Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach vay hat nach 0 Millisekunden 28 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0433, von Lamoricière bis Lamothe le Vayer Öffnen
433 Lamoricière - Lamothe le Vayer. Beobachtungen 1792-1850", meteorologische Beobachtungen, mehrere Verzeichnisse von Sternen, astronomisch-geodätische Bestimmungen etc. Lamoricière (spr. -risjähr), Christophe Léon Louis Juchault de, franz
50% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0063, von Vauvenargues bis Vedute Öffnen
Städten genannt worden. Vae victis! (lat.), »wehe den Besiegten!«, ein von Livius (5, 48) dem siegreichen Brennus (s. d.) zugeschriebener Ausruf. Vay, Nikolaus, Baron, ungar. Staatsmann, geb. 29. April 1802 zu Alsó-Zsolcza, Borsoder Komitat
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0800, Roman (Übersicht nach Titeln und Stoffen) Öffnen
. von Goethe. Wahre Liebe - Auguste von der Decken ("A. von der Elbe). Waisenmiidchenhaar - Robert von Vayer ("Robert Vyr). Waldbruder, der - Jakob Michael Reinhold Lenz. Waldenser, die - Heinrich Joseph König. Waldfried - Berthold
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0021, Geschichte: Oesterreich-Ungarn. Frankreich Öffnen
Szlávy Teleki, 2) Wlad. Tisza v. Borosjenö Tököly Trefort Türr Vay Wenckheim Wesselényi Zsedényi Krieger. Aulich Bankbán Bocskay Czetz Damjanich Dosa Görgei Guyon Hunnyades, s. Hunyades Hunyades Kiß, 1) Ernst Klapka Kmety Nagy
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0170, Philosophie: Biographien Öffnen
Descartes Destutt de Tracy, 1) Ant. L. Claude Droz, 3) Franc. Xaver Jos. Dumont, 1) Pierre Et. Louis 5) Léon * Formey Foucher de Careil Franck, 3) Adolphe Gassendi Helvétius Holbach Jouffroy Lamettrie Lamothe-le-Vayer
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0592, von Dea bis Deák Öffnen
die Wiederherstellung der frühern Verfassungsverhältnisse Ungarns in Aussicht stellte, ließ er sich von dem Hofkanzler Vay mehrfach zu Rate ziehen und trat in der Presse zur Mäßigung ermahnend und vermittelnd auf, indem er sich zwar
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0608, Französische Litteratur (Philosophie) Öffnen
; der witzige Satiriker François Lamothe le Vayer (1588-1672), der alle Vernunftreligion für ungewiß und nur die übervernünftige Offenbarung (ironisch) für unbestreitbar erklärte, und vor allen Pierre Bayle (1647-1706), dessen Hauptwerk
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0434, von La Motte bis Lampen Öffnen
) die geoffenbarte Religion verteidigte. Die beste Ausgabe seiner "Œuvres" besorgte sein Neffe Roland Le Vayer de Boutigni (Dresd. 1756-59, 14 Bde.). Vgl. Etienne, Essai sur L. (Par. 1849). La Motte, Antoine Houdart de, franz. Dichter, geb. 17. Jan
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0521, Österreichisch-Ungarische Monarchie (Geschichte: 1860-1864) Öffnen
Leitung der administrativ-politischen Angelegenheiten einem Staatsminister, wozu Goluchowski ernannt wurde, übertragen. Ungarischer Hofkanzler wurde Baron Vay, ein Protestant. Indes die neue Verfassung hatte keinen langen Bestand. Die liberale Bevölkerung
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0403, von Studio bis Stuhlzwang Öffnen
Theater, eine große Honvédkaserne, ein Denkmal des Dichters Vörösmarty (von Vay) und (1881) 25,612 Einw., die lebhaften Handel (bedeutend sind die Pferdemärkte) und Gewerbe treiben. S. hat ein katholisches Obergymnasium, ein Priesterseminar, eine Real
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0973, von Zselezno bis Zuccaro Öffnen
973 Zselezno - Zuccaro. infolgedessen zu mehrmonatlichem Gefängnis verurteilt. 1860 begann er seine politische Wirksamkeit wieder als Hofrat in der ungarischen Hofkanzlei, zog sich jedoch zugleich mit dem Hofkanzler Baron Nikolaus Vay zurück
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0225, Denkmäler (Übersicht der merkwürdigsten Porträtstatuen) Öffnen
, Dichter - Royer, Amsterdam Vörosmarty, Michael, Dichter - Vay, Stuhlweißenburg Wagborn, Thomas Frederick, Begründer der Überlandroute nach Indien - ..., Chatham Waldeck, Benedikt Franz Leo, Politiker - Walger, Berlin Waldus, Petrus, Vorläufer
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0857, von Basischer Prozeß bis Begreifen Öffnen
Vaonehöi, Fünen Bavnehöj, Halfter Vawanketsl, Betschuanen L^vi1iH1't(Nechtsbuch),Belgien 653,1 Va Wulima, Basing Llix ^.UF08, Badajoz Vay, Michael de, Bajus Bayal, Batanes Bayaweber, Webervögel Bayer, TH.V.(Pseud.),Therese(Bd.17
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0899, von Hasten bis Helfenstein Öffnen
), Alexanderschlacht Helenafasänchen, AstrUdS Helenenthal, Baden 2) Helenia, Fest der, Helena 1) « Helenianer, Simon 2) Ü6i6llin6 äs Xor^b, Geheimmittel Helfe, Weben 447,2 l1022,i Helfenstein (in Vayern), Velburg ^ (in Württ
