Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach flaschen form für wein flaschen hat nach 0 Millisekunden 27 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
4% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0492, von Unknown bis Unknown Öffnen
20 kann. Zuerst läßt man den Braten zugedeckt, nach einer Viertelstunde deckt man ab, damit er gelbbraun wird und schüttet etwas Sauce nach. Kochzeit ca. ¾ Stunden. Weinkoch. ½-¾ l weißer Wein wird mit 80 gr Zucker, 3-4 Gewürznelken
4% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 25. Juli 1903: Seite 0031, von Briefwechsel bis Antworten Öffnen
ist erhältlich in Apotheken à Fr. 3.50 die Flasche. Wo nicht, so wende man sich direkt an die "St. Urs-Apotheke" Solothurn. - Versandt franko gegen Nachnahme. - Man achte genau auf den Namen "St. Urs-Wein." (Die genaue Gebrauchsanweisung, sowie
3% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 26. Septbr. 1903: Seite 0101, von Gesundheitspflege bis Delikater Apfelkuchen Öffnen
in ein anderes Faß, und setzt ihm Holzkohlenpulver zu, 2-4 Löffel per Doppelliter und rührt gehörig um. Dann läßt man ihn gut setzen und zieht ihn später auf Flaschen ab. Der Wein verliert dadurch nichts an Güte und der schlechte Geschmack
3% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0795, von Kißling bis Kistna Öffnen
Flaschen, in Antwerpen = 12 Flaschen, in Marseille für Wein = 25 Flaschen, bei Weißblech = 225 Tafeln, bei Fensterglas = 120 Tafeln. Kiste (griech.), s. Cista. Kisten, Volk, s. Tschetschenzen. Kistenbau, Schutzbau an Flußufern, welcher darin
3% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0723, von Unknown bis Unknown Öffnen
waren die Dimensionen, die der Muff in den Händen der Männer einnahm. Um 1680 trugen auch die Herren Muffe und zwar solche aus Leopardenfell mit ganz riesigen Taschen an ganz dicken Ketten. Alle Variationen in der Form des Muffes sind schon im 17
3% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0418, von Unknown bis Unknown Öffnen
Gebrauche mit täglich mehrmals gewechseltem, frischem Wasser stehen lassen. Kirschen und Heidelbeeren in Flaschen einzumachen. Trockene schöne Kirschen oder Heidelbeeren werden in reine trockene Flaschen gefüllt, gut verkorkt und zugebunden, dann
3% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0486, von Unknown bis Unknown Öffnen
Tagen preßt man den Saft aus, gibt zu jedem Kilo desselben 450 gr Zucker, bringt ihn in ein Fäßchen und zieht nach einigen Wochen, wenn der Wein ausgegohren ^[richtig: ausgegoren] hat, auf Flaschen, event, noch für 3-4 Wochen auf ein anderes Fäßchen. H
3% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0651, von Unknown bis Unknown Öffnen
Eidotter und das Ananasmus darunter gerührt, zuletzt den Schnee der 6 Eiweiß darunter gezogen und die Speise 3/4 Stunde in der Form gebacken. Nnterdeß kocht man die Schalen der Ananas aus, kocht den gewonnenen Saft bis auf eine Obertasse voll ein
2% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 9. Januar 1904: Seite 0223, von Unknown bis Unknown Öffnen
die Flasche. Wo nicht, so wende man sich direkt an die "St. Urs-Apotheke" Solothurn. Versand franko gegen Nachnahme. Man achte genau auf den Namen. "St. Urs-Wein. (Die genaue Gebrauchsanweisung, sowie Bestandteile sind auf jeder Flasche angegeben).
2% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 23. Januar 1904: Seite 0247, von Unknown bis Unknown Öffnen
3,50 die Flasche. Wo nicht, so wende man sich direkt an die "St. Urs-Apotheke" in Solothurn. - Versand franko gegen Nachnahme. - Man achte genau auf den Namen "St. Urs-Wein" (Die genaue Gebrauchsanweisung sowie Bestandteile sind auf jeder Flasche
2% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0576, von Unknown bis Unknown Öffnen
im Gebrauch in derselben Weise behandelt und gereinigt wie Silber und andere Metallgegenstände. Adnil ist auch gegen Säuren unempfindlich. Der "Admiral-Apparat" enthält eine Flasche Adnil, 3 Achatsteine verschiedener Form, 1 Flasche Aether, 2 ^ Pinsel
2% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0543, von Unknown bis Unknown Öffnen
Gelatine, einer Flasche sehr gutem Weißwein und dem Safte einer Zitrone, rührt die Mischung gut durch einander, seiht sie durch eine in heißem Wasser ausgewaschene Serviette, füllt sie in eine Form, die in klein geschlagenes Eis eingegraben ist und läßt
2% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0660, von Unknown bis Unknown Öffnen
) Wein; Schale und Saft einer Zitrone; IV2 dl. Iohannisbeer-konfitüre, der Syrup von frischen Beeren; 120 Gr. Zucker, 1 Nelke und ein Teelöffel Cognac. Die Gelatine wird in Wasser 10 Minuten geweicht, dann bringt man alles zusammen in eine Pfanne
2% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0686, von Unknown bis Unknown Öffnen
werden in 2 Liter Wasser und 3 Liter Wein und 8 Gr. Nelken sehr weich gekocht, durch ein Mousselinetüchlein passiert, angerichtet und erkalten lassen. Wnefwechfel äel Abonnenten unter zich. (Unter Verantwortung der Einsender.) Fragen. Von E. H
2% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0349, von Flebile bis Flechte Öffnen
sculpture" (das. 1829, zuletzt 1866) dienen noch jetzt als Unterrichtsmittel. Flebĭle (ital.), musikal. Vortragsbezeichnung: kläglich, weinerlich. Flèche (franz., spr. fläsch), Pfeilschanze, s. Flesche. Flèche, La (spr. fläsch
2% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0056, Vasen (altgriechische) Öffnen
56 Vasen (altgriechische). den auch dem Toten in seiner letzten Wohnung belassen worden zu sein. Solche Verwendung für Alltagszwecke verdeutlichen auch viele Vasenbilder und die Formen der Gefäße selbst. Man unterschied Gebrauchs
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0375, von Elektrische Weinbehandlung bis Elektrochemie Öffnen
(Stuttg. 1895); Tho- mas, ^Ii'iiit6 äs Mi^i'ÄpIiiL ^isetri^uL (Par. 1891). * Elektrische Weinbehandlung wird jetzt in Kalifornien, Frankreich und Lothringen ange- wandt, um aus jungen Weinen in kurzer Zeit markt- fähige Ware zu gewinnen
2% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0687, von Unknown bis Unknown Öffnen
und fügt dann das übrige dazu. Die Masse kommt in eine gut bestrichene und bestreute Form, wo sie bei guter Hitze gebacken wird. Das Brot schneidet man beim Gebrauch in hübsche Schnitte.  Sehr gut zu Liqueur und Wein. Aus^,Häusltche Konditorei" von^Z
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0809, Messina Öffnen
807 Messina 1572 errichtet. Von den Gebäuden sind zu nennen: der Dom la Matrice, ein Werk der Normannenzeit in Form eines lat. Krenzes (93 m lang, 1098 be- gonnen und unter Roger II. vollendet, 1682 im Innern modernisiert, Chor mit den
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0437, von Unknown bis Unknown Öffnen
ist dauerhaft. Litteratur. Die Obstweinbereitung. Anleitung zum Keltern des Apfelweins und der anderen Obst- und Beerenweine. Die Pflege des Weines auf dem Fasse und in der Flasche. Alkoholfreie Obstweine. Von Johannes Böttner, Chef-Redakteur des
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0753, von Tonna bis Tonsur Öffnen
, als Getreidemaß = 15 Hektol.; in Marseille nach der Ware verschieden, = 900 Liter Öl, 18 Kisten à 25 Flaschen Wein etc. Tonneins (spr. tonnängs, Stadt im franz. Departement Lot-et-Garonne, Arrondissement Marmande, an der Garonne und der Südbahn
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0227, von Französisch-Sudan bis Fraser (Fluß) Öffnen
. Franzweine nannte man früher im allgemeinen sämtliche aus Frankreich kommende Weine, insbesondere aber diejenigen aus Languedoc, Charente, Orléans, Anjou und der Provence, überhaupt die geringern Weinsorten aus dem südwestl. Frankreich
1% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0203, von Hippursäure bis Hirse Öffnen
203 Hippursäure - Hirse Essig in gut verschlossenen Flashcen ^[richtig: Flaschen], nachheriges Auspressen und Durchseien erhalten wird. In ähnlicher Weise wie Himbeeressig wird Himbeerwein bereitet. Aus den Preßrückständen erhält man
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0564, von Baylen bis Bayrische Alpen Öffnen
, Leder, Tabak, Glas (namentlich Flaschen) fabrizieren und mit diesen Produkten wie mit Getreide, Kork, Wachs, Öl, besonders aber mit Wein (der beste der Jurançon blanc), Wolle und den berühmten Bayonner Schinken, die in der Umgegend geräuchert werden
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0716, von Cacio cavallo bis Cadell Öffnen
716 Cacio cavallo - Cadell. Cacio cavallo (ital., spr. katscho), Stutenmilchkäse, oft in Form von Pferdchen und Reitern, gewöhnlich aber von Flaschen oder Birnen; besonders in der römischen Campagna bereitet. Cacongo, Landschaft in Westafrika
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0380, von Florentiner Konzil bis Florenz Öffnen
Flasche mit ätherischem Öl gefüllt ist. Ähnliche Vorrichtungen benutzt man auch bei der Verarbeitung der Teeröle. Florentiner Konzil, berühmt durch die zwischen der griechischen und römischen Kirche geschlossene Übereinkunft, insonderheit
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0765, von Feyme bis Fibich Öffnen
finden sich dann die F. meist zu der Form von Kandelabern und Obelisken umgestaltet. ^[Abb. Fiale] Fiammingo, Fiamingo (ital., «Flamländer»), in der ital. Kunstgeschichte Bezeichnung für mehrere niederländ. oder nordfranz. Künstler, wie: Cornelis Cort