Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach ponce hat nach 0 Millisekunden 46 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0225, von Pomponatius bis Poncelet Öffnen
von Quiros entdeckt. Poena talionis (lat.), s. Talion. Ponce (spr. póndse), Stadt unweit der Südküste der spanisch-westindischen Insel Puerto Rico, hat Zucker- und Kaffeeplantagen, Branntweinbrennerei und angeblich (1877) 37,545 Einw. Der Hafen (Playa
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0541, Taubstummenanstalten und Taubstummenunterricht Öffnen
schriftlichen Verkehr mit seiner Umgebung herangebildet war. Der berühmteste der ältern Taubstummenlehrer ist der spanische Mönch Pedro de Ponce zu Sahagun in Leon (gest. 1584), welcher vier Taubstummen die Lautsprache beibrachte. In Deutschland
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0093, von Leochares bis Leonardo da Vinci Öffnen
. einschließlich der Indianer in dem Vorort Subtiaba. L., 1523 durch Hernandez von Cordova gegründet, wurde 1610 vom Westufer des Managuasees an seine jetzige Stelle verlegt. León, Luis Ponce de, span. Mystiker und Dichter, s. Ponce. Leona, der 319
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0267, von Pompilidae bis Poncieren Öffnen
zulässig oder durch §. 2 des Einführungsgesetzes zum Reichsstrafgcsetzbuch vom 31. Mai 1871 beseitigt sind, ist unter den Gelehrten streitig. (S. ^ctio.) Ponape, Insel, eine der Karolinen (s. d.). ?osna taiiönis, s. Talion. Ponce, größte
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0378, Geographische Entdeckungen Öffnen
; des Brah:napntra 1513 Florida...... Ponce de Leon I832> erwiesen ..... Krischna .. .. . Inder 1513 Südsee. ., ... Balboa .. .. . 1887 Erste Dnrck Mieruug ^en 1515 '^liindung des La Plata de Colis
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0113, Geographie: Amerika (Britisch-Nordamerika, Vereinigte Staaten) Öffnen
. Puerto Rico Fajardo Guayama Ponce San Juan, 6) St., s. Puerto Rico Spanishtown (Kleine Antillen:) Anguilla Antigua English Harbour 1) Saint John 3) Aruba Barbados Bridgetown Barbuda Curassao Bonaire Dominica
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0139, Literatur: französische Öffnen
Lattaignant Lauzanne * Lebreton Lebrun, 2) Ponce Denis Ecouchard (Lebrun-Pindare) Lebrun, 5) Pierre Antoine Leclercq Lecomte Leconte de Lisle Lefranc Legouvé, 1) Gabriel Marie J. Bapt. Legrand Lemercier Lemierre Lemoyne * Leroux de Lincy
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0141, Literatur: portugiesische, russische, polnische, tschechische, neugriechische, südslawische Öffnen
Fernandez de 2) Leandro Fernandez de Moreto y Cavaña Naharro Noroña Ochoa Oliva, 1) Fernan Perez de Padilla, 1) Juan de (el Cartujano) 3) Pedro de Ponce de Leon Quevedo y Villegas Quintana Rioja Rivas Rojas, 1) Fernando de 2) A. de R
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0479, Amerika (Entdeckungsgeschichte) Öffnen
479 Amerika (Entdeckungsgeschichte). bens, an der Küste von Guatemala bis zur Landenge von Darien hinsegelnd, eine Durchfahrt nach dem Indischen Meer. 1507 betraten Pinzon und Diaz de Solis Yucatan; 1512 entdeckte Ponce de Leon Florida
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0943, Bildhauerkunst (neuere) Öffnen
Ponce. Die neuere Bildhauerkunst. Zu Anfang des 17. Jahrh. raffte sich die B. zu einem neuen Aufschwung empor. In ihrem Streben nach Leidenschaft und Effekt überschritt sie aber ihre Grenzen und verfiel vollends ins Malerische. Dieser neue Stil
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0399, von Brennweite bis Brentano Öffnen
, Wien und wieder an der Lahn und am Rhein (bei Lasaulx). Während dieser Zeit schrieb er den Roman "Godwi, oder das steinerne Bild der Mutter" unter dem Pseudonym Maria (Bremen 1800-1802, 2 Tle.), 1801 das Lustspiel "Ponce de Leon" (Götting. 1804), 1802
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0400, Brentano Öffnen
