Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Rangpur hat nach 0 Millisekunden 4 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0572, von Range bis Rank Öffnen
Militärbeamten sowie der Garnisonorte. In Bayern heißt die R. Militärhandbuch, in Österreich Schematismus, in Frankreich Annuaire de l'armée, in England Army list. Rangpur, Distrikt im Regierungsbezirk Radschahye der britisch-ind. Provinz
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0106, Geographie: Vorderindien Öffnen
Murschidabad (Naddea) Plassey Orissa Cuttak, s. Kattak Dschadschpur Dschagannath Juggurnaut, s. Dschagannath Kattak Purneah Radschschahi Dinadschpur Rangpur Tippera Bombay Ahmednagar Bassain, s. Bassein 2
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 1002, von Aspremont-Linden bis Assam Öffnen
und Manipur, südlich von den Luschai- und Kukistämmen und vom bengal. Distrikte Tripura, westlich von den bengal. Distrikten Maimansingh und Rangpur, dem Staate Kotsch-Bihar und dem Distrikte Dschalpaïguri begrenzt. (S. Karte: Ostindien I
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0665, von Koterie bis Kottabos Öffnen
. Vasallenstaat in Bengalen (s. d.), ganz von brit. Gebiet umschlossen, im N. von dem westl. Dwar ( s. d.), von Dschalpaïguri, im S. vom Distrikt Rangpur begrenzt, hat 3385 qkm und (1881) 578863 E. Die meisten (Hindu und Mohammedaner) sind