Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Viale hat nach 0 Millisekunden 31 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0121, von Bernstorff bis Bertolé-Viale Öffnen
105 Bernstorff - Bertolé-Viale. Laubheuschrecken (Locustidae), die Frühlingsfliegenähnlichen (Pseudoperlidae), die Gespenstheuschrecken (Phasmidae), die Ohrenwürmer (Furficulidae) und die Fangheuschrecken (Mantidae); die Feldheuschrecken
58% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0855, von Bertin (Antoine) bis Berton (Henri Montan) Öffnen
zwei Kinderstatuen aus Holz für den Dom zu Florenz und modellierte eine Gruppe: Bellerophon und Pegasus, von seinem Schüler Giovanni de' Maestri in Bronze gegossen. Bertole Viale, Ettore, ital. Kriegsminister, geb. 17. Dez. 1827 zu Genua, wurde
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0843, von Casaubon bis Caserta Öffnen
Almeloveen (Rotterd. 1709, mit Biographie) heraus. Vgl. Russel, Ephemerides I. Casaubonii (Oxf. 1850, 2 Bde.); Nisard, Le triumvirat littéraire au XVI. siècle (Par. 1852); Jacobi, Aus dem Leben des I. C. (Berl. 1854); Vial, C. (Programm, Hersfeld
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0383, Florenz (Bevölkerung, Umgebung) Öffnen
Teil prachtvollen Villen des florentinischen Adels; die Cascinen, der eigentliche große, vom Arno und Mugnone eingeschlossene Stadtpark, wo allabendlich die Korsofahrten stattfinden; der herrliche Viale dei Colli, eine 1¼ Stunde lange, neu angelegte
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0943, von Gasparini bis Gasser Öffnen
und Pessimismus. Der Gang der christlichen Welt- und Lebensansicht" (das. 1876); "Geschichte der Ethik" (das. 1881, Bd. 1). Aus dem Nachlaß von E. L. Th. Henke gab er mit Vial dessen "Neuere Kirchengeschichte" (Halle 1874-80, 3 Bde.) heraus. Gassen
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0086, Italien (Geschichte: bis 1887; geschichtliche Litteratur) Öffnen
und der Handelsminister Grimaldi; neu traten ein Crispi (Inneres) und Zanardelli (Justiz), bisher Führer der Pentarchie, Bertolè-Viale (Krieg) und Saracco (öffentliche Arbeiten). Das neue Ministerium erklärte 18. April in der Kammer, daß es zwar dabei bleibe
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0124, von Kotschkurow bis Kottbus Öffnen
1867); Garnier, Voyage d'exploration en Indo-Chine 1866-68 (Par. 1873, 2 Bde., Prachtwerk; neue Textausg. 1885); Vincent, The land of the white elephant (Lond. 1873); Vial, Les premières années de la Cochinchine, colonie française (Par. 1874
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0520, von Lärchenkrebs bis Larghetto Öffnen
. (lares publici), die nach dem Ort, wo sie aufgestellt waren, besondere Benennungen hatten: L. der Straßen und Kreuzwege (lares viales, compitales), des Feldes (lares rurales) etc. Den L. zu Ehren wurde in Rom 1. Mai das Fest der Laralien gefeiert, den
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0298, von San Martin de Provensals bis San Pier d'Arena Öffnen
) Kloster, südlich von Florenz, oberhalb des Viale dei Colli gelegen, mit schöner romanischer Kirche aus dem 12. Jahrh., welche durch die mit Marmor und Mosaik bekleidete Fassade, die Kapelle des Kardinals Jakob von Portugal mit dessen Grabmal von Ant
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0664, von Schuppenfries bis Schurgast Öffnen
den Kalenderschreiber zu Leipzig" (1659); "Corinna, die ehrbare Hure" (1660); "Von der Kunst reich zu werden" u. a. Seine "Lehrreichen Schriften" erschienen Hanau 1663 u. öfter, zuletzt Hamburg 1719, 2 Bde. Vgl. Vial, Balth. S. (Mainz 1857); Ölze, B