geschildert wird. Die größte objektive Dichtung Brentanos ist die "Gründung Prags", genannt Drama, in Wirklichkeit aber nur eine Art dramatischer Symphonie voll phantastischer Gestalten, Empfindungen und Gedanken, während das Lustspiel "Ponce de Leon
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0820, von Carocha bis Carolus Öffnen
Caboto entdeckt, aber erst 1512 von dem spanischen Statthalter Ponce de Leon im Namen Kaiser Karls V. in Besitz genommen und Florida genannt. Nachdem mehrere Kolonisationsversuche der Spanier mißlungen waren und dieselben das Land verlassen hatten
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0177, von Cleveland bis Clifford Öffnen
der Zernierung von Paris 1870/71. - 3) Name des alten Pariser Schuldgefängnisses in der Rue de C., ehedem offiziell "La Dette" genannt. Cliens, Clientela (lat.), s. Klient, Klientel. Clifford (spr. -ford), 1) Rosamunde, Tochter des Walter Fitz-Ponce
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0037, von Dolomit bis Dolomitalpen Öffnen
teilte er in der "Voyage aux Isles de Lipari" (Par. 1783; deutsch von Lichtenberg, Leipz. 1783), in der Schrift "Sur le tremblement de terre de la Calabre" (Rom und Par. 1784; deutsch, Leipz. 1789), den "Mémoires sur les Isles Ponces et catalogue
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0391, von Florida bis Floridablanca Öffnen
Staaten". [Geschichte.] F. wurde 1512 durch Ponce de Leon, der von San Domingo aus daselbst landete, für die Krone von Spanien in Besitz genommen; er nannte es F., weil er gerade am Palmsonntag, Pasqua florida dahin gekommen war. 1526 erteilte Kaiser
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0536, Frankreich (Militärschulen, Bewaffnung der Truppen, Festungen) Öffnen
in Bourges ist die pyrotechnische Schule verbunden. Pulverfabriken bestehen in Le Bouchet, Le Rigault, St.-Chamas (Rhônemündungen), Angoulême, Esquerdes (Pas de Calais), St.-Médard (Gironde), St.-Ponce (Ardennen), Pont du Buis (Finistère), Sévran
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0501, von Goletta bis Golfstrom Öffnen
und in der Floridastraße seinen eigentlichen Ursprung hat. Schon im J. 1513 durchfuhr Ponce de Leon zum erstenmal den G. vor der Stelle, wo er aus den "Engen" (s. unten) in das offene Meer hinaustritt, und durchkreuzte diesen viermal; aber der eigentliche Entdecker des
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0917, von Indianersommer bis Indifferent Öffnen
, Ponce u. a. Die fünf zivilisierten Stämme haben ganz bedeutende Fortschritte in der Kultur gemacht. Sie bauen Mais, Weizen, Hafer, Gemüse und auch Baumwolle auf 136,840 Hektar und widmen sich mit Erfolg der Viehzucht (1881: 64,000 Pferde, 6150 Maultiere
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0601, von Lebíd bis Lebrun Öffnen
L. décorateur (Par. 1885). 2) Ponce Denis Ecouchard, genannt Lebrun-Pindare, franz. Dichter, geb. 11. Aug. 1729 zu Paris, war Sekretär des Prinzen Conti und wandte sich zuerst der Lyrik, dann, in seiner Empfindlichkeit verletzt und verbittert
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0136, von Nicolaie bis Nidda Öffnen
., wegen der Schönheit seiner Umrisse und der vielen reichbewaldeten Inseln einer der schönsten Meerbusen der Welt, an welchem der Ausfuhrhafen Punta Arenas liegt. Der Golf wurde 1516 von Hernan Ponce de Leon entdeckt und Golfo de San. Lucar, später auch Bahia de
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0322, von Odeion bis Ödenburg Öffnen
Vincenzo da Filicaja, Vittorio Alfieri und Alessandro Manzoni ("Il cinque Maggio") als Odendichter ausgezeichnet. Die Litteraturgeschichte der Spanier erkennt Ponce de Leon (gest. 1591), Fernando de Herrera und unter den Neuern Juan Baptista de
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0226, von Ponceletrad bis Poniatowski Öffnen
hindurchreibt; auch mit Bimsstein (franz. ponce) abreiben (Bimsen). Pond, in Holland Bezeichnung des Kilogramms. Ponderabilien (lat.), "wägbare" Naturstoffe, im Gegensatz zu den Imponderabilien (s. d.). Ponderation (lat.), das Abwägen
