Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach VELTEN hat nach 0 Millisekunden 38 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0071, von Velours bis Veltlin Öffnen
. Velourstapeten (Samttapeten), s. Tapeten. Velpel, s. v. w. Felbel. Velte (spr. welt), franz. Weinmaß, noch jetzt Grundmaß in den französischen Entrepots, = 7,6 Lit. Velten, Dorf im preuß. Regierungsbezirk Potsdam, Kreis Osthavelland
80% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0198, von Velodrom bis Veltlin Öffnen
. Velsina, etrusk. Stadt, s. Bolsena. Velsuna, Volsinii, etrusk. Stadt, s. Orvieto. Velte, älteres franz. Weinmaß, in Bordeaux noch jetzt gebräuchlich = 7,6 l. Velten, Dorf im Kreis Osthavelland des preuß. Reg.-Bez. Potsdam, 3,5 km rechts
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0056, Geographie: Deutschland (Mecklenburg, Oldenburg. Preußen: Provinz Brandenburg) Öffnen
Sperenberg Steglitz Storkow Stralau Strasburg Straußberg Tegel Teltow Templin Teupitz Trebbin Treptow Treuenbrietzen Uckermark, s. Ukermark Ukermark Velten Vierraden Werder Wilsnack Wittenberge Wittstock Wriezen
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0217, Volkswirtschaft: Flächen-, Längen-, Stückmaße; Gewichte Öffnen
Stübchen Stückfaß Tonneau Tschetwert Tun Vat Velte Visireimer, s. Eimer Wedro Wispel Zak Flächen- und Längenmaße. Flächenmaß Acker Acre Adih Agatsch Almud 1) Ar Aranjada Are, s. Ar Arm Arpent Arschin Aune Bole Braça
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0862, Pilzgärten Öffnen
- schwinden , und allerdings bereits von Velt die Ver- mutung ausge- sprochen war, daß dieBlattfragmente als Dünger für die zur Nahrung der Ameisen dienen- den Pilze benutzt würden, wurde die Richtigkeit der Beltschen Vermu- tung erst von A
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0763, von Feuillet de Conchcs bis Féval Öffnen
. Hiller, Gumprecht, Hanslick, Ambros, H. Ehrlich u. a. glänzende Ver- treter gefunden. Feuillctte (spr. föfttt) oder Feuille, ein ehe- maliges franz.Flüssigkeitsmah, die Hälfte des Muid, gesetzlich ^ 18 Veltes (Viertel) oder 144 Pintes, daher
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0486, von Nützlichkeitssystem bis Nyköping Öffnen
, veröffentlichte "^ovellsr" (4 Bde., Stockh. 1875-81; auch dänisch), "vi^te" (Kopenh. 1881) und "^v6 vj^6" (ebd. 1886). Nyborg, Handelsstadt im Amt Svendborg auf der Ostküste der dän. Insel Fünen, hinter der großen Landzunge Knudshoved, am Großen Velt
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0320, Stenographie Öffnen
der Schreyschen und Stolzeschen Systeme, denen sich noch Velten anschloß, eine Verschmelzung zur Schaffung eines Einheitssystems an. Im Aug 1897 tagte in Berlin ein Ausschuß zur Einigung dieser Systeme und nahm den Entwurf an, der ein zeilenloses, noch
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0351, Preußen (Industrie in Stein, Erde, Glas, Chemikalien, Papierfabrikation etc.) Öffnen
und Krüge des Westerwaldes (Koblenzer Waren), die Thonpfeifen von Uslar in Hannover, die Tiegel von Großalmerode bei Kassel, die weißen Kacheln von Velten im Havelland, die Töpferwaren von Bunzlau. Die Porzellanfabrikation mit 351 Betrieben und 7587
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0955, von Vannutelli bis Vereinigte Staaten von Nordamerika Öffnen
Ligornetto im Tessin. Velten, 'Wilhelm, Stenograph, geb. 18. Jan 1841 zu Elberfeld, lebt als Hauptlehrer in Essen a. d. Ruhr. Zuerst Anhänger und Vertreter der Stolzeschen Stenographie, veröffentlichte er 1875 ein eignes einzeiliges System
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0319, Stenographie Öffnen
, die es möglichst zu vereinfachen suchten, ohne indes etwas Besseres geschaffen zu haben, wenn sie ihre Bearbeitungen auch als eigene Systeme veröffentlichten, so Velten (1875), Adler (1877), Werth (1878), Merkes (1880), Simon (1881), Lenze (1881) u
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0694, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
) Valentin Pierre Decourcelle, Paris Valerie - Mad. Gustave Fould, Paris Valetti, Leonore - Frau Anna Krug, Altenburg Pnlmn. Alfred de - Julius Stinde, Berlin Veit, Ernst - Ernst v. Schellenberg, Wien Velten, Egon und Erna - Frau
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0828, Deutschland (Industrie in Stein, Erde, Glas) Öffnen
