Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach hohenmauthen hat nach 0 Millisekunden 18 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0632, von Hohenmauth bis Höhenmessung Öffnen
632 Hohenmauth - Höhenmessung. aufforderte, zog er sich den unversöhnlichen Haß der ultramontanen Partei zu, welche sich nun an die Spitze der Opposition stellte, alle unzufriedenen Elemente, die Reste der großdeutschen Partei
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0067, Geographie: Oesterreich-Ungarn Öffnen
55 Geographie: Oesterreich-Ungarn. Polaun Reichenau 3) Tannwald Gitschin Paka Graslitz Fribus Heinrichsgrün Neudeck Hohenelbe Arnau Hohenmauth Brandeis 2) Skutsch Horowitz Beraun Hostomitz Karlstein Zbirow
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0050, von Berg bis Bergmeier Öffnen
das Bethaus und andre Monumentalbauten, schuf in Ofen das gußeiserne Denkmal des Generals Hentzi, erbaute 1860-66 die frühgotische Elisabethkirche in Wien (Backsteinrohbau) und die Stadtthore zu Hohenmauth in Böhmen. Er ist Mitglied der Akademie
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0220, von Jhering bis Jirecek Öffnen
von Macderwood 1876 üblich geworden. Jirecek (spr. -tscheck), 1) Joseph, böhm. Litterarhistoriker, geb. 9. Okt. 1825 zu Hohenmauth, studierte in Prag die Rechte und redigierte bereits 1848 die "Prazské Noviny". Seit 1850 beim Kultusministerium
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0139, Böhmen (Verfassung und Verwaltung; Geschichte) Öffnen
Hohenmauth 552,09 62418 Reichenau 407,95 49116 Horzowitz 983,97 85848 Reichenberg 308,11 68039 Gitschin 815,60 102088 Rumburg 164,19 60068 Joachimsthal 276,22 25829 Saaz 397,76 40165 Jung-Bunzlau 567,81 61146 Schlan 768,82 85892 Kaaden 616,51 63526
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0316, von Brandassekuranz bis Brandenburg Öffnen
. Bezirkshauptmannschaft Hohenmauth, an der Stillen Adler und an der Österreichischen Staatseisenbahn, umgeben von felsigen Waldhöhen, mit einem Schloß, Dampf- und Kunstmühle und (1880) 1274 Einw. B. war früher ein Hauptsitz der Böhmischen Brüder. Ein Denkmal
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0080, von Chotzen bis Chrematistik Öffnen
80 Chotzen - Chrematistik. Chotzen, Stadt in der böhm. Bezirkshauptmannschaft Hohenmauth, am Adlerfluß und der Staatseisenbahn (Linie Wien-Prag, von welcher hier die Linien nach Halbstadt und Leitomischl abzweigen), mit Schloß und Park, (1880
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 1026, von Skutiform bis Skythen Öffnen
pontischen Handel. In der Nähe besiegte Konstantin d. Gr. 324 den Licinius. S. den Stadtplan "Konstantinopel". Skutiform (lat.), schildförmig (s. Scutum). Skutsch, Stadt in der böhm. Bezirkshauptmannschaft Hohenmauth, an der Eisenbahnlinie
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0994, von Vysantios bis Ward Huntstraße Öffnen
990 Vysantios - Ward Huntstraße Vysantios, Neugriechische Litt. 80,2 Vyskov, Wischau Vyjoke Myto, Hohenmauth - W. , '?' Waalsche Kerk, Wallonische Kirche Wachs, künstliches, Ceresin Wachsch (Fluß), Asien 932,2
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0224, Böhmen (Handel. Verkehrswesen. Verfassung und Verwaltung) Öffnen
5 654 9 083 42 803 119 Hohenmauth 553,22 9 953 14 100 62 721 113 Hořovic 985,89 11 366 18 944 87 074 88 Jičin 818,60 14 512 23 435 102 486 125 Joachimsthal 277,02 3 160 5 205 26 996 97 Jung-Bunzlau 567,93 8 155 13
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0415, von Brandenberger Alpen bis Brandenburg (Provinz) Öffnen
und 1639 von den Schweden, nachdem sie 30. Mai die Kaiserlichen besiegt hatten. 1775 wurde die Stadt durch einen Brand zerstört. 2) B. a. d. Adler, czech. Brandýs nad Orlicí, Stadt in der österr. Bezirkshauptmannschaft und dem Gerichtsbezirk Hohenmauth
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0271, von Chotzen bis Choulant Öffnen
. war der Friede von Vreslau. Chotzen, czech. Okocsu, Stadt in der österr. Vezirkshauptmannschaft und dem Gerichtsbezirk hohenmauth in Böhmen, in 278 ni Höhe, in hüge- liger Umgebung, an der Stillen Adler und an den Linien Wien-Brunn-Prag, C.-Halbstadt
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0155, von Heyducken bis Heyne (Christian Gottlob) Öffnen
Finanzlage Preußens in den folgenden Jahren führte dazu, daß H. 26. Okt. 1869 seine Ent- lassung nahm; er starb 13. Juni 1874 in Berlin. Heyducken, s. Haiduken. Heyduk, Adolf, czech. Lyriker, geb. 7. Juni 1835 zu Richenburg bei Hohenmauth
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0271, von Hohenlohe-Schillingsfürst (Gustav Adolf, Prinz zu, Kardinal) bis Höhenrauch Öffnen
Fürsten Alexander H." < Regensb. 1851) gab Seb. Vrunner^heraus. - Vgl. Pachtler, Biogr. Notizen über ^e. Durchlaucht den Prinzen Alexan- der zu H. (Augsb. 1850). Hohenmauth. 1) Vezirkshauptmamtschaft in Böhmen, hat 553,22 hkin und (1890) 62 721
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0917, von Jig bis Jireček (Joseph) Öffnen
, geb. 13. April 1827 zu Hohenmauth in Böhmen, studierte in Prag Philosophie und Rechte. Seit 1853 Beamter im österr. Unterrichtsministerium, ward er 1883 Mini- sterialrat daselbst. Er schrieb: "Über Eigentums- verletzungen und deren
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 1034, von Skutsch bis Skytale Öffnen
. Kadiköi) an, nörd- lick folgen am Bosporus: Kuskundschuk, Vegler- begköi (mit einem reizenden Palast des Sultans) und Tschengelköi. Skutsch, czech. 8kutc6, Stadt in der österr. Ve- zirkshauptmannschaft Hohenmauth in Böhmen, am Fuß des Humbergs
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0428, von Vulpanser bis Waadt Öffnen
. mit lauter Stimme, mündlich). Vyāsa, Vjasa, Verfasser des Mahābhārata (s. d.). Vysoké Mýto, czech. Name von Hohenmauth. W. W, der 23. Buchstabe des deutschen Alphabets, im deutschen und engl. Alphabet durch Doppelsetzung des v (u) entstanden
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0196, Böhmen Öffnen
483 144 Hohenelbe . 359,64 5 564 9 083 42 803 119 Hohenmauth 553,22 9 953 14100 62 721 113 Horovic . . 574,99 7 745 13 015 60 560 105 Iicin . . . 818,60 14 512 23 435 102