Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach hlinka hat nach 0 Millisekunden 8 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0582, von hl bis Hobart Öffnen
Wien, vom Nußberg aus gesehen. Hlinka, Adalbert, unter dem Pseudonym Franz Prawda bekannter tschech. Novellist, geb. 17. April 1817 zu Nekrasin bei Neuhaus in Böhmen, studierte Theologie zu Wien und Prag und lebt seit Jahren als katholischer
45% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0224, von hl bis Hoang-ho Öffnen
für das Naturhistorische Museum). Ferner hat H. eine Anzahl von Aquarellen aus dem österr. Alpenlande gemalt. Hlinka , Adalbert, czech. Novellist, geb. 17. April 1817 in Nekrasín bei Neuhaus, ist kath
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0320, von Prats de Mollo bis Praya Öffnen
und dabei sehr beschädigt. Prawda, Franz, Pseudonym, s. Hlinka. Prawda russkaja ("russisches Recht"), eine vom Großfürsten Jaroslaw (1019-54) veranstaltete Sammlung und Auszeichnung des russischen Gewohnheitsrechts. Vgl. Ewers, Das älteste
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0880, Tschechische Litteratur (18. und 19. Jahrhundert) Öffnen
^[richtig: Karl Hynek Mácha] und Marek, dem Begründer der tschechischen Novellistik, Sabina (1813 bis 1877), Prokop Chocholoušek (1819-64), J. Ehrenberger (geb. 1815) und Adalbert Hlinka (pseudonym Franz Prawda, geb. 1817), durch letztern besonders
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0956, Tschechische Litteratur (wissenschaftliche) Öffnen
, Dvorský (»Kronbauer«, »Kolda Malinský«) u. a. Gute Volkserzähler sind Pravda (Hlinka) und Kosmák in Mähren. Die wissenschaftliche Litteratur ist bei den Tschechen in stetem und bedeutendem Fortschritt begriffen, wobei die neuestens durch die Gunst des
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0666, Czechische Litteratur Öffnen
] Marek (Jan z Hvězdy), der erste Novellist, Prokop Chocholoušek, Joseph Kajetan Tyl. Das Volksleben behandeln V. Hlinka (Fr. Pravda), Ehrenberger und mit besonderm Erfolg Božena Němcová (1820-62), deren "Babička" (Großmutter) vielfach übersetzt
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0367, von Pravazsche Spritze bis Prazák Öffnen
bis zu 5 Jahren ein. Das Österr. Strafgesetzb. §§. 102 ä, 103 hat als Strafe schweren Kerker von 1 bis 5 Jahren. Pravazsche Spritze, s. Injektion. Pravda, Franz, Pseudonym des czech. Novel- listen Adalbert Hlinka (s. d.). Prcivemre (lat
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0690, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
- Adalbert Hlinka, Hrädet (Böhmen) Prendernast, Paul - Douglas Ierrolo, London Prelleta, Jan - ?, Defsau Prenzlau, Karl v. - Karl Zastrow. Berlin Prcs' yter, Johannes - IohannesKlein,Gläsendors i.Hchlei'^n Presbyter (satliolicus - Reu. William