Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Walmdach hat nach 0 Millisekunden 11 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0490, von Walloth bis Walpole (Horace) Öffnen
und Wittenberg-Cöthen-Aschersleben der Preuß. Staatsbahnen, hat zwei bedeutende Speditionsgeschäfte. Über den Verkehr s. Anhalt (Verkehrswesen). Wallwurz, Pflanzenart, s. Symphytum. Walmdach, s. Dach. Walmer (spr. wahmĕr), Dorf in der engl. Grafschaft
2% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0398, von D'accord bis Dach Öffnen
Deutschlands findet. Durchschneiden sich zwei Satteldächer unter einem rechten Winkel, so entsteht das ^[Abb.: Fig. 1. Pultdach.] ^[Abb.: Fig. 2. Satteldach.] ^[Abb.: Fig. 3. Kreuzdach.] ^[Abb.: Fig. 4. Mansardendach.] ^[Abb.: Fig. 5. Walmdach
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0674, von Dacca bis Dach Öffnen
derNni- sind. Gehen diese so tief herunter, wie die Sattel- stächen, fo hat man das ganze Walmdach (Fig. 2), dagegen das Krüp p elw almd ach, wenn die Enden dev Firstes nur teilweise abgewalmt sind (Fig. 3). Schneidet man bei einem ganzen
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0293, Technologie: Bauwesen Öffnen
Tudorbogen Tympanon Veranda Versetzgerüste Walmdach, s. Dach Widerlager, s. Gewölbe Wimberg Wimperg, s. Wimberg Zinne Zocke Eisenbahn. Eisenbahnen (II. Bahnbau) Perron Drehscheibe, s. Eisenbahnen Brücken. Brücke Brücke, fliegende
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0399, von Dach bis Dachau Öffnen
, wo man durch seine Anwendung eine den Etagenbau beschränkende Verordnung umgehen konnte und fand später auch in andern Ländern ziemlich allgemeine Verbreitung. Bei dem holländischen oder Walmdach liegen auf den beiden Giebelmauern, die entweder
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0273, von Verkochen bis Verkündung Öffnen
271 Verkochen - Verkündung Arbeit man das Schiften, und welche V. man die Schiftungen nennt. Die Schiftungen kommen nur bei den Sparren (s. d.) eines Walmdaches (s. Dach) oder Wiederkehrdaches vor, und zwar werden hierbei die gewöhnlichen
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0265, von Kruppade bis Kruse Öffnen
man birnförmige K., aufgetürmte K., runde K., horizontale K., ovale K. etc. Vgl. Günther, Die Beurteilungslehre des Pferdes (Hannov. 1859); Roloff, Die Beurteilungslehre des Pferdes und des Zugochsen (Halle 1870). Krüppelwalm, s. v. w. Walmdach, s
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0716, Wohnhaus (Altertum, Orient, Mittelalter) Öffnen
meist einstöckig sind. Wo zwei Stockwerke vorkommen, tritt das obere gegen das untere zurück. Die Dächer sind meist aus Bambusholz hergestellte, mit Glanzziegeln gedeckte Walmdächer, deren Gratsparren stark eingebogen und mit ebensolchen Dachtraufen
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1049, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
.........'. . . Walfisch (Skelett).......... Walfischlaus (Taf. Krebstiere)..... Walhalla, Giebelfeld (Taf. Bildh. VII, 4) Walten: Walzenwalke........ Walliiff.............. Walmdach (Bauwesen), 2 Figuren . . . Walroß (Taf. Robben
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0675, von Dachá bis Dachdeckung Öffnen
und der Bestimmung der Grat- und Kehllinien von Walmdächern bei gruppierten Grundrißanlagen. Aus der D. ist die wahre Größe der Grat-, Kehl- und Schiftersparren (s. Sparren) durch Konstruktion zu erhalten. Dachbau, Rückenbau, Art der Berieselung, s. Bewässerung
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0677, von Mauerschwamm bis Mauke (Krankheit) Öffnen
Stärke erhalten mit Pfeilervorlagen an den Ecken und an den Bindern von mindestens ½ Stein Stärke und 2-2½ Stein Breite. b. Giebelwände bei freistehenden Gebäuden mit Walmdächern sind wie Umfassungsmauern zu behandeln. c. Freistehende Grenzgiebel