Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Biblische Real- und Verbal-Handkonkordanz

M. Gottfried Büchner, E. Ch. Lutz, H. Riehm, Verlag von Ferd. Riehm, Basel, 1890

Exegetisch-homiletisches Lexikon über alle Sprüche der ganzen heiligen Schrift für Geistliche, Lehrer, Sonntagsschullehrer und die Familie.

Diese Seite ist noch nicht korrigiert worden und enthält Fehler.

Eubulus - Ewig.
377
* Evangelische Predigten, z. V. im Paradies«, 1 Mos. 3, 15. In den Verheißungen, i Mos. 12, 3. c. IS, 6. c. 22, 18.
In den Prophezeiungen Jacobs, 1 Mos. 49, 10. Moses, 5 Mos. 18, 15. 18. Davids, Pf. 2. Ps. 8. Pf. 22. Ps. 45. Pf. 68. Ps. S9. Pf. 110. EsaiaS, c. 7, 14. c. 9, 6. c. 11, 1. c. 53, 4. c. 61, 1. Ieremias, c. 23, 5. c. 33, 15. Dan.
9, 24. Hos. 13, 14. Mich. 5, 2. Hagg. 2, 8. Zach. 9, 9. c. 13, 1. Mal. 3, 1. c. 4, 2.
** Z. B. Das Gesetz ist i) einigermaßen von Natur bekannt, Rom. 2, 14. 15. 2) schreckt. 3) beschließt unter die Sünde, Gal. 3, 22. 4) richtet Zorn an, Röm. 3, 19. 5) unterwirft dem Fluch, Gal. 3, 10 Das Evangelium ist 1) ein Geheimniß, Eph. 1, 9. 2) tröstet. 3) macht selig, 4) verkündigt Befreiung von der Sünde, Eph. 1, 7. vom Fluch, Gal. 3, 13. vom Zorn, Rom. 5, 8-11 zc.
§. 10. HErr, öffne die Herzen aller irdischen Gemüther, daß sie dein Wort recht annehmen, und empfinden, daß. es göttliche Weisheit* ist, und göttliche Kraft ** hat.
* Es ist eine Erkenntniß des Heils, Luc. 1, 79. Worte des ewigen Lebens, Joh. 6, 69.
Der Weg des Friedens, Luc. 1, 79.
Worte der Gnade, A.G. 14, 3.
»traft GOttes, Rom. 1, 1«.
Göttliche (verderbten Menschen thöricht scheinende, 1 Cor. 1, 2l.)
Predigt, 1 Cor. 2, 1. Zeugniß GOttes, 1 Joh. 5, 8. Das Gefetz des Glaubens, Röm. 3, 27. des Geistes, Röm.
8, 2.
Geruch des Lebens zum Leben, 2 Cor. 2, 16. Geist, welcher lebendig macht, Joh. 6, 63. 2 Cor. 3, 6. Geheimniß, Eph. 1, 9. Col. 1. 26. Evangelium GOttes, Röm. 1, 1. Marc. 1, 14. Christi, Tit. 2,
10. Röm. 15, 19. Col. 3, 16.
** Es versichert und wirket Gnade GOttes, A.G. 14, 3.
Erhörung des Gebets, 1 Joh. 5, 14.
Glauben, Gal. 3, 22.
Vergebung der Sünden, A.G. 2, 38. Luc. 1, 77. Ier. 31, 34.
Joh. 20, 23.
Friede, Luc. 2, 14. c. 24, 36. Gabe des heiligen Geistes, Luc. 11, 13. A.G. 2, 38. Kindschaft GOttes, Joh. 1, 12. Auferstehung, Joh. 6, 39. 1 Cor. 15, 14. Seligkeit, Röm. 1, is. 1 Cor. 15, 1. 2. A.G. 20, 24.
Eubulus
Der einen guten Nath giebt. Paulus und
Timotheus Freund; ein gläubiger Mann zu Rom, 2 Tim. 4, 21.
Evilmerodach
Welcher des Rarren Bitterkeit zertritt, verständig.
Sonst Merodach, ein.König zu Babel. Hob das Haupt Iojachins aus dem Kerker hervor, 2 Kön. 25, 27. Ier. 52, 31.
Evi
Wehe! Ein Fürst der Midianiter, 4 Mos. 31, 8. Ioj. 13, 21.
Eule, s. Nachteule
Esa. 13, 22. Da sie gern in Einöden wohnen, sind sie ein Zeichen gräulicher Verwüstung.
Eumenes
Sanftmülhig. König in Pergamus, 1 Macc. 8,8. -
Eunike
Guter Sieg. Ein gläubiges Weib zu Lyftra, Timotheus Mutter, 2 Tim. 1, 5.
Eupator
Guter Vater. Ein Zuuame des Antiochus, eines Sohnes des gottlosen Antiochus Epiphancs, 1 Macc. 6, 17. 2 Macc. 10, 10. 24 :c.
