Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Windmeßapparate hat nach 0 Millisekunden 6 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0768, von Windisch-Grätz (Alfred Candidus Ferdinand, Fürst zu) bis Windmeßapparate Öffnen
766 Windisch-Grätz (Alfred Candidus Ferdinand, Fürst zu) - Windmeßapparate netts, durch eine Wahlreform des Abgeordneten- bauses anch den unbemittelten Ständen die Vertre- tung ihrer Interessen zu ermöglichen, durchsetzen tonnte, trat
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Tafeln: Seite 1070, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum sechzehnten Bande. Öffnen
(Stadtwappen) 752 Winden (3 Figuren) 763 Windmeßapparate (5 Figuren) 766. 767 Winkelspiegel 773 Wirkmaschine (3 Figuren) 782 Wismar (Stadtwappen) 790 Witherit 794 Wittenberg (Stadtwappen) 797 Witwenvogel 801 Wolfenbüttel (Stadtwappen) 817
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0608, von Äneas (der Taktiker) bis Anemonin Öffnen
auf. Anemogrāph (grch.), ein Instrument zur selbstthätigen Aufzeichnung der Stärke und Richtung des Windes (s. Windmeßapparate ). Anemolŏgie (grch.), Lehre von der Entstehung, Stärke, Richtung u.s.w. der Winde (s. d
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0709, von Registerbücher bis Regnard Öffnen
auf Papierstreifen, die entweder um Cylinder gelegt sind oder auf Tafeln an den Markierstiften vorübergezogen werden. Solche Apparate sind Barometrograph (s. Barometer), Thermometrograph (s. d.), Anemograph (s. Windmeßapparate), Hygrograph (s. d
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0676, von Wetterberichte bis Wetterhorn Öffnen
. Wetterfahne, f. Windmeßapparate. Wetterfisch, Süßwasserfisch, s. Schmerlen. Wetterfreie, s. Bauer, Bauerngut, Bauern- Wetterführung, s. Bergbau. ^ stand. Wetterglas, volkstümliche Bezeichnung sowohl für das Barometer (s.d.
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0764, von Windautographen bis Windelband Öffnen
) 45410, aus Norwegen (Heringe) 65715 M. Im Hafen liefen ein 234 Schiffe mit 44503 t; es liefen aus 228 Schiffe mit 42603 t. Windautographen, s. Windmeßapparate. Windawa, s. Windau (Fluß). Windbaum, Wolkenform, s. Cirrus. Windblume, s. ^nomon