Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach ay hat nach 0 Millisekunden 25 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0189, von Axum bis Ayacuchos Öffnen
. nitrica, Unguentum oxygenatum, oxygenierte Salbe, s. Elaidin; A. porci, porcina, Schweineschmalz. Ay (spr. a-i, Aï), altes Städtchen im franz. Departement Marne, Arrondissement Reims, an der Marne und der Ostbahn, mit vorzüglichem Weinbau, berühmter
67% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0086, von Autun bis Azamgarh Öffnen
bewohnt wird, welche etwas Seidenzucht treiben. Ay, (1886) 4728 (Gemeinde 6075) Einw. Azamgarh *, Distrikt in der Division Benares der britisch-ind. Provinz Nordwestprovinzen, 5561 qkm (91 QM.) groß mit (1881) 1,604,654 Einw. Der Distrikt bildet
34% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0217, von Axonometrie bis Ayala (Adelardo Lopez de) Öffnen
. A. Castorĕi , Bibergeilfett, s. Biber ; A. porci , Schweinefett. Ay (spr. ăih) oder Aï, Hauptstadt des Kantons A. (179, 22 qkm, 18 Gemeinden, 19543 E.) im Arrondissement Reims des franz. Depart. Marne, in der Champagne, nördlich
34% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0888, von Jean bis Jeanne d'Arc Öffnen
. schann) , s. Albret . Jeanne d’Arc (spr. schann dark) oder D’Arc , Darc , D’Ay , Daix , die Jungfrau von Orléans ( la Pucelle ), geb. 6. Jan. 1412 als die Tochter wohlhabender Landleute in dem Dorfe Domrémy-la-Pucelle
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0075, Geographie: Frankreich Öffnen
Saint-Vaast Sourdeval Valognes Villedieu Marne, Depart. Aï Avize Ay, s. Ai Châlons sur Marne Epernay Fère, 2) la Champen. Fismes Montmirail Reims Rheims, s. Reims Sainte-Menehould Sermaize Sezanne Sillery
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0666, von Halacha bis Halbbildung Öffnen
-8iiäa6), eine Gat- tung und eine Art sI'Hi8in8 8p6etruui AeoF.^.Taf.II, Fig. 4), auf Borneo und Celebes. III. Fin gertiere (s. d., Ay e-Ay es mit einer ein- zigen auf Madagaskar beschränkten Art ((Hirom) 8 WI.äNß,'g.8C9,i
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0398, Schaumweine Öffnen
besondere Be- zeichnungen, öfters auch nach der Farbe, für die man gegenwärtig Gelb oder leichtes Nosa wählt. Die Bereitung des Champagners befchäftigt eine große Anzahl von Geschäftshäusern in Städten wie Ay, Avenay, Cramant, Ogcr, Le Mesnil
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0892, von Xylidinrot bis Y (Buchstabe) Öffnen
in der deutschen Orthographie viel verwendet, die Diphthongen ei, ai häufig ey, ay geschrieben, ein Gebrauch, der, als unnötig, jetzt aufgegeben ist. Als Abkürzung steht y in der Mathematik für die zweite unbekannte Größe (neben x für die erste). Auf ältern franz
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0238, von Ahriman bis Aias Öffnen
, s. Faultier. Aï, franz. Stadt, s. Ay. Aiamat, Negervolk, s. Felup. Aiantien, s. Aias 2). Aias (lat. Ajax), Name zweier Helden im Trojanischen Krieg: 1) A. der Kleine, Sohn des Oileus, König der Lokrer. Nach Homer kämpft er,
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0932, von Chamotte bis Champagnerweine Öffnen
: Verzenay, Bouzy, Verzy, St.-Basle, Mailly, Ludes; zweiten Ranges: Taissy, Chigny, Rilly, Allerand, Villers. Der Montagne stehen im Produkt etwas nach die Hügel der Marneufer und die von ihnen geschützten Thalflächen. Hier erzeugen Weine ersten Ranges: Ay
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0784, Deutsche Sprache (bayrische, österreichische, mitteldeutsche Mundarten) Öffnen
. Doch unterscheidet sie sich von der bayrischen teils durch die eigentümliche Umwandlung einzelner Laute, teils durch die besondere Formierung derselben. So verwandelt sie die alten ai oder ay, die in Bayern oa lauten, in à. Die Aussprache hat etwas
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0777, Großbritannien (Stände, politische Rechte) Öffnen
Geschäftsgang (procedure) des Hauses zu verbessern, Bewilligung oder Verwerfung der Steuer, Untersuchung streitiger Wahlen, Ausstoßung eigner Mitglieder gehören in den Geschäftsbereich des Unterhauses. Die Mitglieder stimmen mit "Ay" und "No" (Ja und Nein). Bei