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0454, von Puerto Real bis Puff Öffnen
geschätzte Miliz. P. wurde im November 1493 von Kolumbus entdeckt und soll damals 600,000 Einw. (Gangulen) gehabt haben, die alle den Untergang fanden. 1510 gründete Ponce de Leon die ersten Niederlassungen, die indes jahrelang infolge innerer Zwistigkeiten
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0280, von Sanitätswesen bis San Juan Öffnen
befestigt, hat ein Palais des Gouverneurs (im alten Fort Santa Catalina), einen von Ponce de Leon 1525 erbauten Palast, ein stattliches Rathaus, eine Kathedrale, ein Seminar, ein Theater, Klöster, Schulen und (1877) 23,414 Einw. Der Hafen ist 8-14 m
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0090, Spanische Litteratur (15. und 16. Jahrhundert) Öffnen
sein Landsmann Sa de Miranda (gest. 1588) sowie Pedro de Padilla in der pastoralen Poesie wetteiferten. Als Dichter schwungvoller, rhythmisch vollendeter Oden glänzten daneben Hernando de Herrera (gest. 1597) und Luis Ponce de Leon (gest. 1591), dem
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0091, Spanische Litteratur (16. Jahrhundert) Öffnen
verschieden von jenen, an die Seite stellen kann; ebenso die asketischen und religiösen Erbauungsbücher von Fray Luis de Leon (Klostername des Dichters Ponce de Leon) und dem Kanzelredner Fray Luis de Granada (gest. 1588), die Schriften ähnlicher Art
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0352, von Storchschnabelgewächse bis Störungen Öffnen
. hat auch Ausgaben der Gedichte von L. Ponce de Leon (Münst. 1853), Juan de la Cruz und Teresa de Jesus (das. 1854) sowie des Minnesängers von Sahsendorf (das. 1868) besorgt. Store (franz., spr. stör), s. v. w. Rouleau (s. d.). Store (engl., spr
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0872, von Zentralamerika bis Zentralasien Öffnen
. Bodenbeschreibung etc. s. Amerika und die Spezialartikel. Geschichte. Die Ostküste von Z. hatte schon Kolumbus auf seiner vierten Reise 1502 besucht, die Westküste entdeckte Ponce de Leon 1516. Pedro de Alvaredo, nach der Eroberung Mexikos von Cortez
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0950, von Polino bis Portus Augusti Öffnen
, Mühlen 850,2 ^^^, Pollstichel, Grabstichel ' "''"' ' ^ollutio (lat.), Kirchenschändung Polnischer Verband, Steinverband »279,2 Polino - ?0rtu8 ^UFUVti. Ponce, Paul, Bildhauerkunst 943,2 ?0ncd6 ä. 1a R0INÄM6, Punsch
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0520, Amerika (Entdeckungsgeschichte) Öffnen
1508 die Küste von Yucatan und erreichte 1509 sogar die Mündung des La Plata. Sodann entdeckte 1513 Ponce de Leon die Halbinsel Florida und erblickte Balboa von einer Höhe des Isthmus von Darien die Südsee; 1517 untersuchte Cordova die Küste Yucatans
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0506, von Brentano (Franz) bis Brentano (Lujo) Öffnen
einen verwilderten Roman nannte. Gleich originell and bizarr, zum Teil mit eigenartigem Witz und schönen lyrischen Klängen ausgestattet, sind B.s dramat. Erzeugnisse: "Die lustigen Musikanten" (Frankf. 1803), "Ponce de Leon" (Gött. 1804
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0382, von Clichiermaschine bis Clinchant Öffnen
eines Richard Fitz-Ponce, der wahr- scheinlich durch seine Gattin die Baronie C. erhielt; 1138 zeichnete er mit diesem Namen. Seine Tochter Rosa munde (s. d.) war die vielbesungene Geliebte König Heinrichs II. Der fünfte Baron C., Robert, war der erste
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0448, von Columbus-Weltausstellung bis Columna Öffnen
-^tokoro l^olomdo Q6l1a I6^6näli 6 N6II3. ßwria (Mail. 1892); Lazzaroni, Ci'i3t0- foi-0 c?0l0inl)0 (ebd. 1892); Markham, I.it6 ok (H 1-18^01)1161- (!. (Lond. 1892); Sanguinetti, Vita (Ii (^I'i3t0f0i'0 (^0i0iiil)0 (Genua 1892); Ponce de Leon, 'Iiw
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 1012, von Deutsche Kriegsmarine bis Deutsche Kunst Öffnen
