Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Biblische Real- und Verbal-Handkonkordanz

M. Gottfried Büchner, E. Ch. Lutz, H. Riehm, Verlag von Ferd. Riehm, Basel, 1890

Exegetisch-homiletisches Lexikon über alle Sprüche der ganzen heiligen Schrift für Geistliche, Lehrer, Sonntagsschullehrer und die Familie.

Diese Seite ist noch nicht korrigiert worden und enthält Fehler.

38
Groß.
Götzen, Hos. 14, 9. Alle ihre Götzen sollen zerbrochen werden, Micha 1, 7. Die Götzen will ich dir zum Grabe machen, Nah. 1, 14. Daß er stnmme Götzen machte, Hab. 2, 18. Und opferten den Götzen Opfer, Apg. 7, 41. Etliche machen ihnen noch ein Gewissen über dem Götzen, 1 Cor. 8, 7. Grvtz. Gott fchuf große Wallfische, 1 Mos. 1, 21. Kam sprach: Meine Sünde ist größer, denn daß sie mir vergeben werden möge, 1 Mos. 4, 13. Der Herr plagte Pharao mit großen Plagen, 1 Mos. 13, 17. Ich bin dein sehr großer Lohn, 1 Mos. 15, 1. Und Abraham machte ein großes Mahl, 1 Mos. 31, 8. Der Größere wird dem Kleinern dienen, 1 Mos. 35, 33. 37. Röm. 9, 13. Und es lag ein großer Stein vor dem Loch des Brunnens, 1 Mos. 39, 3. Die Theurung war groß in allen Ländern, 1 Mos. 41, 57. Und errette euer Leben durch eine große Errettung, 1 Mos. 45, 7. Bei der Tenne Atad hielten sie eine sehr große Klage, 1 Mos. 50, 10. Ich will euch erlösen durch große Gerichte, 3 Mos. 6,6;
7, 4. Und wird ein groß Geschrei sein in ganz Aegyptenland, 3 Mos. 11, 6; 13, 30. Herr, deine rechte Hand thut große Wunder, 3 Mos. 15,6. Und sollst seines Bluts nehmen, und Aaron und seinen Söhnen thun auf den großen Zehen ihres rechten Fußes, 3 Mos. 39, 30. 3 Mos.
8, 33. Herr! von großer Gnade und Treue, 3 Mos, 34, 8. Darum soll es auch der größte Sabbath sein, 3 Mos. 16, 31; 33, 3. Aber im siebenten Jahr soll das Land seine große Feier feiern, 3 Mos. 35, 4. Ihr sollt den Kleinen hören wie den Großen, 5 Mos. 1, 17. Und wandelten durch die ganze Wüste, die groß und grausam ist, 5 Mos. 1, 19. Und hat dich ausgeführet durch seine große Kraft aus Aegyftten, 5 Mos. 4, 37; 9, 39. Der Herr that große und böse Zeichen, 5 Mos. 6, 23. Gin groß, hoch Volk, die Kinder Gnakim, 5 Mos. 9, 3. Du sollst nicht Zweierlei Gewicht, groß und klein, haben, 5 Mos. 35, 13. 14. Der Herr hat sie aus ihrem Lande gestoßen mit großem Zorn, 5 Mos. 39, 38. So soll das ganze Volk ein groß Feldgeschrei machen. Ios. 6, 5. 30. Machten über sie (Achan und seine Söhne) einen großen Steinhaufen, Ios. 7, 36. Daß sie eine große Schlacht schlugen, Ios. 10, 10. 11. Warum hältst du groß von dir, Richt. 5, 16. Sie kamen, wie eine große Menge Heuschrecken, Richt. 6, 5. Simson sprach: Du hast solch groß Heil gegeben, Nicht. 15, 18 Ich (Hanna) habe aus meinem großen Kummer geredet, 1 Sam. 1, 16. Lasset euer groß Rühmen, 1 Sam. 3, 3. Darum war die Sünde der Knaben (Eli) sehr groß, 1 Sam. 3,17. Das ganze Israel jauchzete mit einem großen Jauchzen, 1 Sam. 4, 5. 6. Tretet nun her,
