Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Ahlwardt hat nach 0 Millisekunden 34 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0233, von Ahlheide bis Ahn Öffnen
und Litteratur an der Universität zu Helsingfors, hat auch finnische Gedichte unter dem Titel: "Säkeniä" ("Funken") veröffentlicht und mehrere deutsche Dichtungen, z. B. Schillers "Glocke", "Kabale und Liebe" u. a., ins Finnische übertragen. Ahlwardt
63% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0258, von Ahlgren bis Ahmadnagar Öffnen
eine Sammlung finn. Gedichte, «Sekäniä» (d. i. Funken, 4. Aufl., Helsingf. 1881). Ahlwardt , Theod. Wilh., Orientalist, geb. 4. Juli 1828 zu Greifswald, studierte 1846–50 zu Greifswald und Göttingen orient. Sprachen, promovierte 1851
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0321, Deutschland und Deutsches Reich Öffnen
). Der Antisemitismus endlich wurde den Konservativen bald ein gefährlicher Konkurrent. Die antisemit. Agitation war in den letzten Jahren sehr erfolgreich gewesen. Ein Symptom dafür war die Wahl des Berliner Rektors Ahlwardt, eines Mannes ohne moralische
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0791, Arabische Sprache und Litteratur Öffnen
hg. und übersetzt von H. Derenbourg, Par. 1869), des Antar (s. d.), Tarafa (s. d.), Zuhejr (besonders mit einem Kommentar hg. von Landberg, Leid. 1889), des Alkama (hg. und übersetzt von Socin, Lpz. 1867) und des Imru ul-Reis (s. d.), die Ahlwardt u
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0054, von Anthropopithecus bis Antwerpen Öffnen
wird. * Antisemitismus. Seit 1891 hat der A. in Deutschland noch mannigfache Wandelungen durchgemacht. Durch die agitatorische Thätigkeit des Berliner Rektors a. D. Ahlwardt (s.d.) kam besonders die radikalste, auf den Nassengcgensätzen
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0191, von Blutreinigungspulver bis Boden Öffnen
der Deutschen Reformpartei wurde. DenVorsitz des Mitteldeutschen Baueruvereins legte er im Sept. 1894 nieder und sie- delte mit seiner Druckerei und dem "Reichsherold" nach Berlin über. Als Ahlwardt 1895 von der ver- einigten Deutsch-soeialen
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0148, Philologie: Biographien Öffnen
und Georg C. v. der Julien Medhurst Morrison, Robert u. John Rob. Pauthier * Rémusat, 1) Jean Pierre Abel Rosny Schmidt *, 13) Isaak Jakob Schott, Wilh. Arabisten. Ahlwardt Arnold, 9) Friedr. Aug. Assemani, 2) Simon Blau Bresnier
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0040, von Frankfort bis Frankfurt am Main Öffnen
Teil, Bd. 3, S. 412.) Der Regierungsbezirk zerfällt in folgende 10 Reichstagswahlkreise: Arnswalde-Friedeberg (Abgeordneter 1895: Ahlwardt, Antisemit); Landsberg-Soldin (Schroeder, freisinnige Vereinigung); Königsberg i. Neum. (von Levetzow
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0507, von Amrilkais bis Amschaspands Öffnen
. Müller (Halle 1869), mit Kommentar des Nahhás E. Frenkel (das. 1876). Eins seiner längern Gedichte gab Arnold (Halle 1836) heraus. Den ganzen Diwan veröffentlichten de Slane (Par. 1837) und Ahlwardt (in den "Six ancient Arabic poets", Lond. 1870
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0623, von Antares bis Antennen Öffnen
Sammlungen, am vollständigsten bei Ahlwardt ("Six ancient poets", Lond. 1870). Als einer der berühmtesten Dichterhelden wurde A. zur Hauptperson eines gleichnamigen Heldenromans, der sich als Volksbuch (mit Unrecht schrieb man die erste Abfassung dem
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0725, von Arabis bis Arabische Litteratur Öffnen
) und die Sammlung der Diwane der Dichter En-Nâbiga, Tárafah, Alkama, Antara, Amrilkaís, Soheir. Alle diese Dichtungen setzen ein ziemlich reich entwickeltes Leben und einen feinen Formensinn voraus (vgl. Ahlwardt, Über Poesie und Poetik der Araber, Gotha
