Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach boizenburg hat nach 0 Millisekunden 4 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0248, von Boito (Camillo) bis Bojar Öffnen
. Boitzenburg ( Boizenburg ). 1) Stadt im wend. Kreis (Herzogtum Güstrow) des Großherzogtums Mecklenburg-Schwerin, 56 km südöstlich von Hamburg, an der Mündung der Boize in die Elbe und an der Linie Wittenberge-Hamburg der Preuß. Staatsbahnen
2% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0768, Schwerin (Geschlecht) Öffnen
Zippendorf mit 135 Einw. und auf einer Anhöhe in lieblicher Lage am Ziegelsee das Dorf Sachsenberg mit einer großen Irrenanstalt und (1885) 633 Einw. - Zum Landgerichtsbezirk S. gehören die 15 Amtsgerichte zu: Boizenburg, Dömitz, Gadebusch, Grabow
2% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0792, von Hanno (Erzbischof) bis Hannover (Provinz) Öffnen
den Städten Dömitz und Boizenburg hinübergreift, an Schleswig-Holstein, Hamburg, und mecklenb. Ge- biet, im O. an Brandenburg und Sachsen und an Braunschweig, im S. an braunschw. und wal- deckisches Gebiet, an Lippe, Schaumburg-Lippe und an
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0756, Mecklenburgische Eisenbahnen Öffnen
standen mit Ausnahme der Boizenburger Stadt-und Hafenbahn (2,5? Km) in Staatsverwaltung und zwar 140,9i km im preuß. Staatsbahnbetriebe und 870,96 km (einschließlich der Wismar-Karower Eisenbahn) im Betriebe der großherzogl. General- direktion