Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Jehu hat nach 0 Millisekunden 22 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0186, von Jeffreys bis Jeitteles Öffnen
. Jehovahblümchen, s. Saxifraga. Jehu, Feldherr des israelit. Königs Joram, ward vom Propheten Elisa zum König von Israel gesalbt und durch eine von den Propheten geleitete Revolution auf den Thron gehoben. Als König eröffnete er eine neue Dynastie
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0039, Geschichte: Mittel- und Südamerika. - Juden Öffnen
Eleasar 1-3) Elias 3) Elisa Felix Festus 1) Gessius Florus Jehu Joab Jonathan 1), 2) Judas, 1) Makkabäus 4) d. Galiläer
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0036, von Agur bis Ahasverus Öffnen
. Wird vor Ramoth erschossen, v. 34. Zu Samaria begraben, v. 37. Sein Wagen wird von den Huren gewaschen und sein Blut von den Hunden geleckt, v. 38. Seine 70 Söhne werden von Jehu vertilgt, 2 Kön. 9, 7. §. 2. II) Ein Sohn Kolajas, ein falscher Prophet
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0120, von Azal bis Baal-Meon Öffnen
, Phönicier und Samariter, 1 Kön. 16, 31. welchen die Chaldäer Bel nennen, daher er auch der Bel zu Babel heißt. Ahab diente Baal, 1 Köm. 16. 31. Ahasja,   1 Kön. 22, 54. Israel,   4 Mos. 25, 3. Richt. 2, 11. 1 Kön. 18, 21. 1 Kön. 19, 18. Jehu
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0959, Assyrien (Geschichte) Öffnen
Euphrat überschritt und zuerst in Medien und Persien einfiel. In seinen Inschriften werden auch die Könige Ahab und Jehu von Israel erwähnt. Die Nachfolger hatten genug zu thun, das Erworbene zu behaupten und das Reich zu befestigen. Tiglath Pilesar II
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0992, von Ateuchus bis Athamas Öffnen
und jugendlichen Ausschweifungen und starb schon 534. Athalia, s. Blattwespen. Athalia, Tochter des Königs Ahab von Israel und der Isebel, Gemahlin des Königs Joram von Juda, Mutter des Königs Ahasja, riß nach der Ermordung des letztern durch Jehu (843
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0558, von Elisa bis Elisabeth (Brandenburg, England) Öffnen
, wirkte aber dessen ungeachtet nach einem unglücklichen Feldzug desselben gegen die Syrer zum Sturz des Hauses Ahab mit. Die Ausrottung des Baalskultus unter Jehu geschah mit seiner Zustimmung, bald darauf aber scheint er sich in die Einsamkeit
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0222, von Joachim von Floris bis Joas Öffnen
. Joahas (Joachas), 1) König von Israel 815-798 v. Chr., Sohn und Nachfolger des Jehu, ließ sein von den Syrern bedrängtes Reich zur völligen Schwäche herabsinken. 2) König von Juda, jüngerer Sohn des Josias, ward nach dessen Tod 609 v. Chr. anstatt
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0260, von Jonzac bis Jordaens Öffnen
er durch einen feindlichen Angriff auf sein Land zum Rückzug gezwungen wurde. In einem Rachefeldzug gegen Damaskus ward J. gefährlich verwundet und bald darauf durch seinen bisherigen Feldherrn Jehu, den Elisa heimlich zum König von Israel gesalbt hatte, zu Jesreel
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0282, Juden (Geschichte: David und Salomo, die getrennten Reiche Israel und Juda) Öffnen
sein Sohn Ahasja (853-851), diesem sein jüngerer Bruder, Joram (851-843). Jehu (843-815), von Elisa zum König gesalbt, erschlug Joram, rottete dessen ganze Familie aus und ließ die Baalspriester hinrichten. Unter seinen Nachfolgern Joahas (815-798
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0283, Juden (babylonische Gefangenschaft, letzte Kämpfe um die politische Selbständigkeit) Öffnen
im Arabischen Meerbusen scheiterten. Um die Feindseligkeiten mit Israel beizulegen, vermählte er seinen Sohn Joram (848-844) mit Athalia, der Tochter Ahabs. Nachdem deren Sohn Ahasja (843) von Jehu (s. oben) ermordet worden war, übernahm sie die Regierung