Euphrates
Sonst Phrath 11 Mos. 2,14. Hat van fruchtbar sein den Namen. Einer von den Flüssen des Büchner's Hand-Concord.
Paradieses, entspringt in Armenien, läuft durch Mesopotamien, Chaldäa und endlich ins persische Meer, Ind. 1, 6. Sir. 24, 36. 1 Macc. 3, 32. 37. Offb. 9, 14. c. 16, 12.
Eupolemus
Ein guter Krieger. Ein Abgesandter des Judas Maccabäus an die Römer, 1 Macc. 8, 17. 2 Macc. 4,11.
Eutychus
Glückselig. Dieser Jüngling fiel drei Stock herunter, wie todt, und wurde von Paulus wieder auferweckt, A.G. 20, 9.
Evodia
Guter Geruch. Ein frommes Weib zu Philippi, Phil. 4, 2.
Ewig
§. 1. I) Was keine Grenzen der Dauer und also keinen Anfang noch Ende hat, Esa. 40,28. Röm. 1,20. c. 16, 26. Abraham predigte von dem Namen des HGrrn, des ewigen
GOttes, 1 Mos. 21, 33.
Der HErr wird König sein immer und ewig, 2 Mos. 15, 18. GOtt, dein Stuhl bleibet immer und ewig, Pf. 45, 7. Pf.
93, 2.
Der HErr ist freundlich, und seine Gnade währet ewig, Pf.
100, 5.
Die Ehre des HErrn ist ewig, Pf. 104, 31. Deine Gerechtigkeit ist eine ewige Gerechtigkeit, Ps. 119, 142. Der HErr wird dein ewiges Licht - sein, Efa. 60, 19. Der HErr ist ein ewiger König, Ier. 10, 10. Dan. 3, 33.
1 Tim. 1, 17.
Des Gewalt ewig ist, Dan. 4, 31. c. 7, 14. 27. Die Weisheit ist ein Glanz des ewigen Lichts, Weish. 7, 26. Der aber ewig lebet, Alles, was der macht, das ist vollkommen,
Sir. 18, 1. Demselbigen fei Ehre zu ewigen Zeiten (sowohl jetzt, als am
Tage der Ewigkeit), 2 Petr. 3, 18.
z. 2. Christus heißt Gsa. 9, 6. ewig Vater. Er ist es nämlich dem Wesen nach, des Vaters Sohn aber der Person nach. (N. A. Vater der bessern, glückseligern Zeit im Reiche, das er als Messias stiften wird.) Es wird damit auf die äußerlichen Werke der heiligen Dreieinigkeit gesehen, nicht aber auf die innerlichen. Ein Vater, der uns geschaffen, Mal. 2,10. als ein Vater hat er sich unserer angenommen, und uus erlöset.
z. 3. II) Was einen Anfang, aber kein Ende hat, z. B. die Engel; die Empfindnng süßer, himmlischer Freude, zum Trost der Frommen, und die Marter in der Hölle, zum Schrecken der Gottlosen, Dan. 12, 2. Matth. 18, 8. Marc. 9, 43. 2 Cor. 5,1. 2 Tim. 2, 10. (S. Leben ewiges.)
Die Spreu wird er verbrennen mit ewigem (unanslilschlichem)
Feuer, Matth. 3, 12. Luc. 3, 17. Gehet hin von mir, ihr Verfluchten, in das ewige Feuer, das
bereitet ist dem Teufel und seinen Engeln, Matth. 25,
41. 46.
Unsere Trübsal, die zeitlich und leicht ist, schaffet (uns) eine ewige Herrlichkeit, 2 Cor. 4, 17.
z. 4. III) Eine lange, oder sonst gewisse Zeit, die ihren Lauf und bestimmten Termin hat, 1 Mos. 9,16. Was sein Absehen auf Christum gehabt, zum Beispiel die Opfer 2c., das hat bei seiuer Zukunft aufgehört. IV) So lange die Welt steht, Lebenslang, Ps. 119. 111. Ier. 18, 16. c. 20, 11. 17. Ier. 23, 40. Ezech. 35, 5. Joel 2, 2. Zeph. 2. 9.
V) Eine fünfzigjährige Zeit, nämlich bis aufs Jubeljahr, 2 Mos. 21, 6. vergl. 3 Mos. 25, 40.
VI) Die Heit, die ein Mensch im Grabe liegt, Pred. 12, 5.
4S