Ofenkacheln von Velten in Brandenburg, das Töpfergeschirr von Großalmerode im Regierungsbezirk Kassel und von Bunzlau i. Schl., die aus dem Graphit des Böhmerwaldes verfertigten Passauer Schmelztiegel, die Thonwaren von Zell am Harmersbach, Hornberg
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 1025, Korrespondenzblatt zum zwölften Band Öffnen
in Schweden und 1 Verein in Amerika mit zusammen 230 Mitgliedern. Daneben bestehen in Deutschland Vereine nach Faulmann (11 Vereine mit 327 Mitgliedern), dessen System auch in Österreich (5) und der Schweiz (4) vertreten ist, Merkes, Velten (beide fast
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0291, von Stenographiermaschine bis Stenotelegraph Öffnen
Systeme vertreten: Vereine Mitgl. Roller (1875) 105 1450 Faulmann (1875) 25 1000 Lehmanns "Stenotachygraphie" (1875) 40 860 Schrey (1888) 30 450 Merkes (1880) 15 150 Velten (1876) 10 150 Ganz vereinzelt bestehen auch Vereine nach den
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0348, von Stolze bis Stölzel Öffnen
altstolzeschen Körperschaften in dem Vorstand der Verbände (Sitz Berlin) eine leitende Stelle besitzen. Aus dem Stolzeschen System sind mehrere abgeleitete Systeme hervorgegangen, z. B. die von Erkmann (1876), Velten (1876), Lentze (1881). Vgl
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0008, Übersicht des Inhalts Öffnen
Schrey, Ferdinand 819 Stenographie 886 Stenographiermaschine 886 Stolze, Wilh. 892 Velten, Wilhelm 941 Bildende Künste. Von A. Rosenberg u. a. Bücherzeichen 131 Eisenbau, mit 2 Tafeln, von O. Hoßfeld 232 Kunstausstellungen des J. 189l
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0901, von Stenographiermaschine bis Sterne Öffnen
(1819-34) 780 20800 42300 Stolze (1841) 490 12300 9000 Arends (1850-60) 160 4700 3200 Roller (1875) 180 3100 3300 Schrey (1888) 150 3000 2800 Lehmann (Stenotachygraphie) (1875) 130 2400 2500 Faulmann (1875) 20 1800 2700 Velten (1876) 20 750 700
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0436, von Barrier-Islands bis Barros Öffnen
Bordelaise genannt, die noch auf allen Weinhandelsplätzen vorkommt. Sie soll 30 alte Viertel (Veltes) =228 l enthalten, ergiebt aber meist nur 225 l. 4 B. = 1 Tonneau (Faß). Im franz. Westindien ist von den früher dort gesetzlichen Maßen noch
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0891, von Canada (Flüssigkeitsmaß) bis Canada (Staat) Öffnen
gerechnet = 6,056 l. Eine C. kam auch auf der Insel Ceylon vor als 1/5 der Welt (Velte) = 2/5 alte engl. Weingallons = 1,514 l. Canăda. 1) Dominion of C., umfaßt mit Ausnahme der selbständigen Kolonie Neufundland das gesamte Britisch-Nordamerika
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0701, von Dall (William Healy) bis Dalloah Öffnen
- barnim dec-" preuß. Reg.-Bez. Potodam, 8 iVelten, hat (1890) einschließlich der Irrenanstalt 3198 evang. E., Postagentur, Fern
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0092, Deutsches Theater Öffnen
Mann» Karl von Eckenberg (s. d.) noch bis 1741 die Berliner deutsche Bühne beherrschte, fand eine erste bleibende Stätte, als der Magister Velten (1640‒92), seit 1678 Chef der «berühmten Bande», 1684 in Dresden als Leiter der «kursächs
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0093, Deutsches Theater Öffnen
auf Velten zurückführte und in Kohlhardt, Suppig u. a. treffliche Acteure besaß. Wenngleich die Neuberin der improvisierten Stücke noch nicht ganz entbehren konnte, so verbannte sie doch, auf Gottscheds Anraten, die typische Maske des Possenreißers
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0419, von Funditores bis Fünfkirchen Öffnen
die Infel Grand-Manan und andere vorlagern. Fünen oder Fühnen, dän. Fyn, nach Seeland die größte der dän. Inseln, zwischen Großem und Kleinem Velt, bedeckt 2915 hlim. F. bildet mit Langeland, Taasinge, Ärö und etwa 20 Eilanden die Fünensche
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0274, von Gratuist bis Graubünden Öffnen
, der Einwohnerzahl nach der 13. Kanton der Schweiz, grenzt einerseits an die Kantone Tessin, Nri, Glarus und St. Gallen, andererseits an Liech- tenstein, Tirol und die ital. Provinz Sondrio (Velt- lin und Chiavenna) und hat einen Flächenraum von 7184,8 cikm
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0404, von Hugenottenstil bis Hughes (David Edwin) Öffnen
