Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Schnierlach hat nach 0 Millisekunden 15 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0568, von Schnepfendreck bis Schnierlach Öffnen
566 Schnepfendreck - Schnierlach den Vögel haben ein mehr oder weniger braunes, teils licht, teils dunkel gefärbtes, geflocktes oder gebändertes Gefieder, sie sind teils Zug-, teils Strichvögel. Ihre Nahrung besteht aus Insekten, Mollusken
50% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0588, von Schnierlach bis Schnitzergrün Öffnen
588 Schnierlach - Schnitzergrün. teils in höchst bedrängten Verhältnissen, und starb 11. April 1853 in München. S. war ein liebenswürdiger, volkstümlicher Lyriker und Romanzendichter, von dessen anmutigen, sinnlich-warmen und formschönen
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0055, Geographie: Deutschland (Hansestädte, Hessen, Lippe, Mecklenburg) Öffnen
Markirch Poutroie, La, s. Schnierlach Reichenweier Sainte-Marie aux Mines, s. Markirch Sankt Kreuz Schnierlach Urbeis Thann, Kreis und Stadt Cernay Masmünster Massevaux, s. Masmünster Sankt Amarin Sennheim Wattweiler
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0431, Colmar (im Elsaß) Öffnen
429 Colmar (im Elsaß) yaus und an derLmieWeißenburg-StraßburgBasel iowie der Nebenlinie C.-Münster (18,5km) der Elsaß- Lothring. Eisenbahnen, an der Linie Freiburg-C. (44,4 km) der Bad. Staatsbahnen, der Nebenbahn C.-Schnierlach (20 km
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0573, Elsaß-Lothringen (Unterrichtswesen, Volkssprache; Landwirtschaft) Öffnen
. Im Elsaß umfaßt das französische Sprachgebiet einzelne Gemeinden an der äußersten Südwestgrenze gegen die Schweiz, eine Anzahl Gemeinden des Kantons Dammerkirch, den Kanton Schnierlach, reicht in die Thäler der Kantone Markirch und Weiler hinein
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0369, von Kaiseroda bis Kaiserschnitt Öffnen
der Weiß, Knotenpunkt der Linien Kolmar-K. und K.-Schnierlach der Kaisersberger Thalbahn, hat ein Amtsgericht, eine Oberförsterei, Baumwollspinnerei und -Weberei, Holzstofffabrikation, bedeutende Säge- und Getreidemühlen, Gerberei, Weinbau
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0942, von Kolloquium bis Kolmar Öffnen
für Elsaß-Lothringen, eines Landgerichts (für die 15 Amtsgerichte zu Barr, Ensisheim, Gebweiler, Kaisersberg, K., Markirch, Markolsheim, Münster i. E., Neu-Breisach, Rappoltsweiler, Rufach, Schlettstadt, Schnierlach, Sulz i. Oberelsaß und Weiler
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0301, von Poutroie, La bis Pozuzo Öffnen
in Rom. Poutroie, La (spr. putrŏa), Flecken, s. Schnierlach. Pouvoir (franz., spr. puwŏahr), Macht. Pouyer-Quertier (spr. pujē-kertjeh), Augustin Thomas, franz. Staatsmann, geb. 3. Sept. 1820 zu Etoutteville en Caux (Niederseine), gründete
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0004, von Urban bis Urbino Öffnen
). Urbarmachung, s. Bodenbearbeitung. Urbeis (Orbey), Flecken im deutschen Bezirk Oberelsaß, Kreis Rappoltsweiler, in einem reizenden Thal an der Weiß in den Vogesen, an der Linie Kolmar-Schnierlach der Kaisersberger Thalbahn, hat eine kath. Kirche
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0252, Vogesen (Gebirge) Öffnen
dem Sulzer Belchen, an der Lauch bis Lautenbach, an der Fecht bis Münster, an der Weiß die Kaisersberger Thalbahn bis Schnierlach, bis Markirch im Leberthal und Schirmeck im Breuschthal. Die außerordentlich wichtige Industrie in den deutschen Thälern
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0536, von Ammer bis Ammersee Öffnen
. Ammerland . Ammerschweier , Stadt im Kanton Kaysersberg, Kreis Rappoltsweiler des Bezirks Oberelsaß, an der Linie Colmar-Schnierlach der Kaysersberger Thalbahn, hat (1890) 1756 meist kath. E., Postagentur, Telegraph
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0272, von Kaymeni-Inseln bis Kean Öffnen
Reichstagsabgeordneter für Freiberg, 1885–86 für Kirchberg-Auerbach. Kaysersberg, Hauptstadt des Kantons K. (16 136 E.) im Bezirk Oberelsaß, an der Weiß und der Straßenbahnlinie Colmar–Schnierlach (Kaysersberger Thalbahn), Sitz eines Amtsgerichts
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0343, von Poussin (Nicolas) bis Požega Öffnen
). Poutroye (spr. putrŏä) , La, franz. Name von Schnierlach (s. d.). Pouvoir (frz., spr. puwŏahr ), Macht, Gewalt. Povlen-Planĭna , s. Serbien . Póvoa de Varzim (spr. -wua de warsing) , auch Pavóa de Varzim , Hafenstadt im N
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0624, von Rappisten bis Raps Öffnen
in die 4 Kantone Kaysersberg, Markirch, R. und Schnierlach. - 2) Kreisstadt im Kreis R. und Hauptort des Kantons R. (14456 E.), am Eingang des vom Strengbach bewässerten Vogesenthals, an der Linie Straßburg-Vasel der Elsaß-Lothring. Eisenbahnen
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0121, von Urban (Ignaz) bis Urbino (Stadt) Öffnen
, Abführpillen, die als Geheimmittel vertrieben werden. Die dauernde Anwendung ist, ähnlich wie bei den Schweizerpillen, nicht ohne Gefahr. Urbarium, s. Flurbuch. Urbeis, frz. Orbey, Dorf im Kanton Schnierlach, Kreis Rappoltsweiler des Bezirks