Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Walckenaer hat nach 0 Millisekunden 21 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0463, von Walachen bis Walckenaer Öffnen
461 Walachen - Walckenaer Diwane (Senate) der Moldau und W. ein gemeinsames Gesetzbuch («Organisches Statut») ausarbeiteten. Da dies keine tiefgreifenden Reformen enthielt und nur die Adelsherrschaft mit der Leibeigenschaft bestätigte
81% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0340, von Walachen bis Walckenaer Öffnen
340 Walachen - Walckenaer. wurde. Diese publizierte die neue Verfassung, welche das Programm der neuen Ära enthielt: konstitutionelle Regierung, Ministerverantwortlichkeit, Preßfreiheit, Rechts- und Steuergleichheit, allgemeiner
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0123, Geographen und Reisende Öffnen
Bignon Buache, 1) Philippe 2) Jean Nicolas Darondeau Delisle, 2) Guillaume Dinomé Gosselin Joanne Jomard Lechevalier Letronne Maltebrun, 1) Konrad 3) Vict. Ad. * Reclus Vivien de Saint-Martin Walckenaer Italiener. Balbi Bianco
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0155, von Spinner bis Spinnfasern Öffnen
(Kreuzspinne, s. d.). Vgl. Walckenaer und Gervais, Histoire naturelle des Insectes aptères (Par. 1836-47, 4 Bde.); Walckenaer, Histoire naturelle des Aranéides (das. u. Straßb. 1806); Hahn und Koch, Die Arachniden (Nürnb. 1831-49, 16 Bde.); Koch
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0160, von Spinnenaffen bis Spinner Öffnen
. 1837-50); Walckenaer, Histoire naturelle des Aranéides (Heft 1-5, Par. und Straßb. 1805-8); Menge in den "Schriften der Naturforschenden Gesellschaft in Danzig", Bd. 4 (Danz. 1843-50). Spinnenaffen, s. Klammeraffen. Spinnenkrabben (Oxyrhyncha
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0759, Erdkunde (neuere Zeit) Öffnen
Itinerarien seinen Bildern die noch jetzt bewunderte Vollkommenheit gegeben zu haben. Seit 1750 erwarb sich auch der geistreiche Buache einen Namen, und als Altersgenossen Humboldts finden wir Jomard, Maltebrun, Walckenaer. Am Schluß des vorigen
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0096, von Feen bis Feer-Herzog Öffnen
vortrefflich geschriebenen "Contes" die ganze Dichtgattung geistreich persiflierte. In unsrer Zeit treten die F. nur noch in Kindererzählungen auf. Vgl. Keightley, Mythologie der F. und Elfen (deutsch von Wolfs, Weim. 1828, 2 Bde.); Walckenaer, Lettres
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0862, von Gallien (Geschichte) bis Gallienus Öffnen
, und aus den Trümmern Galliens erstand das germanische Reich der Franken (s. Frankenreich). Vgl. Bourguignon d'Anville, Notice de la Gaule ancienne (Par. 1760); Walckenaer, Géographie des Gaules (2. Aufl., das. 1862, 2 Bde.); Herzog, Galliae Narbonensis
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0716, von Horazdiowitz bis Hörberg Öffnen
, 2 Bde.); Arnold, Leben des H. (Halle 1860); Walckenaer, Histoire de la vie et des poésies d'Horace (2. Aufl., Par. 1858, 2 Bde.); Desvergers, Vie d'Horace (das. 1855); L. Müller, Q. H. Flaccus, eine litterarhistorische Biographie (Leipz. 1880
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0379, von Labradorthee bis Labyrinth Öffnen
daß die ursprüngliche Zahl von 420 Charakteren schließlich auf 1120 anwuchs. Das Buch erlebte unzählige Ausgaben; zu den gesuchtesten und besten gehören die kritische von Walckenaer (Par. 1845), die von Destailleur (das. 1854), von Servois in der Sammlung
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0400, von Lafia-Bere-Bere bis La Fosse Öffnen