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0465, Italien (Geschichte 1887, 1888) Öffnen
vorschlagen. Für die Umgestaltung der Feldartillerie und einige neue Formationen forderte der Kriegsminister Bertolè-Viale 2. Mai 15 Mill. Bei der Verhandlung darüber in der Kammer 27. und 28. Mai äußerten einige Deputierte, besonders Bonghi, Bedenken
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0530, von Le Play bis Leuchtgas Öffnen
526 Le Play - Leuchtgas ^Le Play <, vr. viäl^, Frederic, franz. Ingenieur und Nationalökonom, geb. 11. April 1806 zu Honfleur, besuchte die polytechnische Schule in Paris, wurde Profefsoran der Bergwerksschule, später Unterdirektor derselben
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0569, von Menzel bis Merx Öffnen
der ,, »M6 ^viale pil^rim« (1883), »^oro^i m^ not<, die Tragödie Glorien- (1884), den Romanl I^Hneid ot Ll Mol« (1882, 3 Bde.), die Erzählung,
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0934, von More bis Mumienfunde Öffnen
Muletwist, Garn 911,i Mulhouse, Mülhausen Mulingberge, Asien 918,2 Mulk. Türtisches Reich 920,1 Mul'aghareirkver^e, Limerick Müller, Otto Friedr. (Naturfor< scher), ».'/«l.« - Varon John (Reis.),Afrika 176,2 - 3iod. (Vialer
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0006, VI Öffnen
, Sir Francis de 988 Wolseley, Garnet, Viscount 993 Worms, Henry de 993 Italien. Baccarini, Alfredo 72 Baccelli, Guido 72 Bertolé-Viale, Ettore 105 Boselli, Paolo 131 Brin, Benedetto 143 Carducci, Giosué 151 Cavallotti, Felice 152
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0981, von Cäsarpfählchen bis Cascarilla Öffnen
, Casauboniana (Hamb. 1710); Russel, Ephemerides Is. Casauboni (2 Bde., Oxf. 1850); Jacobi, Aus dem Leben des I. C. (Berl. 1854); Vial, I. C. (Hersf. 1866); Pattison, Casaubon (Lond. 1875). Casca oder Cassa , die Rinde von Erythrophloeum
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0098, von Changeconto bis Chantal Öffnen
(Massachusetts), war an der "5^ ^oric 1i'idiiii6" und dem "^6^ Veäkorä Nkrcur^" thätig, ließ sich 1842 in Concord nieder, wo er an Emersons "vial" mitarbeitete. Hervorzuheben sind seine "?06iii8" (1843, 1847 u. ö.), ferner "Itis ^VooäinÄQ" (Bost
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0581, von Farinzucker bis Farm Öffnen
: von Pächtern: von Eigentümern: in England 21114245 Aeres 3893902 Acres in Wales . 2532242 " 331946 " in Schottland 4278340 " 617660 " In den amtlichen Registern sind bezeichnet (1890): al^Vial-n
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0764, von Fex bis Feyjoo Öffnen
Heidelberg als Sohn des Malers Ägidius F. geboren. Als Vialer und be- sonders als Holzschneider sich ausbildend, lebte er während seiner Lehr- und Wanderjahre längere Zeit in Augsburg und Venedig. 1559 lies; er sich zu Frankfurt a. M. nieder und trat
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0913, von Florentiner Konzil bis Florenz Öffnen
(Viale dei colli) die nördlich des Arno gelegene Stadt, in welcher sich auch die neuen Stadtteile westlich bis zu den Cascinen (s. S. 915 a) ausdehnen, und setzt sich zum Teil auf dem linken Flußufer fort. Die schönsten Straßen sind: die Via dei
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0917, Florenz Öffnen
. Eine der schönsten Promenaden Italiens bildet die 1868 mit einem Aufwande von mehr als 2 Mill. Lire nach dem Plane des Ingenieurs Poggio erbaute, mit Dampftrambahn befahrene Hügelstraße Viale dei Colli, die sich, 5760 m lang und 18 m breit, im S. der Stadt
