Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Amylene hat nach 0 Millisekunden 19 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0568, von Amygdalitis bis Amymone Öffnen
Isobutylcarbinol eine ebenfalls inaktive Valeriansäure giebt. – Tertiärer Amylalkohol , s. Amylenhydrat . Amylene , die zur Gruppe der Alkylene (s. d.) oder Olefine gehörenden ungesättigten Kohlenwasserstoffe von der Zusammensetzung C5H10
99% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0016, von Ammoniakgummi bis Anacardien Öffnen
Kartoffelfuselöl. Der A. wirkt giftig. - Zollfrei. Amylen (Pentylen, Valeren, Amyleum); ein Kohlenwasserstoff, wird aus Amylalkohol durch Destillation
4% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien organischen Ursprung[...]: Seite 0593, Chemikalien organischen Ursprungs Öffnen
durch Behandlung von Amylen mit einer Schwefelsäuremischung bei starker Abkühlung. Es entsteht hierbei Amyl-Schwefelsäure, welche vom unzersetzten Amylen getrennt und darauf mit Kalkmilch oder Natronlauge neutralisirt und der Destillation unterworfen
2% Drogisten → Erster Theil → Abriss der allgemeinen Chemie: Seite 0404, Abriss der allgemeinen Chemie Öffnen
Reihe ungesättigter Kohlenwasserstoffe ist folgende: Aethylen C2H4^[C_{2}H_{4}], Propylen C3H6^[C_{3}H_{6}], Butylen C4H8^[C_{4}H_{8}], Amylen C5H10^[C_{5}H_{10}], Hexylen C6H12^[C_{6}H_{12}], Heptylen C7H14^[C_{7}H_{14}] etc. Von diesen
2% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien organischen Ursprung[...]: Seite 0585, Chemikalien organischen Ursprungs Öffnen
(sie bestehen aus Propyl-, Amyl- und Butylalkohol in verschiedenen Mischungen, je nach dem Rohmaterial, Kartoffelsprit enthält fast nur Amylalkohol), hat man sehr verschiedene Methoden vorgeschlagen und die Entfuselung
2% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien organischen Ursprung[...]: Seite 0592, Chemikalien organischen Ursprungs Öffnen
der Spiritusrektifikation durch fraktionirte Destillation gewonnen, indem man das bei 130-132° übergehende Destillat besonders auffängt. Die Rückstände in der Destillirblase bestehen grösstentheils aus Amylestern, aus welchen der Amylalkohol
2% Mercks → Hauptstück → Tarifnummern: Seite 0676, von Droguerie-, Apotheker- und Farbewaren bis Eisen Öffnen
676 Droguerie-, Apotheker- und Farbewaren - Eisen und Eisenwaren Mark Bemerkungen. Unter Äther versteht man sowohl gewisse, dem Alkohol ähnlich zusammengesetzte Körper, wie den sog. Schwefeläther, den Amyl- und Methyläther, als auch
2% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0921, von Kohlenstoffchloride bis Köhler Öffnen
CH4 Methan C2H6 Äthan C2H4 Äthylen C2H2 Acetylen C3H8 Propan C3H6 Propylen C3H4 Allylen C4H10 Butan C4H8 Butylen C4H6 Krotonylen C5H12 Pentan C5H10 Amylen C5H8 Valerylen C6H14 Hexan C6H12 Hexylen C6H10 Hexoylen etc. etc. etc. ^[ C_{n}H_{2n
2% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0228, Chemie: organische Chemie Öffnen
. Kakodyl Alkohol Alloxan Allyl Amanitin Ameisenäther, s. Ameisensäure Ameisensäure Amidon, s. Stärkemehl Amydon, s. Stärkemehl Amygdalin Amylalkohol Amylen Amylnitrit, s. Salpetrige Säure Amylon, s. Stärkmehl Anethol, s. Anisöl Anileïn
2% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0010, von Alunit bis Apfelbaum Öffnen
. Amyleum , s. Amylen . Amylium aceticum , Essigsäureamyläther; a. butyricum, s. Buttersäureamyläther . Amyloxydum
2% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0050, von Uhrgehäuse bis Voigtländer Öffnen
. Amylen . Variolaria , s. Orseille . Valonen , s. Knoppern und Leder (314
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0047, von Isometrie bis Isomorphie Öffnen
}], Propylen C3H6 ^[C_{3}H_{6}], Butylen C4H8 ^[C_{4}H_{8}], Amylen C5H10 ^[C_{5}H_{10}] etc.). Manche organische Verbindungen, wie die Aldehyde, sind besonders geneigt, polymere Verbindungen zu bilden, indem in der Regel 3 Moleküle zu einem neuen Molekül
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0415, von Alkyl bis Allàh Öffnen
oder Amyl, C5H11; Hexyl, C6H11 u. s. w. Wie bei den Alkoholen (s. d.) unterscheidet man primäre, sekundäre und tertiäre A., z. B.: CH3.CH2.CH2- primäres Propyl, (CH3)2CH- sekundäres Propyl, (CH3)3C- tertiäres Butyl. Alkylene (Olefine
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0582, von Anastatischer Druck bis Anästhesieren Öffnen
, Opium und dessen Alkaloiden, Äther, Chloroform, Methylenbichlorid, Amylen, Stickstoffoxydul). Diese Vergiftungen wirken teils peripherisch, teils central. Blei verursacht z. B. oft beschränkte, peripherisch begründete Unempfindlichkeit der Haut; Opium
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0583, von Anästhetika bis Anatas Öffnen
ist seitdem bemüht gewesen, andere Stoffe, die meist der chem. Gruppe der Kohlenwasserstoffe angehören, zu anästhesierenden Einatmungen an die Stelle des Chloroforms zusetzen, wie Salpeteräther, Essigäther, Jodäther, Aldehyd, Benzin, Amylen, auch
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0480, von Kohlenstoffoxychlorid bis Kohler Öffnen
C2H4 Äthylen C2H2 Acetylen C3H8 Propan C3H6 Propylen C3H4 Allylene C4H10 Butane C4H8 Butylene C4H6 Butine C5H12 Pentane C5H10 Amylene C5H8 Pentine C6H14 Hexane C6H12 Hexylene C6H10 Hexine u. s. w. u. s. w. u. s. w. Die Namen der höhern Glieder
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 1034, von Tschernyschewskij bis Tschigirin Öffnen
durch Anlegung von Forts zu befestigen. Allein 1848 erzwangen sie ihre alte Unabhängigkeit wieder und schlossen sich dem neuen Propheten Sch amyl (s. d.) an, der aus der Tschetschna ein Naïb oder Statthalterschaft bildete. (S
1% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0038, von Pariserrot bis Phosphorsaures Ammoniak Öffnen
. Boldoblätter . Pentylalkohol , s. Amylalkohol . Pentylen , s. Amylen
1% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0014, von Aluminiumbronze bis Ameisenamyläther Öffnen
. Ameisenamyläther (Ameisensäureamyläther, Ameisenamylester, ameisensaures Amyloxyd, lat. Amyloxydum formicicum , fr. formiate d'amyle, engl. formiate of amyl