Monument aus sicil. Marmor von Velt. Hughes (spr. juhs), David Edwin, der Erfinder eines Typendrucktelegraphen oder Typendruckers (s. Elektrische Telegraphen, Bd. 5, S. 1010d) und des Mikrophons (s< d., 2), geb. 1831 zu London, kam 1838 nach
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0896, von Jenatsch bis Jenbach Öffnen
Katholik. Als jedoch Spanien wegen des Velt- lin Schwierigkeiten machte (namentlich wegen der Frage der Religion), drohte er mit franz. Freund- fchaft und suchte gewaltsam das Veltlin zu neh- men. Da fiel er durch die Partei Planta bei einem Bankett
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0296, von Kemmern bis Kempten Öffnen
durch das Kempener Land (Tl. 1, Düsseld. 1890); Velten, Geschichte des königl. Lehrerseminars zu K. (ebd. 1890). Kempeneer, Pieter de, niederländ.-span. Maler, s. Campaña. Kempenland, s. Kempen (in Belgien). Kempis, Thomas, s. Thomas a Kempis
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0649, von Korrelat bis Körting Öffnen
Sorö, an der West- küste Seelands, am Großen Velt und an der Linie Kopenhagen-K. derSeeländ. Eisenbahnen, hat (1890) 4685 E. und Ausfuhr von Rindvieh, Schweinen und frischen Fischen, besonders nach Deutschland, ist End- punkt der dän
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0961, von Lange (Ludw.) bis Langemarck Öffnen
, und Handel. Langelands-Belt, s. Velt. Langelsheim, Flecken im braunschw. Kreis Gandersheim, an der Innerste und am Fuße des Westharzes, an der Linie Goslar-Seesen und der Nebenlinie L.-Clausthal-Zellerfeld (25 km) der Preuß. Staatsbahnen
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0907, von Mindanao bis Minden Öffnen
von der Stadt durch die I'orlü ^V68t^1ialie3. in die 'Norddeutsche Tiefebene eintritt, und an der Linie Hannover-Köln der Preuß. Etaatsbahnen, mit Straßenbahn nach der ?orw ^VeLt^nlNica, ist Sitz der konigl. Vezirksregierung
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0157, von Pinsk bis Pinzgau Öffnen
Flüssigkeitsmaß, und zwar der 8. Teil der Velte; sie hatte im Kleinhandel einen gesetzlichen Inhalt von 0,931 l, im Großhandel enthielt sie 0,951 l. Erstern Inhalt hat sie noch jetzt im franz. Westindien und auf der Insel Haïti (auf letzterer kommt auch
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0793, von Seekreide bis Seeland (Insel) Öffnen
and), die größte und wichtigste Insel des Königreichs Dänemark, durch den Sund von Schweden und durch den Großen Velt von Fünen getrennt, von N. gegen S. 131km lang, 108 km breit, bedeckt 6949 ^m, mit den 13 kleinen Eilanden 7114 und mit allen
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0160, von Valentinus (Heilige) bis Valeriansäure Öffnen
Bischof von Interamna in Umbrien, der ebenfalls an einem 14. Febr., wahrscheinlich des 3. Jahrh., den Märtyrertod erlitten haben soll, nachdem er vorher noch einen Krüppel geheilt (daher er als St. Velten im Mittelalter als Nothelfer gegen Epilepsie [St
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0129, von Barmer Bergbahn bis Barth Öffnen
Augustinernonnenkloster; Papier-, Schleifstein- und ^ Preßüchlenfabrikation, konigl. Steinkohlengruben i und Sandsteinbrüche. ! Barsö, Insel im Kleinen Velt, zur preuß. Pro- vinz Schleswig-Holstein gehörig, nordwestlich von der Insel Alsen. Barth
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0863, von Ping-jang bis Planetoiden Öffnen
Arten nur^ptei-OLtiFmu ^Va8malilii F^-ei gebracht. - Vgl. Velt, 'I'de imturaliLt in Nicai'aFua. (Lond. 1874); Möller, Die P. einiger südamerik. Ameisen (Jena 1893). Ping-jangoderPjeng-jang, Stadt im nördl. Korea, in der Provinz Ham-kjeng am Ta
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 0312m, Ortschaften des Deutschen Reichs Öffnen
...... Vcldcn b. Hcrsbruck Vcldenb.Vilsbiburg Vcldcnz......'. Vellberg...... Vcllinghausen . . . Velten i. d. Matt . Vcrdcn....... Beringen...... Berncvillc..... Bersiuuld..... Bctschau...... Vic a. d. Seillc
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0360, von Gadara bis Gangarten des Pferdes Öffnen
(das. 1890); W. A. Fett, Die Säkularfeier der Schule Gabelsbergers (Königsb. 1890); W. Jones, G. und Faulmann (Frankf. a. M. 1888); I. Berger, G. und Faulmann (Wien 1889); L. H., Roller und G. (1887); W. Velten, Niemals! Niemals! Beantwortung