Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Handbuch der Drogisten-Praxis

Gustav Adolf Buchheister, Verlag von Julius Springer, Berlin, 3. Auflage, 1893

815

Handels- und Kontorwissenschaft.

Die Münzeinheit ist in:

Deutschland die Mark (M) à 100 Pf.

Dänemark, die Krone à 100 Öre.

Schweden und Norwegen, die Krone à 100 Öre.

Oesterreich der Gulden (fl. ) à 100 Neukreuzer.

Grossbritannien das Pfund Sterling (£) à 20 Schilling (sh) à 12 Pence.

den Niederlanden der Gulden à 100 Cents.

Russland der Rubel à 100 Kopeken.

Schweiz, der Frank à 100 Centimes oder Rappen.

Frankreich, der Frank à 100 Centimes oder Rappen.

Luxemburg, der Frank à 100 Centimes oder Rappen.

Italien der Lire à 100 Centimis.

Spanien der Peseta à 100 Céntimos.

Portugal das Milreis à 1000 Reis.

Nordamerika der Dollar ($) à 100 Cents.

Aegypten, der Piaster à 40 Paras à 3 Kourant Asper.

Türkei, der Piaster à 40 Paras à 3 Kourant Asper.

Griechenland die Drachme à 100 Lepta.

In Nachfolgendem geben wir den Werth der verschiedenen Münzen im Vergleich zur deutschen Mark.

^[Liste]

1 Mark = 100 Pf.

1 Frank = 0,81 "

1 Lire = 0,81 "

1 Drachme = 0,81 "

1 Gulden österr. = 2,00 "

1 Gulden niederl. = 1,68 7/10 "

1 Krone = 1, 12 ½ "

1 Pfd. Sterling. = 20,43 "

1 Dollar = 4,19 8/10 "

1 Rubel = 3,24

1 Millreis portug. = 4,53 ½ "

1 Millreis brasial. = 2,29 3/10 "

1 Piaster = 0,18 ½ "

Die Art der Bezahlung einer Waare kann heute auf die verschiedenste Weise geschehen; entweder, und dieses war früher die einzigste Art, durch Baarzahlung, d. h. durch direkten Ausgleich mit baarem Gelde, oder durch Wechsel (s. weiter unten), oder durch sog. Checks, d. h. Anweisungen auf ein Bankgeschäft, bei dem man Gelder stehen hat, über welche man nach Gutdünken verfügen kann. Sie lauten entweder auf eine bestimmte Person oder auf den Inhaber und sind zahlbar bei Vorzeigung. Oder durch Abschreiben per Bank. Eine solche Ab- oder Umschreibung per Bank ist nur möglich, wenn sowohl Käufer wie Verkäufer Bankkonten, über welche sie frei verfügen können, besitzen; und endlich