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0727, Arabische Litteratur (Geschichtschreibung) Öffnen
auch der Dirhems mehr". Die berühmtesten Dichter sind: der eben erwähnte Abu Nowás (gest. 814), der auch frische Trinklieder verfaßte (hrsg. von Ahlwardt, Greifsw. 1861); Asmai (Açma'i, gest. 828 oder 328), auch ausgezeichnet als Kenner der alten
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0728, Arabische Litteratur (Geographie, Philosophie) Öffnen
der Geschichte des Kalifats lieferte Ibn et Tiktaká (früher als Fachreddín bezeichnet; hrsg. von Ahlwardt, Gotha 1860). Als Ausgangspunkt der mohammedanischen Geschichte hat das Leben Mohammeds vielfache Darstellung gefunden, am besten nach den
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0809, Ariovist Öffnen
Bde.). Die Satiren sind übersetzt von Ahlwardt (Berl. 1794). Ariostos Biographen sind: Pigna, Garafolo, Fornari, Barbieri, Barotti, Boruffaldi. Mit kritischer Benutzung dieser frühern bearbeitete Fernow "Ariostos Leben" (Zürich 1809). Vgl. G. P. Bolza
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0059, von Hammerschlag bis Hammerstein Öffnen
Aurel" (das. 1831). Mit dieser erstaunlichen Produktivität steht jedoch die Gründlichkeit und Zuverlässigkeit Hammer-Purgstalls keineswegs in gleichem Verhältnis, wie dies betreffs seiner Ausgaben arabischer und persischer Sprachdenkmäler W. Ahlwardt
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0474, Ossian Öffnen
von Denis, Harald, Petersen, Rohde, Stolberg u. a., ital. von Cesarotti, franz. von Le Tourneur, niederländ. von Bilderdijk, span. von Ortin, poln. von v. Krasicki) zu Grunde. Sinclairs lateinische Interlinearversion hat Ahlwardt (Leipz. 1811) ins Deutsche
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0264, von Portugiesische Weine bis Portwein Öffnen
), Handwörterbücher Wollheim da Fonseca (3. Aufl., das. 1884, 2 Tle.), Bösche (3. Aufl., Hamb. 1884, 2 Bde.) und H. Michaelis (Leipz. 1887 ff., 2 Bde.), eine "Chrestomathie nebst Wörterbuch" Ahlwardt (das. 1808) heraus. Auch die "Pequena
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0003, von Soffariden bis Sohar Öffnen
("Hamasa" I, Zugabe 1 zu Nr. 149); seine erhaltenen Gedichte s. bei Ahlwardt in den "Six ancient poets" (Lond. 1870). Vgl. Kaab Ibn Sohair. Sohar ("Glanz", auch S. hakadosch, der heilige S., genannt), das in unkorrektem Aramäisch in Form
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0519, von Taracanae pulvis bis Taraschtscha Öffnen
in Ahlwardts Ausgabe der sechs alten Dichter (Lond. 1870). Tarai, s. Himalaja, S. 541. Tarancon, Bezirksstadt in der span. Provinz Cuenca, am Rianzares und der Eisenbahn Aranjuez-Cuenca, mit prächtigem Schloß des Herzogs von Rianzares, lebhaftem
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0082, von Abu Musa Dschafar al-Sofi bis Abwässer Öffnen
. Poesie. Man nennt ihn den «Heinrich Heine der Araber». Seine Lieder sind von arab. Gelehrten in einen Diwân vereinigt worden; in neuerer Zeit hat zuerst Ahlwardt (Abteil. 1, Greifsw. 1860) die sog. «Weinlieder» des A. N. arabisch herausgegeben
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0681, von Antagonist bis Antecedens Öffnen
, als A. durch seine Heldenthaten Ehre und Ansehen des Stammes rettete. Seine Gedichte (hg. von Ahlwardt in "Diwans of the six ancient Arabic poets", Lond. 1870) rühmen seine und seines Stammes Heldenthaten; unter denselben ist das berühmteste seine
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0706, von Antiscii bis Antiseptisch Öffnen
Ahlwardt, dessen Agitationsweise (seit 1890) unerquickliches Aufsehen erregte, wurde aus der Reichstagsfraktion ausgeschlossen. Mit Boeckel, der austrat, gründete er eine neue antisemit. Volkspartei, die Juni 1895 ihren ersten Parteitag in Berlin
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0792, Arabische Sprache und Litteratur Öffnen
