Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Napfkuchen hat nach 0 Millisekunden 5 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Napfkacheln'?

Rang Fundstelle
3% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0974, von Aschkenas bis Aeschynanthus Öffnen
und in eins der innern Gouvernements zum Zwangsaufenthalt verwiesen wurde. Aschkenas, Aschkenasier, s. Askenas. Aschkuchen, s. Napfkuchen. Aschmedai, s. Asmodi. Aschmunein, el-Aschmuneïn, kopt. Schmun, Flecken in Mittelägypten, zwischen dem Nil
3% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0229, von Baar (Dorf) bis Baba-Gura Öffnen
, in Rußland üblicher zuckerhutförmiger Kuchen, der in Polen Babka, in Schlesien und der Oberlausitz Babe oder Bäbe (ein gerührter Napfkuchen, s. d.) genannt wird. Baba, Plural Baby (eigentlich alte Frauen, Altmütter, Großmütter), Wesen des slaw
3% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0230, von Babar bis Babelsberg Öffnen
). Babberinseln , s. Südwestinseln . Babbit-Metall , nach dem Erfinder benanntes Antifriktionsmetall (s. d.), besteht aus 25 Teilen Zinn, 2 Teilen Antimon und 0, 5 Teilen Kupfer. Babe , Gebäck, s. Baba und Napfkuchen . Babel , s. Babylon
3% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0169, von Nantucket bis Naphthalin Öffnen
bitterschmeckendes Alkaloid der Aconitpftanzen, s. ^.conitum. Napfkuchen oder Aschkuchen, Topfkuchen, Bäbe (s. Baba), ein aus Hesenteig bereiteter, in einem weitbauchigen, gerieften, in der Mitte mit einem hohlen Cylinder versehenen irdenen
3% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0904, von Topfgießerei bis Toepler Öffnen
. Topfhelm, s. Helm nebst Textfigur 3. Topfkuchen, s. Napfkuchen. Topfpflanzen, in verhältnismäßig kleinen Gefäßen, Blumentöpfen (s. d.) und Blumenkübeln, dauernd gezogene Gewächse, worin sie ein kümmerliches Leben führen müßten, würden sie nicht sehr