" von Lacroix (1863). Die besten Ausgaben seiner "Œuvres complètes" sind die von Walckenaer (1819-20, 18 Bde.) und die von Girard und Desfeuilles in den "Grands écrivains" (1880 ff., 8 Bde.). Vgl. Saint-Marc Girardin, L. et les fabulistes (Par. 1867
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0728, von Lethargie bis Lette Öffnen
. Egger, Sur la vie et les travaux de Mr. L. (im "Journal d'instruction publique" 1848); Walckenaer, Éloge de L. (in "Recueil de notices historiques", Par. 1850). Letschin, Dorf im preuß. Regierungsbezirk Frankfurt, Kreis Lebus, im Oderbruch und an
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0899, von Severinus bis Sevilla Öffnen
ausgewählter Briefe erschienen Brandenburg 1818, 3 Bde., und (von Lotheißen) Stuttgart 1884. Vgl. Walckenaer, Mémoires touchants la vie et les écrits de Madame de S. etc. (Par. 1842-1852, 5 Bde.; Bd. 6 von Aubenas, 1865); Aubenas, Histoire de Madame de
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0271, Anthropologie Öffnen
. Wahlenberg Walck. = Ch. A. Walckenaer Waterh. = G. R. Waterhouse Web. = Friedr. Weber Weig. = Ch. E. v. Weigel Weinm. = J. A. Weinmann Wender. = F. Wenderoth Wendl. = J. Ch. Wendland - Anthropologie, Anatomie und Physiologie
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0498, von Gallien (Johanna) bis Gallienus Öffnen
war (die Bretagne ausgenommen) das Römertum wie das Keltentum politisch zu Ende. Durch Chlodwig und seine Nachfolger wurde zuerst in dem nördlichen G. das Fränkische Reich (s. d.) gebildet Litteratur . Walckenaer, Géographie des Gaules
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0354, von Horazdiowitz bis Horb Öffnen
). Eine gute Gesamtübersetzung hat Strodtmann (2. Aufl., ebd. 1860) geliefert. - Vgl. Teuffel, Charakteristik des H. (Tüb. 1843); ders., H., eine litterarhistor. Übersicht (ebd. 1868); W. E. Weber, H. als Mensch und Dichter (Jena 1844); Walckenaer
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0871, von Labradorstein bis Labyrinth Öffnen
.); am besten hg. von Walckenaer (2 Bde., Par. 1845) und Servois (3 Bde., ebd. 1866 - 78), deutsch von Eitner (Hildburgh. 1870 und Lpz. 1886). Während Theophrast die allgemeinen Formen menschlicher Denkart und Sitte schildert, liefert L. B
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0931, Landkartenhandel Öffnen
von Delisle (1700-25), noch mehr die des gelehrten und kritischen d’Anville (gest. 1782). Diesen reihen sich an Buache, später Jomard, Malte-Brun, Walckenaer. Gegen Ende des 18. Jahrh. wurde mit Desbarres, Rennel, Arrowsmith (gest. 1823) England
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0120, von Le Tréport bis Lettre Öffnen
Werke gab Fagnan in 6 Bänden heraus (Par. 1881 - 85). - Vgl. Eggcr, ^0tic6 8ur 1.. (im "'lournai d'inztruction pudli(iu6)), 1848) und Walckenaer, I^o^e äe 1^. (im "Il^ocueil ä6 ^0tic08 Iii3t0ri
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 1031, von Perplex bis Perrot Öffnen
als einer der ersten Märchen- sammler durch seine noch fortwährend neu aufge- legten "(^0iit68 66 lua ui6r61'0^6" (zuerst Par. 1697; vgl. darüber Walckenaer, I^6ttr6 8ur 168 cont63 attridu68 al>., Par. 1826; deutsch bearbeitet von Moritz Hartmann
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0894, von Severus bis Sevilla Öffnen
von Monmerque' und Saint-Surin (10 Bde., Par. 1818-19; nebst Supplementband, 1820) und die Ausgabe von Regnier (14 Bde., ebd. 1862-67; 2. Ausg. 1887 fg.). Walckenaer veröffentlichte "A! 6- inl)ir68 toncliaiit 1a vi6 6t 168 ecritZ äo Nme. äs 8., 6tc