, Mahon, Malaga, Marbella (V.), Palma, San Sebastian, Santander, Sevilla, Tarragona, Torrevieja, Valencia, Vigo. Spanische Besitzungen: Aguadilla (V.), Arroyo (V.), Cebu (V.), Cienfuegos (V.), Habana, Iloilo (V.), Manila, Matanzas, Mayaguez (V.), Ponce
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0921, von Florida (Departamento) bis Floridsdorf Öffnen
1889/90 516533 Doll.; die Staatsfchulen besuchten 64819 Kinder; die vier Colleges haben 349 Studenten. Geschichte. F., von Ponce de Leon 1512 am Valmsonntage (?H8(iuÄ Florida, daherderName des Landes) entdeckt, von Hernandez de Soto 1539
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0146, von Golgasdruck bis Golgatha Öffnen
schwimmen kann, doch kommen schwimmende Körper von dem Mexikanischen Golf oder aus Westindien nach Europa. Den G. nahe an seiner floridanischen Enge entdeckte zuerst Francisco de Alaminos, der Pilot des Ponce de Leon, 22. April 1513. Auf allen Karten
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0009, von Lebrun (Elisabeth Louise) bis Lecanora Öffnen
Ⅲ. (1853) Senator. Er starb 27. Mai 1873 zu Paris. Seine «Œuvres» sind gesammelt in 5 Bänden (Par. 1844–63). Lebrun (spr. -bröng), Ponce Denis Ecouchard, genannt Lebrun-Pindare, franz. Dichter, geb. 11. Aug. 1729 zu Paris, machte sich
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 1014, von Montefrio bis Monten Öffnen
), eine reli- giöse Umkleidung Bart. Ponce (1581). Außerdem be- sitzt man von M. eine Sammlung Gedichte in den altspan. und ital. Formen (erste Ausg. u. 0. T. "0dra8", Antwerp. 1554; dann "^ancionero", Saragossa 1561 u. ö.), eine "Nxp08ici0n "odro
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0284, von Porto San Giorgio bis Port-Royal des Champs Öffnen
Juan de Puerto-Rico (s. o.). Wichtig sind außerdem Arecibo im N., Mayaguez im W., Ponce im S. und Utuado. (S. diese Artikel.) 189^ waren im Betrieb die Bahn San Iuan-Arecibo und einzelne kleinere, im ganzen etwa 100 km. Die Länge
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0113, Spanische Litteratur Öffnen
Vollklang strebt der von dem Catalaner Ausias Marc beeinflußte Sevillaner Herrera und seine Nachfolger, wie Rioja, mehr nach Wohlklang die Salamantinische Schule, Luis Ponce de Leon, Francisco de la Torre Medrano; eng an Horaz schließen sich die beiden
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0389, von Storch bis Store Öffnen
. besorgte Ausgaben der Gedichte von Luis Ponce de Leon (Münst. 1853), Juan de la Cruz und Teresa de Jesus (1854), veröffentlichte grammatische, biographische und bibliogr. Abhandlungen und verdeutschte unter anderm Catulls Lieder (in freier Nachbildung
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0639, von Taubstumme Blinde bis Taubstummenanstalten Öffnen
. Freilich ward solche Hilfe nur wenigen zu teil und erstreckte sich auch da nur auf den Unterricht in mechan. Fertigkeiten und die Elemente der Sprache. Als erster Taubstummenlehrer ist Pedro Ponce de Leon (gest. 1584), ein span. Benediktinermönch
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0280, von Columbus bis Connecticut Öffnen
ist es verdienstlich gewesen, sämtliche Bilder zu sammeln und zur Prüfung neben- einander vorzulegen. In diesem Sinne sind die Werke vonDaly (llave >ve 3. portrait okO.?, Neuyork1893, im "Lu1i6tin ok tli6 American 660FlQp1iica1 80- ciet?") und Ponce de
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0372, von Luhali bis Luise Dorothee (Herzogin von Sachsen-Gotha und Altenburg) Öffnen
- und Seidenindustrie. Ein Standbild Garibaldis erinnert an das Gefecht Garibaldis gegen die Österreicher (15. Aug. 1818). Luis, San, s. San Luis. Luis de Leon, s. Ponce de Leon, Fray Luis. Luise Henriette, Kurfürstin von Brandenburg, erste
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0854, von Meyer von Knonau (Gerold, Historiker) bis Mezöhegyes Öffnen
, Geschoßfabrik, Eisenwarenfabriken, Brauerei, bedeutende Gerberei und in der Nähe die Pulverfabrik von St. Ponce. - M., im Mittelalter einer der festesten Plätze Frankreichs, wurde 1521 heldenmütig gegen Karl V. von Bayard verteidigt, dessen Standbild seit