Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Deggendorf hat nach 0 Millisekunden 32 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0616, von Degerloch bis Degravieren Öffnen
, 5 Bde.) von Boulatignier und Blanche vollendet. Degerloch, Dorf im württemb. Neckarkreis, 6 km südlich von Stuttgart, mit Weinbau und (1880) 2237 Einw.; Vergnügungsort der Stuttgarter. Deggendorf, unmittelbare Stadt im bayr. Regierungsbezirk
87% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0216, von Decize bis Delémont Öffnen
) 2359 Einw. Deggendorf, (1885) 6367 Einw. Deidesheim, (1885) 2823 Einw. Dekker, 2) Eduard Douwes (Multatuli), holländ. Schriftsteller, starb im Februar 1887 in Nieder-Ingelheim. Sein Leben beschrieb Gerhard (Amsterdam 1889). Delacroix, 1
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0323, von Niederandalusien bis Niederdeutsch Öffnen
(Dr. Pichler, Centrum), Pfarrkirchen (Bachmeir, Bauernbund), Deggendorf (Leonhard, Centrum), Kelheim (Dr. Sigl, niederbayr. Bauernbund). Der Regierungsbezirk zerfällt in 4 unmittelbare Städte und 21 Bezirksämter: Städte und Bezirksämter qkm Einw
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0053, Geographie: Deutschland (Bayern) Öffnen
, Regierungsbezirk Abbach Abensberg Bodenmais Bogen Deggendorf Dingolfing Eckmühl, s. Eggmühl Eggenfelden Eggmühl Grafenau Holedau, s. Holledau Holledau Kelheim Befreiungshalle, s. Kelheim Kellberg Kötzting Landau
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0138, von Nièce bis Niederkunnersdorf Öffnen
unmittelbare Städte (Deggendorf, Landshut, Passau und Straubing) und 20 Bezirksämter. Hauptstadt ist Regensburg. Bezirksämter QKilometer QMeilen Einwohner Einw. auf 1 QKil. Bogen 514 9,33 32227 63 Deggendorf (St. u. Bez.) 572 10,39 43768 77 Dingolfing 432
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0763, von Methylglyoxalidin bis Mexikanische Eisenbahnen Öffnen
^ical swäios (Cambr. 1884); Cohen, Meteoritenkunde, I (Stuttg. 1894); Brezina, Die Meteoritensammlung des k. k. naturhistor. Hof- museums (Wien 1896). Methylglyoxalidm, s. Lysidin. Metten, Dorf im Bezirksamt Deggendorf des bayr. Reg.-Bez
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0798, von Nicolaische Buchhandlung bis Niederlande Öffnen
- rungsbezirks und seiner Verwaltungsbezirke: Städte und Bezirks- ämter ^. Unmittelbare Städte. Deggendorf.....". . Laudsyilt........ Passau......... Stranbing....... n. Bezirksämter. Bogen......... Deggendorf....... Tingolfing
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0126, von Bogen bis Bogenflügel Öffnen
Bogenberg enthält ein steinernes Marienbild, zu dem eifrig gewallfahrtet wird. B. war ehedem Sitz der Grafen von B., welche 1242 ausstarben, worauf die Grafschaft mit Unterviechtach, Milterfels und Deggendorf an Bayern fiel. Bogenfeile, s. Säge
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0829, von Armalist bis Armatolen Öffnen
. Als solcher schaltete A. mit fast unumschränkter Vollmacht; aber nach der Rückkehr des Königs erhielt er 14. Febr. 1837 seine Entlassung, worauf er im März Griechenland verließ. Er lebte seitdem zurückgezogen auf seinem Gut Egg bei Deggendorf
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0538, Bayern (Getreide-, Tabaks-, Hopfen-, Weinbau) Öffnen
. gewonnen. Krapp findet sich in einiger Ausdehnung in der Pfalz in den Bezirken Speier und Zweibrücken. Weberkarden werden auf im ganzen 211 Hektar in Niederbayern (Deggendorf und Vilshofen), in der Pfalz (Speier), in Oberfranken um Forchheim angebaut
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0422, von Folz bis Foeniculum Öffnen