("Die Chroniken der Stadt Mekka", hg. von Wüstenfeld, 1. Bd., Lpz. 1858), Al-Balâdsorî (gest. 892), dessen Schriften von de Goeje ("Liber expugnationis regionum", 3 Bde., Leid. 1864-66) und Ahlwardt ("Anonyme arab. Chronik", Greifsw. 1883
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0793, Arabische Sprache und Litteratur Öffnen
schrieb in abbâsidenfeindlichem Sinne 1302 Ibn al-Tiktaka u. d. T. Al-Fachri (hg. von Ahlwardt, Gotha 1860). Unter den hervorragendsten histor. Schriftstellern dieser spätern Zeit sind zu nennen: Ibn al-Athir (s. d.), Abulfeda (s. d.), Al-Nuweiri (gest
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0550, von Improvisieren bis In abstracto Öffnen
viele Beziehungen auf seine wechselvollen Lebensschicksale. Sein Diwan ist von MacGuckin de Slane (Par. 1837) und in Ahlwardts I)ivHQ8 ok tli6 81X Hlici6llt ^.radio P06t3 (Lond. 1870) veröffentlicht, und von Nückert in Verbindung
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0057, von Kalkwasser bis Kallinus Öffnen
) und Wilamowitz (ebd. 1882). Deutsche Übersetzungen lieferten Ahlwardt (Berl. 1794) und ^ckwcuck (Bonn 1821 und Stuttg. 1833). Kallinus aus Ephesus, griech. Elcgikcr, lebte l im 7. Jahrh. v. Ehr. Die wenigen erhaltenen Frag- mißt, sind unter C
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0224, von Kassettendecke bis Kassr el-Kebîr Öffnen
Tod seines Bruders Kulaib die erste K. gewesen sein soll. Aus der arab. Poesie ist die K. auch in die persische eingedrungen. – Vgl. Ahlwardt, Über Poesie und Poetik der Araber (Gotha 1856). Kassĭe , Pflanzengattung, s. Cassia
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0952, von Mo bis Möbel Öffnen
und Ka'b ibn Zuheir ist auch in W. Ahlwardts "IW llivanZ oltliL 8IX Änci6nt^i'al)ic I)06t8" (Lond. 1870) enthalten. Eine deutsche Bearbeitung der^I. in Poet. Form gab Phil. Wolff (Muallakat. Die sieben Preis- gedichte der Araber, Rottweil 1857
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0694, von Ossett bis Ossolinski Öffnen
- phersons engl. Übersetzung mit kritischer Einleitung (1888); McNauphton eine wortgetreue metrische Übertragung aus dem Gälischen ins Englische (1887). Chr. Ahlwardt gab eine rhythmische Übertragung voll Sinclairs lat. Interlinearversion heraus (zuerst
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0617, von Tarabulus (in Kleinasien) bis Tarare Öffnen
bis 25 Jahren hingerichtet. Daran knüpft sich die arab. Redensart "Mutalammisbrief". Die arab. Kritik schätzt die Gedichte des T. sehr hoch; sein Diwan hat eine Stelle unter den durch Ahlwardt herausgegebenen Diwanen der "sechs Dichter" (Lond. 1870
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0034, von Ahlefeldt bis Aichen Öffnen
. 1896); Wood, ^F^pt unäer tlis Lriti8li (Lond. 1896). "Ahlefeldt, adliges Geschlecht. Graf Fried- rich III. von A. starb 30. Nov. 1889; .Haupt der Gravensteiner Linie ist jetzt sein Sohn Graf Chri- stian von A., geb. 31. Juli 1844. Ahlwardt
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0803, Psalm Öffnen
, Innigkeit und Tiefe aus, wie wir sie soust in keinen Gebeten und Liedern finden. Heidnische Hymnen und Oden kommen hinsichtlich dieses Inhaltes in gar keinen Vergleich mit den Psalmen. Treffend sagt hierüber Ahlwardt in der Uebers. von Kallimachos
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0873, von Ariovist bis Arîsch Öffnen
871 Ariovist – Arîsch mit Garten, das man noch heute sieht. In den J. 1517‒31 entstanden seine Satiren in Terzinen (deutsch von Ahlwardt, Berl. 1794); es sind poet. Episteln an Freunde und Verwandte, Herzensergüsse über die eigene Lage, Urteile
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0833, von Metrisch bis Metronymikon Öffnen
831 Metrisch - Metronymikon bert, Die Gesetze des franz. Verses (Lpz. 1888). - Von den metrischen Systemen der orientalischen Kulturvölker wurden neuerdings besonders die der Araber (durch Ewald, Freytag und Ahlwardt) und der Inder