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0469, von Prophetie bis Proportion Öffnen
, die Dynastie Omris zu stürzen und Jehu, einen eifrigen Jahweverehrer, auf den Thron zu heben. Männer dieser Art sind Elias (s. d.) und Elisa (s. d.), von denen nur wenige Aussprüche erhalten sind. Es scheint, daß sich die P. vielfach zu gemeinsamem
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0059, von Anfurt bis Angenehm Öffnen
hingegen abgehen so viel als abziehen bedeutet, 2 Kön. 11, 5. 9. §. 3. III) Wird es gebraucht von einem unachtsamen Gemüthe, das unbekümmert dahin lebt, oder sich zn bekümmern keine Ursach hat. Jos. 22, 24. Was geht dich der Friede an? sprach Jehu zu
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0060, von Anger bis Angesicht Öffnen
, c. 20, 46. gegen Ammon, c. 25, 2. wider Zidon, c. 26, 21. wider Pharao, c. 29, 2. wider Seir, c. 35, 2. Schminken, zeigt einen Stolz an, und geschah, sich schön zu machen und Anderer Gunst zu erlangen. Jesebel dem Jehu zu gefallen, 2 Kön. 9, 30
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0070, von Antipater bis Antworten Öffnen
Sam. 9, 13 2 Kön. 10, 13. Jer. 41, 12. Den Saul sollten nach Samuels Prophezeihung drei Männer antreffen bei der Eiche Thabor, 1 Sam. 10, 3. Ahia, der Prophet, traf Jerobeam an, 1 Kön. 11, 29. Joram und Ahasia trafen den Jehu auf dem Acker
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0114, von Ausrichter bis Aussatz Öffnen
, Esr. 8, 21. Esra, daß sich Israel gen Jerusalem versammeln sollte, Esr. 10, 7. ? Das Lauberhüttenfest, Neh. 6, 15. Ein Freijahr wurde ausgerufen, Jer. 3t, 6. 15. 17. Jehu Baals Fest, 2 Kön. 10, 20. Josaphat ein Fasten, 2 Chr. 20, 3. Josua alle
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0132, von Baschama bis Bauch Öffnen
. 4, 9. Die zu Sodom wollen Lot bas plagen, 1 Mos. 19, 9. Jehu will Baal bas dienen, 2 Kön. 10, 18. Das wird dem HErrn bas gefallen, denn ein Farr, der Hörner und Klauen hat, Ps. 69, 32. Daniel und seine Gesellen waren bas (fetter) bei Leibe, Dan
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0141, von Befreunden bis Begehren Öffnen
, 2 Sam. 15, 32. JEsus der Maria Magd. und andern Marien, Matth. 28, 9. Jonadab dem Jehu, 2 Kön. 10, 15. Die Knechte dem Königlichen, Joh. 4, 51. Die Magd mit dem Wahrsagergeist dem Paulus etc., A.G. 16, 16. Ein Mann, der besessen, JEsu, Luc. 8
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0957, von Jönköpings Län bis Jörd Öffnen
Schlosse zu Jesreel begab. Während er dort weilte, kam in dem zu Rama liegenden Heere eine von der prophetischen Partei angezettelte Verschwörung zum Ausbruch. Auf ein von Elisa gegebenes Signal wurde der Feldhauptmann Jehu zum König ausgerufen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0015, von Abgötter bis Abgötterei Öffnen
, c. 15,33. d) Amri, 1 Kön. 16,19. e) Ahab, c. 16, 31 ff. f) Ahasia, 2 Kön. i, 2. 4. g) Joram, 2 Kön. 3,3. h) Jehu, 2 Kön. 10, 31. i) Joahas, 2 Kön. 13, 2. k) Jerobeam, Joas Sohn, c. 14, 24. l) Sacharia, c. 15, 9. m) Menahem, ib. v. 18. n) Pekahia
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0016, von Abgöttisch bis Abgrundsengel Öffnen
. 4) Hislia, der die eherne Schlange und andere Abgötterei zerbrach, 2 Kön. 18, 3. 4. 5) Gideon, der Baals Altar zerbrach. Richt. 6, 19. 25. 27. 6) Jacob, der den Semigen befahl, die fremden Götter wegzuthun, 1 Mos. 35, 2. 7) Jehu
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0079, von Arioch bis Arm Öffnen
, 35. Ps. 18, 35. Eine Dirne, die in Davids Armen schlafen und ihn erwärmen sollte, 1 Kön. 1, 2. Das Weib, so ihren Sohn erdrückt, legt des andern Weibes Sohn in ihren Arm, 1 Kön. 3, 20. Jehu schoß Ioram Zwischen die Arme, 2 Kön. 9, 24. Mein Arm