Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach weißgerber hat nach 0 Millisekunden 15 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Weißgerberei'?

Rang Fundstelle
4% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien unorganischen Urspru[...]: Seite 0536, Chemikalien unorganischen Ursprungs Öffnen
Bleivergiftungen (Bleikolik), in Gaben von 20-30 g kann er tödtlich wirken; äusserlich zu Gurgelwässern, Injektionen, zum Einstreuen in eiternde Wunden etc.; technisch zum Weissgerben des Leders; als Klärungsmittel für Flüssigkeiten, namentlich aber
3% Fabris → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0108, von Die zweite Zunft bis Die siebente Zunft Öffnen
, Tüncher, Wand- und Tafelmaler, die Bildschnitzer, Glaser oder Fenstermacher, Würfelmacher, Pergamenter auch Weißgerber genannt, die Nadler, Bürstenbinder, Spindeldreher, Handschuhmacher und diejenigen, welche täglich Fremde ums Geld gastlich aufnehmen
3% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0600c, Namen-Register zum 'Plan von Wien' Öffnen
Wallensteinstraße E2 Walzmühle F2 Wasagasse D3 Wasserleitung D2 Wasserreservoir E5 Weinhaus C2 Weißgerber E3,4 u. F4 Weißgerber-Kirche EF3 West-Bahnhof C4 Westbahn-Straße CD4 Wieden E4 Wiedener Hauptstraße D5, E4 Wien-Aspanger Bahnhof EF4,5 Wiener
3% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0840, von Gerbel-Embach bis Gerber Öffnen
, die sich mit der An- fertigung von Leder aus rohen Häuten beschäftigen. (S. Lederfabrikation.) Sie zerfallen je nach Art und Zweck ihrer Arbeit in Sohlledergerber, Ober- ledergerber, Rotgerber, Weißgerber, Safsianer und Korduaner und bilden an
3% Fabris → Hauptstück → Register: Seite 0009, Register Öffnen
Maurer, muratores, 4te Zunft 92 Maximilian, König 40 Mechthildis, Erzherzogin von Österreich 124 Meda 5 Medingen, Nonnenkloster 98, 101, 113 ff. Medlingen, Nonnenkloster 101, 113 ff. Membranatores, s. Weißgerber Memmingen. 60, 73-75, 77 f
3% Fabris → Hauptstück → Register: Seite 0010, Register Öffnen
Pegasus 133 PeIlifices, Kürschner, 9te Zunft 93 Pelz, furra, fourrure 121 Perae factores, s. Beutler Pergamenter, s. Weißgerber Perminius, Pirminius 16 Persa 5 Pest anno 1346: 110, anno 1348: 62, 135 Petri Kapelle 14 Petrus v. Schomberg
3% Fabris → Hauptstück → Register: Seite 0012, Register Öffnen
15, 35 f. Weiß, Melchior, Prediger Ordens 83, Peter 83 Familie 83. Weißenhorn 116 Weißgerber, membranatores, Pergamenter, 11e Zunft 92 Wenga, Wengenkloster der regulierten Chorherren 24 Werd = Kaiserswerth 67 Werdense, oppidum = Donauwörth 72
2% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0403a, Breslau Öffnen
Vinzenz-Straße B C 1 Vorwerks-Straße E F 3 Vorderbleiche C 1 Wäldchen, Am B 1 Wall-Straße B C 3 Wasser-Hebewerk F 2 Weiden-Damm F 2 Weiden-Straße D 3 Weiße Ohle D 2 Weißgerber-Gasse C 2 Werder-Straße B 2 Wilhelms-Brücke B 1 Zentral-Bahnhof
2% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0611, Leder (Sämischgerberei, Geschichtliches) Öffnen
Lacklederfabrikation pflanzte sich bald nach Deutschland fort, ebenso das Weißgerben von Ziegen-, Lamm- und Schaffellen, welches anfänglich ein besonderer Industriezweig der Stadt Annonay und ihrer Umgegend war. 1769 hatte Macbridge das Gerben mit Lohbrühe
2% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0737, von Schwefligsäuresalze bis Schwegler Öffnen
von rückständigem Chlor in gebleichten Stoffen, als Mittel zur Konservierung von Wein, Bier, Fleisch, Eidotter für die Zwecke der Weißgerber, zum Bleichen von Wolle, zum Einquellen von Getreide, zur Darstellung einiger Aldehyde etc. Schwegel
2% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0600b, Namen-Register zum 'Plan von Wien' Öffnen
- Michaelskirche DE4 - Peters-Kirche E3 - Ruprechts-Kirche E3 - Stephans-Kirche E3,4 Schotten-Kirche D3 Sieben Zufluchten CD4 Spinnerin am Kreuz D5 Universitätskirche E3 Vierzehn Nothelfer D2 Votiv-Kirche D3 Weißgerber-Kirche EF3 Kohlenmarkt
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0422, von Eure-et-Loir bis Eurhodine Öffnen
die Fabrikation von Geweben, namentlich Wolle und Baumwolle, die Not- und Weißgerbe- reien, Färbereien, Bleichereien, Topfereien; das Arrondissement Louviers ist das an Fabriken reichste. Zudem wird ein wichtiger Ausfuhrhandel betrieben, welchen das Meer
2% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0002, von Abraumsalz bis Aconitsäure Öffnen
. shaving-knife); es sind dies Messer, welche die Weißgerber zum Streichen der Felle und Abstoßen der Narbenseiten brauchen. - Zoll: S. Tarif im Anh. Nr. 6 e 2 γ
2% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0626, Wolle Öffnen
dagegen oft zweimal geschoren und zwar Ende März, (Winterwolle), und Ende September, (Sommerwolle). Ferner werden separat gehalten die feine seidenartige Lammwolle, von erst einjährigen Schafen, die von Weißgerbern gelieferte, gewöhnlich mit Kalk
2% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 1020a, Königsberg Öffnen
-Gasse 1., 2. u. 3. G 3 Wasser-Gasse C D 3, 4 Weiden-Damm D 5 Weißgerber-Straße D E 3 Wilhelms-Gasse F 2, 3 Wolf-Markt C 4 Wrangel-Straße C-E 1 Zeughaus A 4, 5 Zoologisches Museum B 2 Zuggraben D 5 Zum Artikel "Königsberg".