Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Premierlieutenant hat nach 0 Millisekunden 26 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Unterlieutenant'?

Rang Fundstelle
3% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0224, Deutsch-Ostafrika Öffnen
Bagamojo und Dar es-Salaam blieben in deutschem Besitz, und die erfolgreiche Verteidigung dieser zwei wichtigsten Orte durch die deutsche Marine ist der Energie und Umsicht der Premierlieutenants von Gravenreuth und Leue zu verdanken. Eine deutsch
3% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0373, von Preller (Friedr., Sohn) bis Prenzlau Öffnen
. Rikoschettschuh. Prellsteine, s. Abweiser. Premier (srz., spr. -mieh), der Erste; abgekürzt gebraucht für Premierminister (Ministerpräsident) und Premierlieutenant; auch für Leitartikel. Premiere (frz., spr. -miähre), die erste Auf- führung
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0760, von Feuerwehrrettungsapparate bis Feuerwerksstücke Öffnen
Ablegung einer besondern Prüfung zu Feuerwerkslieutenants und später -Premierlieutenants und -Hauptleuten befördert. Zur Ausbildung der F. dient die Oberfeuerwerkerschule (s. d.) in Berlin. Truppenteile, die lediglich zur Anfertigung von Gegenständen
2% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0340, von Ballondetachement bis Ballontrain Öffnen
Beziehung Premierlieutenant von Hagen beim Ballondetachement hervor. Vgl. Zeitschrift des deutschen Vereins zur Förderung der Luftschiffahrt (Berl. 1888); Tissandier, La photographie en ballon (Par. 1886). Der B. verwandt ist die Drachenphotographie
2% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0554, von Bayer (Karl Robert Emmerich) bis Bayer-Bürck Öffnen
im Generalstab, wo er 1823 zum Premierlieutenant, 1826 zum Hauptmann befördert wurde. Als 1829 auf Anregung Rußlands die Ausführung einer Triangulation in Ostpreußen zur Verbindung der preuß. und russ. Dreiecksketten beschlossen wurde, nahm B., unter
2% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0144, von Bloomington bis Blücher Öffnen
aus. B. trat (1760) als Kornett beim Regiment Belling ein und wohnte dessen weitern Feldzügen bei, wurde bald Bellings Adjutant und schon 1761 Premierlieutenant. 1770 glaubte sich B. zurückgesetzt und erhielt von Friedrich Ⅱ. den geforderten
2% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0150, von Blume (Karl Wilh. Herm. von) bis Blumen Öffnen
148 Blume (Karl Wilh. Herm. von) - Blumen Blume, Karl Wilh. Herm. von, preuß. General, geb. 10. Mai 1835 zu Potsdam, trat 1852 beim 13. Infanterieregiment in den Militärdienst, wurde 1854 Lieutenant und 1861 Premierlieutenant, 1862 Adjutant der 27
2% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0155, von Blumenspiele bis Blumenthal (Leonh., Graf von) Öffnen
‒45 Adjutant des Koblenzer Garde-Landwehrbataillons gewesen und inzwischen 1844 zum Premierlieutenant befördert war, erhielt er 1846 eine Berufung in das Topographische Bureau. In den folgenden Jahren zu gründlicherer Kenntnis der technischen Waffen
2% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0286, von Bonifatiusverein bis Bonin (Eduard von) Öffnen
, trat 1821 in die Armee und wurde 1838, noch als Premierlieutenant, zum Flügeladjutanten des Königs ernannt. Nachdem er 1858 zum Generallieutenant und Generaladjutanten des Königs aufgestiegen, wurde er 1863 kommandierender General des 1. Armeekorps
2% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0702, von Büdner bis Budweis Öffnen
, wurde im Kadettenkorps erzogen, trat 1830 als Offizier in das Kaiser-Alexander-Garde-Grenadierregiment, wurde 1844 Premierlieutenant, machte 18. März 1848 den Straßenkampf in Berlin mit als Adjutant des Füsilierbataillons, ging mit demselben nach
2% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0803, von Butterseife bis Buturlin Öffnen
, geb. 28. Sept. 1858 in Brandenburg a. d. Havel, studierte Naturwissenschaften in Berlin und nahm 1884 an der von der Afrikanischen Gesellschaft in Deutschland entsendeten Kongo-Expedition unter Premierlieutenant Schulze, Kund, Tappenbeck und Wolf
2% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0922, von Caprice bis Caprivi Öffnen
Premierlieutenant und 1861 Hauptmann im Generalstabe. Er wurde dem Generalkommando des 1. Armeekorps, dann der 5. Division und 1864 dem Generalstab der kombinierten Infanteriedivision überwiesen. 1865 kam er als Compagniechef in das 64
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0673, von Ferdinand (von Este, Erzherzog v. Österreich) bis Ferdinand (Herzog v. S.-Coburg) Öffnen
1893 vermählte er sich mit Maria, der ältesten Tochter des Herzogs von Edinburgh. F. ist Hauptmann im 1. rumän. Iägerbataillon und Premierlieutenant ü, Ia ßuits des 1. preuß. Garderegiments zu Fuß. Am 15. Okt. 1893 wurde ihm ein Sohn geboren
2% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0237, von Grado (in Spanien) bis Graf (Amt und Titel) Öffnen
, der Oberstlieutenant und der Premierlieutenant einen Stern; der Generalmajor, Major und Secondelieutenant keinen Stern. In der österr.-ungar. Armee trägt außer den Distinkt- borten an Kragen und Aufschlägen der Feldzeug- meister, General
2% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0655, von Hahnentritt bis Hahnke Öffnen
ernannt, 1853 zum Premierlieutenant und 1863 zum Haupt- mann im Gardegrenadierregiment Königin Elisabeth befördert und nahm in diefem als Compagniechef am Kriege gegen Dänemark teil. 1866 in den Ge- neralstab versetzt, machte er den Feldzug
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0169, von Liëukiëu bis Lift Öffnen
Feldmarschalllieutenant s. d. Lieutenant Governor (engl., spr. leffténnent gowwĕrnĕr), Vice-, Unterstatthalter. Lieutenant zur See, die Charge eines Seeoffiziers, die im Range dem Premierlieutenant der Landarmee entspricht. Sie kann nur erreicht werden nach
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0564, von Mansfelder Seekreis bis Mantegazza Öffnen
Schreibung für Almansor (s. d.). Manstein , Albrecht Ehrenreich Gustav von, preuß. General der Infanterie, geb. 24. Aug. 1805, trat 1822 in das damalige 3. Infanterieregiment und wurde als Premierlieutenant 1841 zum Adjutanten beim
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0982, Moltke (Hellmuth Karl Bernhard, Graf von) Öffnen
- schule in Berlin und wurde 1828-31 bei der Landes- vermessung beschäftigt; 1832 wurde er Min General- stab kommandiert, 1833 zum Premierlieutenant und 1835 zum Hauptmann befördert. Noch in demselben Jahre unternahm M. eine Reise nach dem
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0547, von Office bis Offizieraspiranten Öffnen
.); 3) Haupt- leute (s. Hauptmann): Stabskapitän (im russ. Heere), -hauptmann oder Kapitän, bei der Kavallerie Rittmeister. 4) Subalternoffiziere: Lieutenant (^. d., Ober- oder Premierlieutenant und Unter-, Sous- oder Sekondelieutenant, auch bloß
2% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0518, von Wartenberg (Stadt) bis Wartensleben Öffnen
als Premierlieutenant in den Generalstab versetzt, in demselben Jahr zum Hauptmann und 1860 zum Generalstabsoffizier der 1. Gardedivision ernannt. Nachdem W. an den Arbeiten der Bundesmilitärkommission über militär. Benutzung der Eisenbahnen teilgenommen hatte, wurde
2% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0638, von Werdenberg bis Werdohl Öffnen
er die Allgemeine Kriegsschule, die jetzige Kriegsakademie, absolviert hatte und Lehrer beim Kadettenkorps gewesen war, nahm W. als Premierlieutenant 1842-43 an dem Feldzuge im Kaukasus teil, avancierte unter zeitweiliger Verwendung im Generalstab 1859 zum
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0167, von Bernay bis Bertillonage Öffnen
, Orle'ans und an der Belagerung von Paris. Nachdem er 1872 zum Premierlieutenant, 1875 zum Hauptmann, 1878 zum Major befördert war, wurde er 1880-82 zum Gcneralstab kommandiert. Zum Zweck des Stu- diums der neugrieck. Litteratur und Sprache unter
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0310, von Deutsch-Hannoversche Rechtspartei bis Deutschland und Deutsches Reich Öffnen
der Marineinfanterie, 2 Commandeure der Seebataillone, 1 Stabsoffizier, 10 Hauptleute, 9 Premierlieutenants, 18 Sekondelieutenants der Marineinfanterie; 1 Generalarzt der Marine, 17 Oberstabsärzte, 41 Stabsärzte, 57 Assistenzärzte; 19 Feuerwerks
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0392, von Erlbach bis Ersatzwesen Öffnen
Schlosse auf Alfen wieder in feinen Besitz übergegangen. Am 2. Juni 1880 trat er als Lieutenant in die prcusi. Armee, wurde 1887 Premierlieutenant und1891 Rittmeister; seit 20.Iuni 1895 ist er Major der Kavallerie ü. 1a 8uit6 der Armee und des
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0553, von Harzer Gebirgsthee bis Hausierhandel Öffnen
machte er als Premierlieutenant mit und war dann noch bis 1875 aktiv, wo er zum Direktor des Statistifchen Amtes der Stadt Leipzig berufen wurde, nachdem er im Winter 1874 75 noch das Seminar des preuß. Statistischen Bureaus in Ber- lin besucht
2% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0735, Wilhelm II. (Deutscher Kaiser und König von Preußen) Öffnen
zugeteilt. Nach seiner Einsegnung (1. Sept. 1874) trat W. in die Obersekunda des Gymnasiums zu Cassel, wo er 25. Jan. 1877 die Reifeprüfung bestand. Am 9. Febr. 1877 trat er als Premierlieutenant beim 1. Garderegiment zu Fuß ein und bezog im Herbst