und sehet das große Ding, 1 Sam. 13, 16. Sollte Ionathan sterben, der ein solch groß Heil in Israel gethan hat, 1 Sam. 14, 45. Der Herr that ein groß Heil dem ganzewIsrael, 1 Sam. 19, 5. Auf diesen Tag ist ein Fürst und Großer gefallen in Israel, 3 Sam. 3, 38. Und er (der Arme) nährete das Schäflein, daß es groß ward, 3 Sam. 13, 3. Und sie warfen Absalom in eine große Grube, 3 Sam. 18,17. Und er zog mich aus großen Wassern, 3 Sam. 33, 17. Wenn du mich demüthigest, machest du mich groß, 3 Sam. 33, 36. Und der Herr gab ein groß Heil Zu der Zeit, 3 Sam. 33, 10.13. Das Volk so groß, daß es Niemand zählen kann, 1 Kön. 3, 8. Gott gab Salomo sehr große Weisheit, 1 Kön. 4, 39. Und Salomo machte eine große Versammlung, 1 Kön. 8, 65. Es war aber eine große Theurung Zu Samaria, 1 Kön. 18, 3. 3 Kön. 6, 35. Und kam ein großer Regen, 1 Kön. 18, 45. Du (Glia) hast einen großen Weg vor dir, 1 Kön. 19, 7. Und er (Ahab) machte sich Zum großen Greuel, 1 Kön. 31, 36. Höret das Wort des großen Königs von Assyrien, 3 Kön. 18, 38. Es ist ein großer Grimm des Herrn entbrannt, 3 Kön. 33, 13. Benaja schlug einen ägyptischen Mann, der war fünf Ellen groß, 1 Ehron. 13, 33. Es ist ein Größerer mit uns, weder mit ihm, 3 Chron. 33, 7. Unsere Schuld ist groß bis in den Himmel, Gsra 9, 6. Wir sind in großer Noth, Neh. 9, 37. Und Nehemia bestellete zwei große Dankchöre, Neh. 13, 31. Und siehe, da kam ein großer Wind, Hiob 1, 19. Müssen die Leute zu deinem großen Schwatzen schweigen, Hiob 11, 3. Deine Bosheit ist Zu groß, tziob 33, 5. Daß dich nicht groß Geschenk gebeuget habe, Hiob, 36, 18. Ich aber will in dein Haus gehen auf deine große Güte, Ps. 5, 8. Aber jene werden groß Herzeleid haben, Ps. 16, 4. Und Zog mich aus großen Wassern, Ps. 18,17. Wer sie hält, der hat großen Lohn, Ps. 19, 13. Und unschuldig bleiben großer Missethat, Ps. 19, 14. Große Farren haben mich umgeben, Ps. 33, 13. Ihre große Stärke errettet nicht, Ps. 33,17. Herr, mein Gott, groß sind deine Wunder, Ps. 40, 6. Eine Hilfe in den großen Nöthen, Ps. 46, 3. An der Seite gegen Mitternacht liegt die Stadt des großen Königs, Ps. 48, 3. Und um ihn her ein groß Wetter, Ps. 50, 3. Der Herr giebt das Wort mit großen Schaaren Evangelisten, Ps. 68, 13. Was hüpfet ihr großen Gebirge, Ps. 68,17. Du lässest mich erfahren viel und große Angst, Ps. 71, 20. Dein Pfad war in großen Wassern, Ps. 77, 30. Du tränkest sie mit großem Maaß voll Thränen, Ps. 80, 6. Und von großer Güte und Treue, Ps. 86, 15; 103, 8. Wer kann die großen Thaten des Herrn ausreden, Ps. 106, 2. Der