Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Meermühlen hat nach 0 Millisekunden 4 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0866, von Argos (Riese) bis Arguelles Öffnen
und Schiffahrt, Sitz eines griech. Erzbischofs, hat ein Gymnasium und (1889) 9085, als Gemeinde 10241 E. In der Nähe die Meermühlen , wo Meerwasser, in einer Rinne landeinwärts strömend und in Klüften verschwindend, Mühlen treibt. Die Erscheinung ist noch
3% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0802, von Argos bis Argument Öffnen
. Meermühlen von A., eine höchst merkwürdige Erscheinung, welche darin besteht, daß das Meerwasser an zwei Punkten des felsigen Gestades direkt in den Erdboden einfließt (verschwindet) mit einer Mächtigkeit von 5,5 Mill. engl. Kubikfuß täglich
2% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0682, von Kenzingen bis Kephisodotos Öffnen
Republik dem britischen Schutz überlassen, 1863 aber mit dem Königreich Griechenland vereinigt. Vgl. Unger, Wissenschaftliche Ergebnisse einer Reise nach Griechenland (Wien 1852); Wiebel, Die Insel K. und die Meermühlen von Argostoli (Hamb. 1873
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0729, von Meerhäher bis Meerschaum Öffnen
25-100 M. Meerkohl, Pflanzenart, s. c^ml>6. Meerkokos, f. I.oäoicea. Meerlattich, Algenart, s. Ulva. Meerlinse, s. I.6mna. ^ Meermühlen, s. Argostoli. Meernagel (O n Y r >, Deckel der Stachelschnecken ls. d.), in Indien