Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Zernen hat nach 0 Millisekunden 27 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Lernen'?

Rang Fundstelle
2% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0192, von Karreemaschine bis Karrensäemaschine Öffnen
. Der eigentliche K. besteht, wie jedes Lastfuhrwerk, aus dem Unter- Fig. 1. ge stell oder Nnterwagen und dem Obergestell oder Oberwagen. Das Untergestell setzt sich aus den beiden Rädern, der eisernen Achse und dem höl- zernen Achsstock
2% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0206, von Kartoffelkulturstation bis Kartoffelwaschmaschine Öffnen
oder Verarbeitung derselben zu Spiri- tus und stärke. Die K. besteht aus einem von höl- zernen oder eisernen Stäben gebildeten Cylinder, der um seine Längsachse durch Kurbel oder Betriebs- welle in Umdrehung gesetzt wird. Da die Trommel zur Hälfte
2% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0581, von Unknown bis Unknown Öffnen
. G. An E. h. in V. Ziehen Sie einen Spe-zialarzt zuHilfe, event, eine Spezialärztin, welche Ihre Kranke genau untersuchen wird. Frl. Dr. M. Bachmann, Spezialärztin für Nervenkrankheiten, Hirschmattstraße 35, Lu-zern, wird warm empfohlen. Ohne genaue
2% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0741, von Tokkieren bis Toledo Öffnen
daß er 1688 bei Großwardein von dem österreichischen General Heusler geschlagen wurde. Hierauf vom Sultan zum Großfürsten von Siebenbürgen erhoben, drang er mit 16,000 Mann hier ein und schlug Heusler im September 1689 bei Zernest, mußte sich aber vor dem
2% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0729, von Apafy (Michael II.) bis Apate Öffnen
Zernest 21. Aug. 1690 über den österr. General Heißler und ließ sich 21. Sept. 1690 zum Fürsten krönen. Nachdem er von Ludwig von Baden wieder vertrieben war, erklärten die Stände 10. Jan. 1692 A. für ihren rechtmäßigen Fürsten. Kaiser Leopold
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0497, von Cook (Eliza) bis Cook-Archipel Öffnen
. Geistlichen W. S. Green mit den beiden Schwei- zern Kaufmann und Boß erreicht, in neuerer Zeit vielfach besucht und erforscht. Er entsendet fünf arohe Gletfcher zum Thal, darunter den 16 km langen Tasmangletscher. Eook (spr. tut), Eliza, engl. Dichterin
2% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0562, von Dualistisch-chemische Theorie bis Düben Öffnen
Vermeidung des Röstens zu verzinken oder zu verzinnen. Dübeleisen, Vorrichtung zur Herstellung höl- zerner Dübel (s. d.), besteht aus einem in einem Holzklotz befestigten Eisen, auf dessen oberm Quer- stück mehrere scharfrandige Hohlcylinder
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0196, von Eparchie bis Eperies Öffnen
, Die Taubstummenanstalt zu Paris (.^ önigsb. 1827); Berthier, IVaddö cw I'l^)66 (Par. 1852). Epeios (lat. Epeus), der Erbauer des höb zernen Rosses, mittels dessen Troja erobert wurde. In der Ilias ist E., Sohn des Panopeus, ein tapferer
2% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0642, von Geestendorf bis Gefahr Öffnen
- zerne und Fischdampfer) den ersten Platz ein; sie besitzen 3 Trockendocks zum Ausbessern großer Schisse. Daneben bestehen Kesselsabriten, Holzin- dustriewerke mit Dampfbetrieb, Segelmachereienund Seilereibetriebe mit Drahtseilfabrik, eine Schiffs
2% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0923, von Hazara bis h. e. Öffnen
.) in Palästina. Hazleton (spr. hehslt'n), Stadt im County ^n^ zerne des nordamerik. Staates Pennsylvanien, füd- südwestlich von Scranton und Wilkesbarre, Eisen- bahnknotenpunkt, hat Sägemühlen und (1890) 11872 E. DiePardee-Kohlenbergwerke
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0233, von Hochberg (Bolko, Graf von) bis Hochebenen Öffnen
im schweiz. Kanton Lu- zern, hat 182,2 cikin und (1888) 16263 E., darunter 237 Evangelische und 16 015 Katholiken, in 23 Ge- meinden. - 2) Dorf und Hauptort des Bezirks H., unweit des Valdegger oder Obern Sees, an der Bahnlinie Lenzburg-Emmenbrücke
2% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0047, Kalifornien Öffnen
, Wein und Orangen, ferner wird viel Obst, Gerste und Alfalfa, eine Lu- zerne, die gutes Viebfutter liefert, gezogen, außer- dem Mais, Kartoffeln, Hopfen und Vodnen. Der Bau von Baumwolle und Zuckerrüben ist erfolgreick versucbt worden; Honig
2% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0350, von Kingston (im Staate Neuyork) bis Kinkel Öffnen
öffentliche Gebäude, gute Reede; Ausfuhr von Höl- zern, Zucker, Rum und Kakao. Kingsund, Einbuchtung des Timormeers in die Nordwestküste der Kolonie Westaustralien, unter 123° östl. L. und 17° südl. Br. In die Südecke mün- det
2% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0759, von Kronos bis Kronstadt (in Ungarn) Öffnen
