Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Stoke-upon-Trent hat nach 41 Millisekunden 23 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0381, von Stoiker bis Stoke-upon-Trent Öffnen
379 Stoiker - Stoke-upon-Trent nêsis). Der Weise ist der Inbegriff der Vollkommenheit, er steht der Gottheit kaum nach. Die Staatslehre der Stoiker neigt entschieden zum Kosmopolitismus. Das Ideal einer allgemeinen Brüderlichkeit unter den
99% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0344, von Stokessche Regel bis Stolberg Öffnen
" (das. 1881); "On the calendar of Oengus" (Dubl. 1881); "Saltair na Rann" (Oxf. 1883). Neuerdings erschienen von ihm "The Anglo-Indian codes" (Lond. 1887-88, 2 Bde.). Stokessche Regel, s. Fluoreszenz. Stoke upon Trent (spr. stóhk oponn trent), schmutzige
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0080, Geographie: Großbritannien (England) Öffnen
Stafford Bilston Bradley Burslem Burton 1) Dresden 1) Etruria Fenton Hanley Lichfield Litchfield, s. Lichfield Newcastle 2) Potteries Rowley Regis Rugeley Sedgley Smethwick Stoke upon Trent Stone Tamworth
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Tafeln: Seite 1066, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum fünfzehnten Bande. Öffnen
(Stadtwappen) 338 Stilbit 359 Stinktier 366 Stockholm (Stadtwappen) 371 Stok=upon=Trent (Stadtwappen) 379 Stolberg im Rheinland (Stadtwappen) 380 Stollberg (Stadtwappen) 382 Stolp (Stadtwappen) 383 Stopfbüchsen 386 Stoßmaschine 391
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0131, von Fensterrose bis Feodor Öffnen
Stoke upon Trent, mit (1881) 13,830 Einw., die bedeutende Töpfereien unterhalten. Fényes (spr. fenjesch), Alexius, ungar. Geograph und Statistiker, geb. 7. Juli 1807 zu Csokálj im Komitat Bihar, ward 1828 Advokat und nahm 1835 seinen bleibenden
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0906, von Fließpapier bis Fligely Öffnen
(besonders zu Stoke upon Trent) schufen bunte glasierte F., sowohl mit figürlicher Scenerie als auch mit stilvollen Pflanzcnornamenten, für Kamine, Fußböden, insbesondere für die Wände der Wirtschaftsräume. Dem Beispiel ist man in Deutschland
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0341, von Potteries bis Potwale Öffnen
, sind: Stoke-upon- Trent, Newcastle-under-Lyme, Etruria, Fenton, Longton, Hanley, Audley und Tunstall (s. die Einzel- artikel). Die P. verdanken ihr Aufkommen dem Unternebmungsgeiste Wedgwoods (s. d.). Pottfifch (Potfisch ),s. Kaschelot. Pottle
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0323, von Craesbeeck bis Cramer Öffnen
Bde.; 2. Aufl. 1871) und "Manual of English literature and language" (1862, 9. Aufl. 1883). 2) Frau George Lillie, bekannter unter ihrem Mädchennamen Dinah Maria Mulock, engl. Romanschriftstellerin, geb. 1826 zu Stoke upon Trent in der Grafschaft
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0374, von Fliegendes Lazarett bis Fligely Öffnen
in Schwung gekommen. Hauptfabrikationsorte sind Stoke upon Trent (Minton), Mettlach (Villeroy und Boch) und Karlsbad (Knoll). S. auch Azulejos. Vgl. Amé, Les carrelages émaillés du moyen-âge et de la renaissance (Par. 1859); Rotellini und Brenci
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0667, von Minto bis Minute Öffnen
. 1765, war ursprünglich Graveur und gründete 1791 in Stoke upon Trent eine Manufaktur, deren Spezialität in der Nachahmung fremder Erzeugnisse bei höchster technischer Vollendung und in Anfertigung von matten und glasierten Fliesen beruht. Seit 1837
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0717, von Parfümieren bis Parieu Öffnen
und von Minton in Stoke upon Trent hergestellt. Vgl. Thonwaren. Parias (Parayen, von dem tamulischen Parai, die Trommel, da die P. häufig die Dorfmusikanten vorstellen), Leute der niedrigsten Hindukaste, stehen eigentlich außerhalb der Kastenordnung
