Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Kottabos hat nach 0 Millisekunden 6 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0124, von Kotschkurow bis Kottbus Öffnen
, Binderschen und Tinnéschen Pflanzensammlungen vom obern Nilgebiet und das mit F. Unger herausgegebene Werk "Die Insel Cypern" (das. 1865). Kotsteine, s. Darmsteine. Kottabos (griech.), ein ziemlich geistloses, von den Griechen mit besonderer
26% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0665, von Koterie bis Kottabos Öffnen
663 Koterie – Kottabos Kotĕrie (frz.), Kränzchen, geschlossene Gesellschaft, meist in üblem Sinne eine Gesellschaft oder Partei, welche selbstsüchtige Zwecke
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0149, Alterthumskunde Öffnen
Epicedium Epigamie Epitaphios Epithalamium Eulogium Gastfreundschaft Grammatistik Griechische Liebe Hemerodromen Hetären Kalokagathie Katagogien Keryx Kinäd Knabenliebe etc., s. Päderastie Kottabos Lesche Nekropolis Opsigamie
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0142, von Spiel bis Spielhagen Öffnen
die großen öffentlichen Kampfspiele (s. d.) die oberste Stelle ein, aber auch gesellige Spiele hatten sie in nicht geringer Zahl, namentlich die Griechen, so bei Gelagen den Weinklatsch (s. Kottabos), das bei Griechen und Römern sehr beliebte
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0927, von Mandron bis Marinereservepflicht Öffnen
(griech.), Kottabos Manes (ägypt.Herrschergeschlecht), Ägypten 224,1 Manetti, S. (Botaniker), »^«n.« Manfredi, Eustachio, Itai. Litt. 95,2 MllNga (Fluß), Tana 2) Manga (Volk), Vornu 227,2 Mangllill, Herveyarchipel Mangal (Perlengewicht
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0589, Gastmähler Öffnen
er- habenem Ernst. Nach beendigtem Mahle erschienen zur Belustigung der Gäste bäufig Flötenspieler, Sängerinnen, Tänzerinnen und Pofsenreißer aller Art, oder die Gäste trieben selbst allerhand Spiele, unter denen der Kottabos das beliebteste war. Bei