Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Carlow hat nach 0 Millisekunden 17 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0812, von Carloforte bis Carlowitz Öffnen
Band getragen. Der C. erlosch mit dem Tod Maximilians. Carlow (spr. kárlo), Grafschaft im Innern der irischen Provinz Leinster, umfaßt 896 qkm (16,2 QM.). Sie besteht im wesentlichen aus einer fruchtbaren, vom Barrow und Slaney bewässerten Ebene
100% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0945, von Carlovicz bis Carlowitz (Hans Georg von) Öffnen
Prinzessinnen und der Infant Jayme, geb. 27. Juni 1870. C. vermählte sich in weiter Ehe April 1894 mit der Prinzessin Maria Bertha von Rohan. Carlovicz, Stadt in Kroatien-Slawonien, s. Karlowitz. Carlow (spr. -loh; irisch Catherlough). 1) Grafschaft
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0082, Geographie: Großbritannien (Irland). Russisches Reich Öffnen
, Provinz Galway Connemara Ballinasloe Clifden Loughrea Tuam Leitrim Carrick on Shannon Mayo Ballina Castlebar Killala Westport Roscommon Elphin Sligo Leinster, Provinz Carlow Leighlinbridge Dublin Clontarf
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0098, von Acte bis Acton Öffnen
Sohn, Lord John Emeric Edward Dalberg-A. , geb. 1833, vertrat seit 1859 Carlow in Irland im Parlament und zählt z u den hervorragenden Mitgliedern der antiultramontanen katholischen Partei. In diesem Sinn begründete
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0361, von Cui bono bis Cullen Öffnen
. 1832, 2 Bde.) herausgab. 2) Paul, irischer Erzbischof, aus einer alten keltischen Familie abstammend, geb. 29. April 1803 zu Ballytore in der Grafschaft Kildare, studierte zu Carlow und im Irischen Kollegium zu Rom, wurde Priester, Rektor des
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0005, Irland (Areal, Bevölkerung, Nationalität) Öffnen
Aufmerksamkeit, welcher gleichzeitig mit dem Hippopotamus und Mammut existierte. Areal und Bevölkerung. Grafschaften Areal Bevölkerung Ab- oder Zunahme 1871-81 Katholisch Der irischen Sprache mächtig QKilom. QMeilen 1881 Proz. Proz. Proz. Carlow 896 16,3
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0655, von Leidensbrüder bis Leighton Öffnen
von Manchester, hat Baumwoll-, Seiden- und Musselinfabriken und (1881) 21,733 Einw. In der Umgegend Steinkohlengruben. Leighlinbridge (spr. lihlinbridsch), verfallenes Städtchen in der irischen Grafschaft Carlow, am Barrow, mit 835 Einw. und den
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0424, Großbritannien (Geschichte) Öffnen
Ersatzwahlen zum Unterhaus in North-Sligo im März und in Carlow im Juli 1891 errangen sie den Sieg; gegenüber der von Parnell beherrschten Nationalliga gründeten sie 1o. März einen Gegenbund unter dem Namen der National Federativn; ihnen schlossen
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0496, von Isaria bis Italien Öffnen
: Grafschaften Einw. 1891 Zunahme (- Abnahme) seit 1881 Einw. Proz. Einw. auf 1 QKilom. 1891 1881 Carlow 40899 -5669 -12,2 46 52 Dublin 429111 10201 2,4 467 456 Kildare 69988 -5816 -7,7 41 45 Kilkenny 87154 -12377 -12,4 42 48 King's County 65408 -7444 -10,2
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0437, von Barrot bis Barrow Öffnen
Kildare, wendet sich dann im rechten Winkel nach Süden und bildet die Grenz^ zwischen mehrern Grafschaften, berührt dabei die Städte Athy, Carlow und New-Roß und ergießt sich nach 160 km Lauf durch das 14 km lange Ästuarium Waterford-Hafen in den St
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 1016, von Catherlough bis Catilina Öffnen
), Vie de C. (Par. 1821); Muret, Vie populaire de C. (1845). Catherlough (spr. -lock), s. Carlow. Catholic Association, irischer Katholikenverein, s. Irland (Geschichte). Catia, Indianerstamm, s. Amerikanische Rasse (Bd. 1, S. 526 a
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0687, Irland (Bevölkerung) Öffnen
in Prozent gegen 1881 Bewohnte Häuser 1891 Carlow 895,71 40936 12 8156 Dublin 918,19 419216 + 2 56867 Kildare 1693,53 70206 7 13054 Kilkenny 2062,74 87261 12 17160 Kings 1999,01 65563 10 12831 Longford 1090,22 52647 13 10371 Louth 817,93 71038 8
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0688, Irland (Kirchliche Verhältnisse. Unterrichtswesen. Verfassung und Verwaltung) Öffnen
und in Galway, welche auch weibliche Studenten zulassen. Die 1854 gegründete Roman-Catholic-University zu Dublin setzt sich zusammen aus den University College und Medical School in Dublin, St. Patrick's College in Maynooth und Carlow, University College
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0336, von Kilé i â chary bis Kilkenny Öffnen
Verbindung des Hafenplatzes Tanga mit dem etwa 90 km landeinwärts belegenen Korogwe. Kilkenny . 1) Grafschaft der irischen Provinz Leinster, zwischen Queen's-County im N., Tipperary im W., Waterford im S., Wexford und Carlow im O., hat 2062
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0057, von Leinmehl bis Leinwand Öffnen
. zerfällt in die 12 Grafschaften Louth, Meath, Dublin, Wicklow, Wexford, Carlow, Kilkenny, Kildare, Queen’s County, King’s County, West-Meath und Longford. (S. die Einzelartikel und die Karte Irland.) 85 Proz. der Bevölkerung ist katholisch. Die Zahl
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0022, von Tyll Eulenspiegel bis Tyndareos Öffnen
. 21. Aug. 1820 zu Leighlin Bridge bei Carlow in Irland, war mehrere Jahre bei der trigonometr. Aufnahme des Vereinigten Königreichs beschäftigt und wurde 1844 von einer Manchester Firma zur Ausführung von Eisenbahnvermessungen angestellt. 1847 nahm
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0690, von Wickel bis Wicklow Öffnen
im O., Dublin im N., Kildare und Carlow im W., Wexford im S. begrenzt, hat auf 2024 qkm (1891) 62163 E. gegen 73679 im J. 1881 und 126143 im J. 1841. 79 Proz. sind Katholiken. Das Land ist gebirgig und durch seine Naturschönheiten berühmt