der Minister v. Armansperg die Restauration und Einrichtung der alten Burg Egg bei Deggendorf im Bayrischen Wald. 1837 wurde F. zum Lehrer an der Gewerbeschule in Regensburg ernannt. Er baute hier die im mittelalterlichen Stil gehaltene königliche Villa
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0376, von Henderson bis Hengist Öffnen
. verarbeitete H. geht nach Havana und Mexiko. Hengersberg, Flecken im bayr. Regierungsbezirk Niederbayern, Bezirksamt Deggendorf, unweit der Donau, hat ein Amtsgericht und (1885) 1414 kath. Einwohner. In der schönen Umgegend das ehemalige berühmte
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0029, von Isaschar bis Ischia Öffnen
29 Isaschar - Ischia. von 352 km bei Isarmünd (312 m ü. M.) unterhalb Deggendorf in die Donau. Der größte Zufluß des Mittellaufs
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0290, Juden (in der Neuzeit) Öffnen
, Bayern und Österreich, von 1336 bis 1338 von den sogen. Armleder im Elsaß, in Schwaben, Franken, 1337 von dem Orte Deggendorf aus in Bayern und Österreich, 1346 von den Geißelbrüdern, den Flagellanten, schwer heimgesucht. Bei den Opfern, die der schwarze
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0549, von Metrum bis Metternich Öffnen
im Herbst, Sommerfäden (s. Alterweibersommer). Metten, Pfarrdorf im bayr. Regierungsbezirk Niederbayern, Bezirksamt Deggendorf, links an der Donau, hat ein 801 gestiftetes, 1803 aufgehobenes, aber 1830 wiederhergestelltes Benediktinerkloster
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0126, von Plattgatt bis Plattner Öffnen
. Schellack. Plattling, Flecken im bayr. Regierungsbezirk Niederbayern, Bezirksamt Deggendorf, an der Isar, Knotenpunkt der Linien Passau-Würzburg und Rosenheim-Eisenstein der Bayrischen Staatsbahn, 318 m ü. M., hat eine kath. Pfarrkirche, ein Schloß
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0926, von Arnstein bis Arnulfinger Öffnen
, Kreditverein; Landwirtschaft und Viehmärkte. Arnstorf in Bayern, Marktflecken im Bezirksamt Eggenfelden des bayr. Reg.-Bez. Niederbayern, an dem zur Vils gehenden Kollbach, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Deggendorf), hat (1890) 1456 kath. E., Post
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0876, von Deger bis Deggingen Öffnen
. Deggendorf. 1) Bezirksamt im bayr. Reg.-Vez. Niederbayern, hat (1890) 37483 (18424 männl., 19059 weibl.) kath. E., 49 Gemeinden mit 689 Ort- schaften. - 2) Unmittelbare Stadt und Hauptort des Bezirksamts D., 48 1cm im NW. von Passau, in 322
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0733, von Eger (in Ungarn) bis Egge (landwirtschaftliches Gerät) Öffnen
Zündhütchen- und Thonwarenfabrik». Egg oder Eig , Insel (22 qkm) an der Westküste der schott. Grafschaft Inverneß, im Scuir of E. 337 m hoch, zählt (1881) 291 E. – E., Schloß in Bayern, s. Deggendorf . – E., Dorf im Bregenzerwald (s. d
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0240, von Grafenau bis Grafenkrone Öffnen
(Landgericht Deggendorf), hat (1890) 1173 kath. E., Posterpedi- tion, Telegraph, 2 Kirchen; Zündholz-, Draht-, Papierstoff- und Papierfabriken und Holzhandel und wird als Sommerfrische besucht. Grafenberg, Irrenanstalt, s. Gerresheim
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0036, von Hengersberg bis Henk Öffnen
34 Hengersberg - Henk Hengersberg, Marktflecken im Bezirksamt Deggendorf des bayr. Reg.-Bez. Niederbayern, an der Ohe, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Deg- gendorf), hat (1890) 1467 kath. E., Postexpedition und Telegraph. Hengist
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0834, von Metropolis bis Metternich Öffnen