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0954, von Luce bis Luchs (Tier) Öffnen
Schriften bekannt. Seine "Opere" erschienen in 22 Bänden (Lucca 1832-34). Luce (spr. lühß), Siméon, franz. Historiker, geb. 29. Dez. 1833 zu Bretteville sur Ay (Manche), erhielt seine Ausbildung 1856-58 auf der École des chartes, ward 1858 zum
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0952, von Prismenphotometer bis Pumex Öffnen
(Halbinsel), Mecklenburg:M.,l l'lix äy K0M6, Römerpreis l 'ro^utlilu^o«, Anthropologie 630,2 ProballNthos, Marathon (Bd. 17) I'i'0d8.t6 Dut.v (engl.), Erbschaftsst. I'iodütiopei' in8ti'UIN6Ntl1, Urkunde; I'. P6r 1FN6M, Ordalien Probebilanz
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0263, von Ahrweine bis Aias Öffnen
die Stromschnellen des Karun bei A. beseitigt werden können. a. i ., Abkürzung für ad interim (s. d.). Aï , Tier, s. Faultiere . Aï , Stadt im franz. Depart. Marne, s. Ay . Aia ( Äa ), in der mythischen Geographie der Griechen
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0289, von Erkel bis Erklären Öffnen
jetzigen königlich ungar. Opernhauses) wirkte. 1875-88 war er auch Leiter der Landesmusikakademie. Er starb 15. Juni 1893 in Budapest. Von E.s namentlich in Ungarn erfolgreich aufgeführten Opern sind her- vorzuheben: "Huu^äy 1^8210" (1844
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0518, von Malaienapfel bis Malaiischer Archipel Öffnen
wegen der Nachrichten über das Reich Madjapähit auf Java). Poetische und ethische Werke: Liäa8ü.i-i (hg. mit Holland. Übersetzung von van Hoe'vell, Vatavia 1844; danach französisch von L. de Backer, Par. 1875); 8li-Kü,MH (Bearbeitung des Il^m^ay^, hg
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0585, von Marenco (Leopoldo) bis Marey Öffnen
wenige Tage blieb, und lebte dann, mit littcrar. Arbeiten befchäftigt, bis an sei- nen Tod, 13. Mai 1839, in Paris. - Vgl. Ernouf, ^1., äno ä6 I^88ano (Par. 1878; 2. Aufl. 1884). Mareuil (spr. -röj), franz. Flecken bei Ay (s. d.). Marey (spr.-reh
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0098, von Murom bis Murray, John Öffnen
. Murraue, s. Märt. "ay, s. Elgin. Murray (spr. mörre), alte Schreibart für Mo- Murray (spr. mörre) oder Gulwa, der größte Strom des austral. Kontinents, früher im Oderlaus Hume genannt, entspringt in den austral. Alpen
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 1016, von Walachisch-Klobouk bis Waldmichelbach Öffnen
. Kirche, Spar- und Dar- lehnskasse, Konsumverein, Wasserleitung, zwei Oberförstereicn; Dampf- und Wassermühlen. Waldgräfereiberechtigung, Waldgrund- gerechtigkeiten, s. Forstbercchtigungen. Waldkirchen in B ay ern, Markt mit städtischer
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0076, von Chappe bis Chilisalpeter Öffnen
, sowie auf den Höhen der Marneufer bei Ay, Mareuil, Dizy und Epernay erzeugt. Der Schaumwein, durch seinen großen Gehalt von Kohlensäure ausgezeichnet, wird stets nur in Flaschen versendet und verkauft. Man
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0698, Lehrer Öffnen
. »/. ^. Sein^a?-^ äy ritn xkiloLo-pkoi-nin?^tükA0i-. in t6mpÜ8 äoosiiti aä l>kii08ti-. ^oii. I^n. l. I. o. 16. HrianS. 1762. Daß die griechischen Mysterien sittlich-religiöse Lehranstalten gewesen und in ihnen reinere Vernunftwahrheiten
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0753, von Müssen bis Muth Öffnen
in oantu, sg. 68t in oivitats oonooräia; ^u?«Fiin äs (üiv. Osi II. 21. Luthers Tischreden c. 68. Oes^ aä Huiutii. I. <;. 10. p. 50. T'sa? äy Vi Nu8i068 6 86nt6ntia riatoniZ. lltr. 1816. Ewalds David I. 24?26. und besonders Pfenninger Briefe über die Musik
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0685, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
Franz, Otto - Otto Franz Gensichen, Berlin Frater Alarms - Eduard Fentsch, München, und Jakob Albrecht, Viel < >., Frater Iocundus - Wilhelm Müller, Cincinnati F^ay Oerundio - Modesto Lafnente, Madrid Free - Charl
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0449, von Gebieten bis Geboren Öffnen
attenäri un Four Mg. ^u'aux I^rmes h. oes pNroi68 d'un prsäieatEur: Oom-M6ntOi6u N6 86ra.it ii pas ad8Snt äy nos pritzrsZ, pui«.