Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Gratulieren hat nach 0 Millisekunden 6 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0634, von Gratry bis Grau Öffnen
; Gratuität, Gnadengeschenk. Gratulieren (lat.), Glück wünschen; Gratulation, Glückwunsch; Gratulator, Gratulant, Gratulierender; gratulor, ich gratuliere. Grätz, Heinrich, jüd. Theolog, geb. 1817 zu Xions (Posen), studierte in Breslau, wo er seit 1854
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0388, von Unknown bis Unknown Öffnen
dagegen auf den Grund. An M. T. Gurken. 20 Monate ist eine lange Zeit für Ihre Gurken, Sie dürfen sich gratulieren, daß sich diese bis auf den einen Topf so lange gut konservierten, da man doch gewöhnlich jedes Jahr frische Gurken einlegt. Ich glaube
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0695, von Unknown bis Unknown Öffnen
gratulieren, dm Herren Boß--hard z. Strohhof und Redakteur Ebersold, sowie den Herren Preisrichtern, welche sich um das Gelingen der Veranstaltung besonders bemüht haben, wohlverdiente Anerkennung und Dank zollen. Zur geft. Motiz. Einsendungen (Fragen
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0437, von Damen der christlichen Liebe bis Damespiel Öffnen
. Ironisch, aber allgemein nennt man schon seit langer Zeit die Fisch- und Hökerweiber der großen Pariser Markthalle, überhaupt sämtliche Marktweiber Damen (les dames de la halle), weil sie dem König bei gewissen Gelegenheiten gratulieren
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0711, von Dambach bis Damenfriede Öffnen
sie dem König bei ge- wissen Gelegenheiten gratulieren und einen Blumen- strauß überreichen durften. Zu Beginn des 17. Jahrh, kam das Wort D. auch nach Deutschland, wo es zu- näckst nur in anrüchiger Bedeutung gebraucht ward und erst allmählich
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0274, von Gratuist bis Graubünden Öffnen
. auch von ^i-^wit); Gratuität, Gnadengeschenk. Gratulieren slat.), Glückwünschen; Gratu- lant, Beglückwünscher. Gratz, früber auch Grätz, Hauptstadt von Steiermark, s. Graz. Gräiz. 1) Kreis im preuß.Neg.-Vez. Pofen, hat 414^9 (1^(1890) 32