Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Municipien hat nach 0 Millisekunden 13 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0078, von Mundtot bis Municipien Öffnen
76 Mundtot - Municipien und Philosophie, lebte seit 1832 eine Zeit lang in Leipzig und hatte unter den Maßregeln zu leiden, die gegen ihn und mehrere andere Schriftsteller des Jungen Deutschlands von den deutschen Regie- rungen ergriffen
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0642, von Düsternbrook bis Duval (Alexandre) Öffnen
. auch Decemvirn.) Außerdem hießen vnoviri (in den Municipien, wo die Adilen mit eingerechnet zu werden pflegten, häusiger Huatuorvii-i, "Viermänner") mit dem Zufatz ^ur6 (alte Dativform für ^n-i) äicunäo, d. h. Zweimänner für Rechtsprechung
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0725, Österreichisch-Ungarische Monarchie (Verwaltung. Finanzwesen) Öffnen
) Municipien in 63 Komitaten und die mit Municipalrecht bekleideten 26 königl. Freistädte und Städte, und in Fiume der königl. Gouverneur. In Kroatien und Slawonien (s. d.) besteht eine selbständige Verwaltung unter dem Banus (die königlich kroat
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0146, von Ad infinitum bis Adjudikation Öffnen
, fort, bis sie im 3. Jahrh. n. Chr. aufgehoben wurde. Auch die röm. Kolonien und Municipien hatten je zwei Ä., die im wesentlichen den kurulischen A. in Rom entsprachen. - Vgl. Labatut, Etudes sur la société Romaine. Les édiles et les mœurs (Par 1867
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0351, von Civiltà cattolica, La bis Civitavecchia Öffnen
beschränkt und fand ihr Ende, als Caracalla 212 n. Chr. ihnen allen das röm. Vollbürgerrecht verlieh. (S. Municipien.) Civita Vecchia (spr. tschiwitaweckla) auf Malta, s. Citta-Vecckia. Civitavecchia (spr. tschiwitaweckla), Hauptstadt des
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0615, von Csaiken bis Csárdás Öffnen
und mit den Vorarbeiten zu dem Gesetzentwurf über die Reform der Municipien und veröffentlichte in den Tagesblättern zahlreiche Artikel über Verwaltungsfragen. Als Obersttruchseß ist er Mitglied des Magnatenhauses, wo er der staatsrechtlichen Kommission
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0853, von Decazes (Louis Charles Elie Amanieu, Herzog) bis Decemvirn Öffnen
. Municipien und Kolonien waren Senate nach dem Muster der Hauptstadt mit einem Ausschüsse der D. p. eingerichtet. Selbst in griech. Gemeinden führten die Römer solche Ausschüsse ( dekáprōtoi ) ein, doch mit dem Unterschiede, daß die Teilnahme unter
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0280, von Freistadt (in Österreichisch-Schlesien) bis Freistett Öffnen
auch fernerhin, doch ohne die Rechte. Als königliche F. und selbständige Municipien, die der Komitatsjurisdiktion nicht unterstehen, sondern mit dem Ministerium direkt verkehren, auch bei der Ge- setzgebung das Recht der Vorstellung oder Reprä
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0834, von Kurfürstengläser bis Kurie Öffnen
und Municipien finden sich K. in ähnlicher Verwendung. Dann wurden besonders in Deutschland Gerichtshöfe und andere Behörden K. genannt, z. B. Lehnskurie. (S. Kuriatstimme.) Gegenwärtig versteht man unter K. (Römische oder päpstliche K.) vornehmlich
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0994, Lateiner Öffnen
angeschlossen hatten, bei Trifanum aufs Haupt geschlagen, und 338 waren alle Städte Latiums unterworfen. Dieselben wurden nun teils in das volle röm. Bürgerrecht aufgenommen, teils wurden sie Municipien, oder endlich bestanden sie, wie Tibur
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0223, Nebenbahnen Öffnen
jedoch keine Bahn mit mehr als 10 Proz. ihres Baukapitals unterstützt werden. Außer dem Staate sind auch seitens der Municipien und Ge- meinden Beihilfen zu gewähren. Am 1. Jan. 1892 waren bereits 53 Strecken mit einer Länge von 3554 km
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0571, von Qui nimium probat, nihil probat bis Quintilianus Öffnen
.), Fest der Minerva (s. d.). Quinquennāles, in den röm. Municipien die den röm. Censoren entsprechenden, alle fünf Jahre gewählten Beamten. Quinquennālfakultäten, s. Fakultäten (kirchenrechtlich). Quinquennĭum (lat.), Zeitraum von fünf Jahren
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0972, von Romilly-sur-Seine bis Römische Altertümer Öffnen
». (S. Municipien und Provinz .) – Die Cäsarisch-Augusteische Monarchie beseitigte die bisherigen Faktoren der Verfassung nicht, sondern baute sich nur neben und über ihnen auf. (S. Imperator und Princeps .) Erst in der Diocletianisch