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0295, von Pottenstein bis Pottsches Übel Öffnen
Stafford, Hauptsitz der Porzellanmanufaktur Englands, umfaßt sieben größere Städte (Burslem, Hanley, Stoke upon Trent, Newcastle under Lyme, Longton, Tunstall und Fenton) nebst zahlreichen Dörfern (Etruria, Dresden etc.), welche insgesamt (1881
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0394, von Étoile bis Etrurien Öffnen
, in 550 m Höhe, am Nordabhange des Etropol-Balkans, hat (1881) 3305 E. Etruria (spr. ĭtruhriĕ) , Stadt in der engl. Grafschaft Stanford, 2 km im NO. von Stoke-upon-Trent, entstand
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0666, von Fenstergeld bis Fentsch Öffnen
richtig trifft. Fenton (spr. fennt'n), Stadt in der engt. Graf- schaft Stafforo, 1,5 km im OSO. von Stoke-upon- Trent, hat (1891) 16998 E., Maschinenbau (Eifen- babnmatcrial), Porzellan- und Fayencefabriten. Fentsch (frz. Fentoy, fpr. fangtöä
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0789, von Han-kou bis Hannaken Öffnen
der Potteries (s. d.), 3 km im NO. von Stoke-upon-Trent, hat (1891) 54846 E., ein mechan. Institut, Museum, Theater, Kunstschule; Fabrikation von Porzellan, enkaustischen Ziegeln und Thonwaren. In der Nähe
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0304, von Newcastle (in Amerika) bis Newcastle-under-Lyme Öffnen
westlich von Stoke-upon-Trent, eine alte Stadt mit einer Lateinschule, Fabriken für feidene und baumwol- lene Waren, Hüte, Schuhe, Papier und Töpfer- waren, hat (1891) 18452 E. Östlich davon be- ginnen die Potteries (s. d.).
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0897, von Par hasard bis Paris Öffnen
(gegründet 1779) zu Stoke-upon-Trent erfunden. Parias, Kaste in Indien, s. Paria. Pariation llat.), bare Bezahlung, Schuldtil- gung; Einkindschaft. Paricidium, s. Parricidium. Paricm, (^Hi^O, ein Alkaloid der Rinde von (^nckona äuecirudru
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0239, von Staffelberg bis Stägemann Öffnen
. Wichtige Städte sind noch Stoke-upon-Trent, Burton, Wolverhampton, Walsall, Handsworth und Smethwick. Die Grafschaft schickt 7 Abgeordnete ins Parlament. – 2) Hauptstadt der Grafschaft S., in angelsächs. Zeit Scaefford, Municipal
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 1057, von Tunnelkrankheit bis Tupa-Tupa Öffnen
. tönnstĕl), Stadt in der engl. Grafschaft Stafford, Station der North-Staffordshire-Eisenbahn in den Potteries (s. d.), 6 km nördlich von Stoke-upon-Trent, zählt (1891) 15 730 E. und hat bedeutende Töpferei, Ziegelbrennerei, Kornmühlen und chem
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0021, von Leeds (Thomas Osborne, Herzog von) bis Leer Öffnen
Zweigkanäle. Leegerwall, soviel wie Legerwall (s. d.). Leegierig, s. Gieren. Leek (spr. lihk), Stadt in der engl. Grafschaft Stafford im NO. von Stoke-upon-Trent, hat (1891) 14 128 E.; Seidenspinnerei. Lee-Metford (spr. lih), Bezeichnung
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0291, von Longhi bis Longton Öffnen
, in den Potteries (s. d.), im SO. (5 km) von Stoke-upon-Trent, hat (1891) 34 327 E. und mit seinen Vororten großartige Thonwarenindustrie.
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0149, von Utrechter Sammet bis Utzschneider Öffnen
.-Stoke upon Trent, hat (1891) 5516 E., eine Lateinschule; Korkschneiderei und Eisenwerke. Utuādo, Stadt auf der span. Antille Portoriko, im Innern am Oberlauf des Rio de Arecibo, hat etwa 2000, mit Distrikt (1887) 31209 E. Anbau von Zucker, Kaffee
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0923, von Minton bis Mioko Öffnen
921 Minton - Mioko Minton (spr. minnt'n), Thomas, geb. 1765, gründete 1791 in Stoke upon Trent eine Fabrik für Porzellan- und Fayencegegenstände. Nach seinem Tode (1836) übernahm Herbert M. (gest. 1858) die Leitung; jetziger Chef ist ein