Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Helenin hat nach 0 Millisekunden 10 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0350, von Helecho bis Helepolis Öffnen
. Helenenfeuer, s. Elmsfeuer. Helenin, s. Inulin. Helenopolis, Stadt, s. Drepanon 2). Helenos, Sohn des Priamos und der Hekabe, tritt in der "Ilias" einigemal als Seher auf, nimmt aber auch Anteil am Kampf. Nach homerischer Sage zufolge überlebte
100% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0005, von Helena (die Heilige) bis Helfer (kirchlich) Öffnen
betrieb. Seit 9. Sept. 1849 verwitwet, starb sie 22. Jan. 1873. Ihr einziges Kind, Großfürstin Jekaterina Michajlowna, geb. 28. Aug. 1827 in Petersburg, ist seit 1876 Witwe des Herzogs Georg von Mecklenburg-Strelitz. Helenīn, s. Alantkampfer. Helenopŏlis
52% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0008, von Alaun bis Albumin Öffnen
. Die charakteristischen Bestandteile der A. sind: ein ätherisches Öl, Harz, Inulin (s. d.) und Alantcampher oder Helenin . Verwendung: in Apotheken
45% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 1022, Geheimmittel Öffnen
Schachteln 8 Mk. Hämorrhoidenpulver von Wolff, Mischung von Schwefel, Magnesia und Rhabarber. Hélénine de Korab der Pharmacie Chapés in Paris, gegen Lungentuberkulose. Gelatinekapseln, gefüllt mit Alantwurzelpulver; 30 Kapseln 3 Frank 50 Cent
27% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0025, von Halbedelstein bis Holster Öffnen
. Helenin , s. Alantwurzel . Heisa , s. Hadernsurrogat . Helianthus L., h. annuus L, s. Sonnenblume
4% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0091, Radices. Wurzeln Öffnen
zeigen sich zahlreiche Oelbehälter. Geruch und Geschmack eigenthümlich aromatisch. Bestandtheile. Inulin 30-40%, ätherisches Oel, Helenin oder Alantkampher. Letzterer ist in den Oelbehältern in kleinen Krystallen enthalten. Anwendung
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 1007, von Inula bis Invaliden Öffnen
, schmeckt entsprechend und schwach bitterlich und enthält neben viel Inulin wenig aromatisches Alantsäureanhydrid, pfefferminzartig riechenden und schmeckenden Alantkampfer, bitteres Helenin und aromatisches Alantöl. Sie wurde früher als Expektorans
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0022, von Akola bis Albay Öffnen
. Alaaf* (niederdeutsch), s. v. w. hoch auf! hoch! Alais, (1886) 21,661 (Gemeinde 22,514) Einw. Alantkampfer, s. Helenin (Bd. 17). Alard, Delphin Jean, Violinvirtuose, starb 22. Febr. 1888 in Paris. Alaun. Die Darstellung des Alauns
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0846, von Aiguille d'Olan bis Alema Öffnen
, Schwabenspiegel Alamo (Fort), San Antonio Al Amuli, Ben al Hosain, Arabische Litteratur 729,2 Alamut (Schloß), Assassinen Aland (Landschaft), Finnland 280,2 Alanje (Stadt), Niochico Alanti, Sibombe Alantkampfer, Helenin (Bd. 17) Alarcos (Schlacht
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0308, von Alander bis Alapajewsk Öffnen
in Nordwestafrika, westlich des Flusses Faro, ist von Barth auf 2500-3000 m geschätzt. Alantkampfer oder Helenin findet sich in der Wurzel des Alant (s. Inula) als krystallinische, die Wände der Intercellularräume der Wurzel bedeckende Ausscheidung und läßt