Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach handelsmarke hat nach 1 Millisekunden 7 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Handelsmarine'?

Rang Fundstelle
7% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0145, Gesichts- und Schminkpuder Öffnen
, die gewöhnlich mit Mustern und Handelsmarken versehen sind, erfordert eine gewisse Uebung. Sie geschieht mittelst einer Hebelpresse, ähnlich den Pressen für erhabene Stempelung. Die Mischung wird
6% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0610, von Märker bis Markgenossenschaften Öffnen
oder Handelsniederlassung haben, bezüg- lich der Handelsmarken und der Geschäftssinnen ebenso wie bezüglich der Erfindungspatente, der ge- werblichen Muster und Modelle, alle Vorteile, welche die bezüglicken Gesetze den Einheimischen gegen- wärtig oder in Zukunft
3% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0102, von Handelszeichen bis Handfeuerwaffen Öffnen
- und Gewerberechts (das. 1882). Über Geschichte und Geographie des Welthandels vgl. die beiden Art. Handel und Handelsgeographie angeführte Litteratur. Handelszeichen (Handelsmarken), s. Fabrik- und Handelszeichen. Handelszettel, s
3% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0067, Frankreich (Industrie) Öffnen
2107 Syndikatskammern für Industrie und Handel. 1889 wurden 9287 Patente erteilt oder verlängert, 6665 Fabrik- und Handelsmarken eingetragen, 28402 Warenzeichen und 5209 Muster geschützt. Die Zahl der in der gesamten Industrie beschäftigten Personen
3% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0644, von Orkus bis Orleanisten Öffnen
riecht unangenehm und ist für die Fabrikation von Butter- und Käsefarbe unverwendbar. Gangbare Handelsmarken sind Guadeloupe- und Cayenne-Orlean, wovon 100 kg 60 - 75 M. kosten. Der O. enthält einen orangeroten Farbstoff, Bixin, und einen braunen, Orellin
3% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Tafeln: Seite 0220a, Die Staatsverträge des Deutschen Reichs. Öffnen
Handels- und Schiffahrts-V. Handelsmarken, s. Markenschutz. Handels- und Schiffahrts-V. zwischen dem Deutschen Zollverein und Argentinien 19. Sept. 1857; Chile 1. Febr. 1862; China 2. Sept. 1861; Großbritannien 30. Mai 1865 (gekündigt
3% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0749, von Märkisch-Posener Eisenbahn bis Marktleuthen Öffnen
sich diese Ausnahme jedoch nickt. ! Nach dem andern Vertrag (über internationale Ein- tragung der Fabrik- und Handelsmarken) erreichen die Unterthanen der Vertragsstaaten durch mit Hinterlegung verbundene Einregistrierung ihrer