den Linien Groß- wardein-K.-Predeal, K.-Zernest (28 kni), K.-Hosszusalu (16 km) und K.Mzdi-Vasarhely (77 km) der Ungar. Staatsbahnen, ist Sitz derKomitatsbehörden,eines Gerichtshofes, Bezirksgerichts, infulierten Abtes, griechisch
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0124, von Muzo bis Mykenä Öffnen
in Lu- zern und Einsiedeln gewesen war, kehrte er 1524 nach Zürich Zurück und wurde nach Zwinglis Tod Professor der Theologie in Basel und Vorsteher der Baseler Kirche. Er starb an der Pest 14. Okt. 1552. - Vgl. Hagenbach, Joh. Okolampad und Oswald
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Tafeln: Seite 0710g, Die Österreichisch-Ungarischen Eisenbahnen. Öffnen
, 50), Großwardein-Belényes-Baskóher Lokalbahn (Großwardein-Belencze-Baskóh nebst den Abzweigungen von Rontó und Püspök-Fürdö und von Szombatság-Rogoz nach Dobrest, 118), Háromszéker Lokalbahnen (Kronstadt-Zernest, Kronstadt-Kézdivárhely und Kronstadt
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0543, von Q (Buchstabe) bis Quadrant Öffnen
(lat.), ein früher von den Astrono- men und Seefabrcrn zur Beobachtung der Höhe von Gestirnen vielfach benutztes Instrument. Die ältesten Q. bestanden aus einem rechtwinkligen höl- zernen oder messingnen Kreisausschnitt, der M
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0825, von Rheingrafenstein bis Rheinische Missionsgesellschaft Öffnen
allen wichtigern Plätzen der Rheinprovmz und dem Bergwerks- und Hüttenbezirk der Ruhr. Durch die Zweigbahn über Duisburg nach Quaken- brück trat es im Verkehr mit den Häfen an der untern Weser in Wettbetrieb mit der ältern und kür- zern Köln
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0926, von Rohrbach (in Rußland) bis Röhren Öffnen
Reiher, der seitlich mit großen langen und breiten, vorn übereinander zu liegenden Federn, hinten aber nur mit Flaum bekleidet ist, etwas kür- zern Schnabel, niedrigere Beine und fast bis zum Fersengelenk befiederte Unterschenkel. Zu ihnen ge
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0229, von Salpeterer bis Salpetersäure Öffnen
ibrem Fübrer Llgi- dius Riedmatter von Kuchelbach seit 1815) durch Anfeuerung von Einsiedeln, Maria-Stein und Lu- zern her, namentlich aber durch die unsichere Haltung der bad. Negierung. Ende der dreißiger Jahre verlief jedoch auch diese Bewegung
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0394, von Schaubrote bis Schaufert Öffnen
. Schaufel, Schippe oder Schuppe, ein höl- zernes oder eisernes Werkzeug, letzteres meist mit Holzstiel, zum Aufnehmen und Fortschaffen pul- veriger, körniger oder flüssiger Materialien; ferner ein Bestandteil der Wasserräder (s. d
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0535, von Schmarotzerwespen bis Schmätzer Öffnen
, ^ckwarz oder Weiß vorherrscht. In Bezug auf ihren Aufenthalt weichen sie von den übrigen Steinschmät- zern ab, indem sie Bewohner des Tieflandes sind und die Wiesen besonders vorziehen. Ihr Nest legen
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0947, von Siebenbürger Eisenbahnen bis Siebengebirge Öffnen
, Richtung auf Arad) u. s. w. Von den Privatbahnen unter Staatsverwaltung sind zu erwähnen: Maros-Vásárhely-Szász-Regen, Maros-Ludas-Bistritz (109,4 km, 13. Juli 1888 eröffnet), Kronstadt-Kézdi-Vásárhely (76,7 km), Kronstadt-Zernest (27,9 km
2% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0922, von Zanella (Giacomo) bis Zannone Öffnen
werden, wodurch sich auch die kür zern Enden, die Backen, welche zusammen das Maul bildeu, einander nähern und mit einem dem Verhältnis der Hebelarme entsprechend vergrößerten Druck das Arbeitsstück ergreifen. Man unterscheidet Beißzangen (Kneif
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0500, von Goßler bis Götzen Öffnen
; die Zufahrtslinien Lu- zern-Immensee und Zug-Goldau besinden sicb (1896) im Bau. 1895 betrug die Zahl der beförderten Personen 1624413 (1894: 1 567 864), die Tonnen- zahl der Güter und des Gepäcks 825002 (811168), die Gesamteinnahme 16 422818 (16180 065
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0552, von Háromszáker Lokalbahnen bis Harzer Öffnen
, auch Brassö- Häromszeker Lokalbahnen, in Verwaltung der Ungar. Staat^bahnen stehende, 118,3 kin lange Privatbahnstrecken von Brass ö (Kronstadt) nacb Zernest (24. Juni 1891 eröffnet), von Brassö-Kezdi nach Vasärhely (9. Okt. und 30. Nov. 1891
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0929, von Schwalenberg bis Schwarzenfels Öffnen
Acker- bohncn, 1064 Mischfrucht, 38 738 Runkel-, 26 746 Zucker-, 1295 Kohlrüben, 8905 Klecheu, 15219 Lu- zerne, 13 414 Efftarsette und 16089 t Wiesenheu. Im 1.1893 waren bestanden mit Laubholz 11476 Im, darunter 348 1m Eichen, und mit Nadelholz