, der für Segelschiffe 4-5 Monate Zeit erfordert. Diese Mängel werden jedoch aufgewogen durch den Reichtum der binnenländischen Bewässerung und durch die günstige Weltstellung der beiden getrennten Küsten, von denen die eine Europa, die andre Asien zugekehrt ist, beide aber mit den schönsten natürlichen Häfen ausgestattet sind. Von Baien liegen am Atlantischen Meer die prächtigen Häfen von Boston und New York und die Baien von Delaware und Chesapeake, durch die große Halbinsel von Delaware voneinander getrennt. Der Stille Ozean besitzt in der Bai von San Francisco und im Pugetsund vorzügliche Häfen.

Der allgemeinen Anordnung der Gebirgsketten, nämlich der vorherrschend meridionalen Richtung ihrer Längenachsen, gemäß teilt sich das Gebiet der Vereinigten Staaten durch die beiden Gebirgssysteme der Alleghanies und Rocky Mountains in vier nebeneinander liegende Abteilungen: das atlantische Küstenland, die Thalebene des Mississippi, das Binnenland und das pacifische Küstenland. Das dem Atlantischen Ozean mit seinen Gewässern tributäre Ostgebiet besteht in seinem nordöstlichen Teil von der Grenze