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0037, von Hen kai pan bis Henle Öffnen
Nachlasse dargestellt" (Lpz. 1867), "Zur neuern Kirchengeschichte" (Marburg 1867). Aus seinem Nachlasse erschienen: "Neuere Kirchengeschichte" (3 Bde., Halle 1874 - 80; hg. von Gaß und Vial), "Vorlesungen über Liturgik und Homiletik" (ebd. 1876; hg
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0774, Italien (Geschichte 1870 bis zur Gegenwart) Öffnen
und der Marineminister Brin, während dem rechten Centrum Bertolè-Viale, Finali und Boselli entnommen waren. Am 19. Nov. 1890 wurde aber auch Seismit-Doda wegen Irredentismus verabschiedet; Giolitti, der aushilfsweise dessen Amt mit übernahm, überwarf sich
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0240, von Livre bis Llama Öffnen
und schöne Promenaden, darunter der Viale Regina Margherita, die sich bis zu der 3 km entfernten Vorstadt Ardenza im Süden, mit schönen Villen und Gärten, erstrecken. Die ganze Meeresküste ist mit eleganten Gärten, Anlagen, schönen Badeanstalten
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0838, von Pamir bis Pamphili Öffnen
kompakten mittlern und sehr festen braun- roten untern. Diese Ablagerungen sind der Dilu- vial- und Tertiärformation zuzurechnen und sind teils Produkte der Aufschüttung durch Wind, teils der Ablagerung in Sümpfen und Seen, ferner Ablagerungen
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0859, von Ricke bis Riechbein Öffnen
das Kriegsministerium, das er auch unter Minghetti behielt (Sept. 1870 bis März 1876) und an dessen Spitze er wieder unter Dcpretis trat (Okt. 1884 bis Febr. 1887), worauf ihn Vertole-Viale ersetzte. Riotns lupiuiis (lat.), der Wolfsrachen, s. Gau- menspalte
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0242, von Salzgebirge bis Salzkammergut Öffnen
, dilu- vialen und alluvialen Formation gebildet. Den Hauptzufluß über Tage erhielt der See im S. durch den Weidabach, im NO. aus dem benachbarten etwa 5 m hoher gelegenen Süßen See; sein Abfluß erfolgte östlich durch die Salza in die Saale
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0282, von Sankt Georgen (in Ungarn) bis Sankt Gotthard (Gebirgsstock) Öffnen
und der Greina mit dem Scopi (3200 m), Piz Medel (3203 m) und Piz Vial (3166 m). An den S. G. schließen sich bei der Furka die Berner Alpen an, von der Oberalp nach NO. läuft der lange Zug der Glarner Alpen, von der Greina nach SO. die Adulaalpen
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0168, von Bertillonsystem bis Berufsstatistik Öffnen
. Lehrbuch der Iden- tifikation von Verbrechern, Angeklagten oder Ver- hafteten, von Verunglückten, Selbstmördern u.s.w. (deutsch von Sury, 2. Aufl., 2 Bde., Bern 1895). * Bertole Viale, Ettore, verfiel 1892 in Geistes- krankheit und starb 13
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0061, von Müller (Johs.) bis Müller (Karl, Naturforscher) Öffnen
. Für den Fürstbischof Förster in Breslau entstand eine als Geschenk für den Kardinal Viale Prela bestimmte Madonna mit den Heiligen Hedwig und Heinrich, ferner eine Heilige Familie mit Elisabeth und Johannes. Die Galerie in Prag besitzt eine Madonna
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0693, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
- Cecil Offord Tlwrpe, Kamba - Mrs. E. W. Bellamy, England Thüre und Dievenow - Frau Julie Kühne, geb. Poll, ^linvl min i. Pontü,ern Thüritt^er, Fr. - Max Quarck, Frankfurt a. M Tdurm, Franz uom - Don Ramon de Vial y Gomez be i>i Tlinrn