Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Wallosin hat nach 0 Millisekunden 6 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0370, von Wallonen bis Walnußbaum Öffnen
der Republik dorthin übersiedelten. Wallosīn, s. Fischbein. Wallot, Paul, Architekt, geb. 1842 zu Oppenheim am Rhein, besuchte die Real- und Gewerbeschule in Darmstadt, dann das Polytechnikum in Hannover und kam 1862 nach Berlin, wo er seine
39% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0051, von Volkacher bis Wildhäute Öffnen
. Nüsse ; -bäum, s. Nüsse ; -kuchen, s. Ölkuchen ; -öl, s. Nußöl . Wallosin , s. Fischbein (133
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0292, Technologie: Abfälle und Exkremente; Bauwesen Öffnen
. Magazine Siphon Stechheber Sublimat Sublimation Surrogat Technik Tubulus Verkohlen Vorlage, s. Destillation Waldwolle Wallosin, s. Fischbein Wasserbad, s. Bad Woulfe'sche Flasche Aus der mechanischen Technologie. Abdruck Adjustiren
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0294, von Fischbai bis Fische Öffnen
Rohr) und Wallosin, welches ebenfalls aus Spanischem Rohr dargestellt wird, indem man es schält, zerspaltet, färbt, in Dampf von 2-3 Atmosphären Druck erweicht, dann trocknet und nun mittels Druckes mit einer Lösung von Kautschuk und Guttapercha
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0101, von Spanisches Rohr bis Spanishtown Öffnen
dienen als Polster- und Scheuermaterial. Durch besondere Bearbeitung gewinnt man aus Spanischem Rohr ein Fischbeinsurrogat, das Wallosin, zu Schirmstäben. Spanische Wand, eine bewegliche Schutzwand, welche aus einem hölzernen oder metallenen Gestell
1% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0133, von Fischbein bis Fischguano Öffnen
, das sog. Wallosin Eingang verschafft und findet bei den Schirmen zu geringern und Mittelpreisen vielfache Anwendung, sodaß nur bei den besseren Sorten der echte Stoff oder auch Stahl zu finden ist. Der Erfinder und erste Fabrikant dieses Kunstfischbeins