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0028, von Eliot (George) bis Elisabeth (erste Kurfürstin von Brandenburg) Öffnen
, des Bruders Moses'. Elisabeth, Stadt im Kapland, s.Port-Elizabeth. Elisabeth, die erste Kurfürstin von Branden- burg, genannt die "fchöne Elfe", geb. 1385 als Tochter des Herzogs Friedrich von Vayern-Lands- but, vermählte sich 18. Sept
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0822, von Fire Eater bis Firm Öffnen
von Vayer herausgegeben ("Firdosis Königsbuch. Sage I-X11I", ebd. 1890). Schon im 12. Jahrh, wurde ein Auszug des 8c1i3iiiiHni6 von Kawam ed-din Abu'l-Fatah in arabischer, 1510 durch Tatar'Aly Efendi eine Bearbeitung in türkischer, 1846
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0186, Französische Philosophie Öffnen
, welche Welt- und Menschenkenntnis mit liebenswürdigster Darstellungsgabe verbinden. Dadurch gewann die franz. Bildung den skeptischen Grundzug, obwohl die folgenden Skeptiker, Charron (s. d.), Sanchez, de la Motte le Vayer, Huet (s. d.), diese
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0276, Hohenzollern (Fürstenhaus) Öffnen
- gesetzliche Bestimmungen, nach welchen das Land m nicht mehr als zwei Gebiete, das Oberland (Vay- reuth, s. d.) und das Unterland (Ansbach, s. d.), ge- teilt werden durfte und das Veräußerungs- und Verpfändungsrecht, außer an die Zustimmung
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0342, von Ludwig I. (Herzog von Bayern) bis Ludwig I. (König von Bayern) Öffnen
. der Strenge (Nürnb.1857); Riczler, Geschichte Bayerns, Bd. 2 (Gotha 1880). Ludwig V., Herzog von Vayern, s. Ludwig der Ältere, Markgraf von Brandenburg (S. 342 d). Ludwig VII., der Bärtige, Herzog von Bayern-Ingolstadt seit 1413, Sohn des Her
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0863, von Michigan bis Mickiewicz Öffnen
Flutwelle, wenig Buchten und Häfen; die bedeutend- sten sind: Green-Bay im NW. und östlich davon Grand-Traverse-Vay. An seinen meist niedrigen, sandigen Ufern liegen Chicago undMilwaukeeu.s.w. Er ist sehr reich an Fischen, besonders an Weißfischen
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0495, von Ober-Garonne bis Oberhautgewebe Öffnen
) 26517 ! 32185 1 26 333 3 21 898 5 26 595 2 21699 ! 17 828 6? 19172 17 464 Der Regierungsbezirk wird eingeteilt in fünf Neichstagswahlkreise: Hof (Abgeordneter 1894: Münch-Ferber, nationalliberal), Vayreuth (Vayer- lein
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0843, von Rhytina bis Ribble Öffnen
, im Südwesten Irlands Vay. Typisch sind die R. der Nordwestküste Spaniens (Galiciens), wie die von Vigo, Pontcvedra, Arosa u. s. w. Ihrer Entstebung nach sind die N. einfach untergetauchte Thäler, aber ohne glaciale Erosion, wie die Fjorde. Riau, Rio
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0287, von Sankt Peterskraut bis Sankt Vith Öffnen
herab- gekommen; auch der Zuckerbau ist fast ganz ver- schwunden. Berühmt ist der Vay-Rum von S. T. Die Hauptstadt S. T. oder Charlotte Ama- lie liegt im Süden an einem rings von Bergen um- schlossenen befestigten Hafen, ist Sitz
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0562, von Schneiderschulen bis Schnelldampfer Öffnen
, Merse- burg, Hildeshcim, Frankfurt a. O., Potsdam, Stet- tin, Trier)' in Bayern 2 (Zu München und Vay- reuth); in Sachsen 3 (zu Chemnitz, Plauen im Vogt- lande und Zwickau). Schneidervogel (OrtKotoinuZ longicauäk Fti'i'c/^.), ein kleiner, zu
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0460, von Stuhlrohr bis Stuhlweißenburg Öffnen
Sicilien", ein Standbild des Dichters Vörösmarty von Vay, eine Kathedrale zur Heiligen Jungfrau, unterhalb welcher durch Ausgrabungen die alten Königsgräber und die Basilika Stephans des Heiligen gefunden worden sind, eine schöne Johanniskirche (1752
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0080, Ungarn (Geschichte) Öffnen
Landesverteidigungsausschuß gebildet. Der Kaiser übertrug darauf dem Baron Vay die Bildung eines neuen ungar. Ministeriums und sandte den Grafen Lamberg als königl. Kommissar nach U. ab. Dessen Ermordung auf der Pest-Ofener Brücke (28. Sept.) war das Signal zum
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0950, von Spanische Eisenbahnen bis Sparkassen Öffnen
-Guthaben Auf 1 Sparbuch kommen Eingezahlte Summen Erhoben? Summen Mill. M. M. Mill . M. Preußen. . . Vayern . . . Sachsen . . . Württemberg Hessen.... 1483 323 239 56 43 6 527 337 638 887 1353 293 386916 193 575
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0694, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
Varre, Trier !l r«u8 I'eutonicu» - Ed. Daelen, Düsseldorf Nwinyer, Fr. - Friedrich v. Vülow, Freibnrg i. Vr. Vayen, Karl v. - Karl Wilh. Vogt, München VlllanSky - Hurban (slowakischer Dichter) Valbert, G. - Vict. Cherbuliez, Paris (Genf