Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Alvensleben hat nach 0 Millisekunden 35 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0487, von Alvensleben (Albr., Graf von) bis Alvensleben (Konstant. von) Öffnen
485 Alvensleben (Albr., Graf von) - Alvensleben (Konstant. von) 1853, und Ferdinand Friedrich Ludolf, geb. 23. Jan. 1803, gest. 11. Juli 1889, von Friedrich Wilhelm IV. 15. Okt. 1840 den Grafentitel nach dem Recht der Erstgeburt, der für den
57% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0032, von Alvensleben bis Ameisen Öffnen
16 Alvensleben - Ameisen. ausgeführt. Die erforderliche elektromotorische Kraft liefern Jonval-Turbinen, deren Umdrehungen direkt auf Dynamomaschinen übertragen werden; die größern der letztern erzeugen eine Stromstärke von je 14,000 Ampère
54% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0486, von Alumnus bis Alvensleben (Familie) Öffnen
484 Alumnus - Alvensleben (Familie) auch noch auswärts wohnende Schüler (Extraneer, Externe, Hospiten, Oppidanen) am Unterrichte teil. In allen diesen Beziehungen ist der Zusammenhang der A. der Neuzeit mit den Klosterschulen (s. d.) des
47% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0433, von Alvearium bis Alvinczy Öffnen
. Die Quelle war schon im 15. Jahrh. bekannt; 1866 fanden umfassende Neubauten statt. Vgl. v. Planta, Die Heilquellen zu A., Tiefenkasten und Solis (Chur 1865). Alvensleben, alte adlige, teilweise gräfliche, im Magdeburgischen u. in der Altmark ansässige
38% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0030, von Aluminiumsalze bis Amaury-Duval Öffnen
mit Blauholztinktur wie bei Alaun prüfen. Unter Benutzung von letzterer als Indikator bestimmt man den Schwefelsäuregehalt durch Titrieren mit Natronlauge. Alvensleben,* 4) Gustav Hermann von, preuß. General, geb. 17. Jan. 1827 zu Rathenow, wurde
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0221, Vionville Öffnen
., berühmt durch die 16. Aug. 1870 daselbst gelieferte Schlacht (auch Schlacht bei Mars la Tour genannt). Nach der Schlacht bei Colombey-Nouilly erhielt das 3. Korps unter General v. Alvensleben nebst der 6. Kavalleriedivision Befehl vom Oberkommando
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0387, von Clorinde bis Clough Öffnen
, Brennerei, Dampfschneidemühle, 6 Kram- und 7 Viehmärkte . – 1216 war C. Sitz des Ritters Gebhard von Alvensleben, dessen Nachkommen es bis zum 14. Jahrh. verblieb; dann erscheint es als halberstädtisches Lehen der Markgrafen von Brandenburg. 1334
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0132, Literatur: deutsche Öffnen
* Alvensleben, 2) K. L. Fr. Wilh. Gust. von Alxinger Anastasius Grün, s. Auersperg Andreä, 2) Johann Valentin Angelus Silesius Angely Anzengruber Apel, 1) Johann August 2) Guido Theodor Armand, