Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach G��st hat nach 0 Millisekunden 12 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
1% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0067, Theoretisches über die Hauptorgane der Phanerogamen-Pflanzen Öffnen
Terminalknospe, g st gemma subterminalis, g s Axillarknospe, c Blattnarbe (cicatricula), p Blattkissen (pulvinus). 3. Zweigspitze von Rhamnus cathartica, in einem Dorn s p endigend.] ^[Abb:Fig. 25. Blattformenschemata. a Basis oder Anheftungspunkt. 1
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0083, von Glockenfahrt bis Glockenstuhl Öffnen
eine Erfindung des Holländers Smulders. Ein Tastenapparat ermöglicht es, getragene Tonstüc ke aller Art zur Ausführung zu bringen. Nach diesem System ist das neue G. der St. Petrikirche in Hamburg mit 40 Glocken eingerichtet. Kleinere G
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 12. Dezember. 1903: Seite 0188, von Unknown bis Unknown Öffnen
der Einsender.) Fragen. Von G. St. Tafelfeigen. Wo erhält man gefüllte Tafelfeigen (Mandeln oder Nüsse) in Körbchen verpackt, und wie teuer. Von M. B. in B. Ziegenfelle. Könnte mir jemand eine Adresse angeben, wo man gegerbte Ziegenfelle
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 23. Januar 1904: Seite 0246, von Unknown bis Unknown Öffnen
, Poststraße 8 und J. Kagenbauer, Neumarkt 25. An Fr. U. in B. Diaphanien. Mit Spiritus werden Sie das gewünschte Resultat erzielen. An G. St. in G. Kaffeegenuß. Von Medizinern wird das Kaffeetrinken jungen, an Blutandrang zum Kopf leidenden Personen
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0638, von Graubündner Alpen bis Graudenz Öffnen
Referendum die Initiative hinzufügte. Vgl. Röder und Tscharner, Der Kanton G. (St. Gallen 1838); C. v. Moor, Geschichte von Currätien und der Republik gemeiner drei Bünde (Chur 1870-74, 3 Bde.); Derselbe, Wegweiser durch die Geschichte Currätiens (das. 1873
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0371, Essigfabrikation Öffnen
- gerichtete Gefäße lGradierfässer, E s s i g st ä n d e r, Essig bildn er) erforderlich, von denen man je nach der Stärke des darzustellenden Essigs zwei bis vier braucht, die zusammen wieder eine Gruppe aus- machen. Ein der- artiges
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0874, von Geroldseck (Bergfestung) bis Gérondif Öffnen
. Gerolstein, Flecleil im Kreis Dann des prenß. Reg.-Bez. Trier, 22 km westlich von Dann, in 361 in Höhe, in herrlichem Thale an der Kyll, einer der Glanzpunkte der Eifel, an der Linie Euskirchen- Trier und der Nebenlinie G.-St. Vith (59,i km
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0039, Glas Öffnen
mit starker Majorität für die Revision. Vgl. Heer, Der Kanton G. (St. Gallen 1846); Jahrbuch des historischen Vereins des Kantons G. (Glarus 1865-93); G. Heer, Schulgesetz des Kantons G. (ebd. 1882); ders., Bibliographie des Kantons
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0693, von Maximilian Franz (Kurfürst von Köln) bis Maximilianstürme Öffnen
. Das Band ist blau mit weißer Einfassung. (S. Tafel: Diewichti g st enOrde n I, Fig. 37.) Maximiliansstil, s. Bürklein. Maximilianstürme (Linzer Türme), nach ibrem Erbauer, dem Erzherzog Maximilian Joseph von Osterreich-Este lgeb. 14. Juli
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0281, von Sankt Gallen-Gais bis Sankt Georgen (in Baden) Öffnen
. Baumgartner, Geschichte des Kantons S. G. (Bd. 1 u. 2, Würzb. 1870; Bd. 3, hg. von Alex. Baumgartner, Einsiedeln 1890); Hartmann, Versuch einer Geschichte der Stadt (S. G. (St. Gallen 1818); Ehrenzeller, Jahrbücher der Stadt S. G. (2 Bde., ebd
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0822, von Wolff (Nathan) bis Wolffhügel Öffnen
1850) zu nennen. Von mehrern satir. Schriften, die er unter dem Pseudo- nym PliniusderI ü n g st e veröffentlichte, sind die "Naturgeschichte des deutschen Studenten" (3. Aufl., Lpz. 1850), "Die kleinen Leiden des menschlichen Lebcns" (illustriert
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 1008, von Vieselbach bis Villingen Öffnen
die solgende Tabelle, wird alle zehn , welche einer Erläuterung nicht bedarf. Staaten Pferde Rwdvieh ück ende) ück ende) G St (Taus aufl AZ GZ aufl 'B 1892 3 83" 7,3 17 556 32,5 35,5