für diese M. die Bezeichnungen Rumpelmetten, Pumpermetten, in Tirol Temmermetten. Auch in der evang. Kirche wird hier und da noch M. an den hohen Festen, nament- lich am ersten Weihnachtstage gehalten. Metten, Dorf im Bezirksamt Deggendorf (s. d
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0071, München Öffnen
2,8 Mill. M. Malz- und Bieraufschlag. Behörden. M. ist Sitz der Ministerien, der Regierung von Oberbayern, der Generaldirektion der Posten und der Staatsbahnen, des obersten Landesgerichts, eines Oberlandesgerichts (Landgerichte Deggendorf, Landshut
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0201, von Natron-Alaun bis Natur Öffnen
die glatte Natter s. Kreuzotter. Natternberg, s. Deggendorf. Natternkopf, Pflanzenart, s. Echium. Natterwurz, s. Polygonum. Natterzunge, Farngattung, s. Ophioglossum. Natūna-Inseln, Archipel nördlich der Westküste von Borneo, ein Bestandteil
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0704, von Oster-Ems bis Österley (Karl Wilhelm) Öffnen
eines Amtsgerichts (Landgericht Deggendorf), hatte 1890:1515,1895:1595 kath. E., Posterpedition, Telegraph und ein ehemaliges Bene- diktinerkloster (Ostrehova, Hosterhoven im Mittel- alter), das schon unter Karl d. Gr. bestand und unter den Hohenstaufen zum
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0195, von Plattieren bis Plattmönch Öffnen
mit andern Fäden (z. B. aus Seide) plattiert. ^S. 198a). Plattkarten, s. Kartenprojektion (Bd. 10, Plattlack, soviel wie Schellack (s. d.). Plattling, Stadt im Bezirksamt Deggendorf des bayr. Reg
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0701, von Regen (Fluß) bis Regenbogenhautentzündung Öffnen
, hat 569,55 qkm und (1890) 26113 (12716 männl., 13397 weibl.) E. in 28 Gemeinden mit 255 Ortschaften. – 2) Flecken und Sitz des Bezirksamtes sowie eines Amtsgerichts (Landgericht Deggendorf), an der Linie Eisenstein-Plattling der Bayr. Staatsbahnen
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0031, von Ruse bis Ruß Öffnen
Deggendorf (s. d.). Rushden (spr. röschd’n), Stadt in der engl. Grafschaft Northampton, hat (1891) 7443 E. Ruskin (spr. röß-), John, engl. Kunstkritiker, geb. im Febr. 1819 zu London, studierte zu Oxford. Seine erste litterar. Arbeit
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0309, von Steinzertrümmerung bis Steißhühner Öffnen
"Kannenbäckern", die Trinkgefäße, Haushaltungsgeschirre u. dgl. liefern. Dem S. nahe verwandt ist die engl. Lambethware, die besonders in chem. Geräten auftritt, aber auch außerhalb Englands, z. B. in Zwickau und im Altenburgischen, in Deggendorf und Schwandorf
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 1007, von Vetter bis Viehzählungen Öffnen
und eiues Amtsgerichts (Landgericht Deggendorf), hat (1895) 2015 E., dar- unter 15 Evangelische, Posterpedition, Telegraph; Viehmärkte. Vieheinfuhrverbote. Im allgemeinen werden alle aus dem Auslande zur Einfuhr gelangenden vierfühigen Tiere beim
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 0312c, Ortschaften des Deutschen Reichs Öffnen
.... Dargun....... Darkchmen..... Darmstadt..... Dassel....... Dassow....... Datteln....... Dattcnberg..... Dann........ Daxlanden..... Daxwciler..... Deep........ Degerloch...... Deggendorf..... Dcggingcn
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0209, Holz Öffnen
Holztransport, indem namentlich Baiern auf der Isar, Iller, dem Inn, dem Hauptstrome viel Holz zuführt. Deggendorf, Regensburg, Kelheim sind Hauptstapelplätze für das auf der Donau schwimmende Holz; die Flößerei geht hauptsächlich nur bis Wien. Aus dem südl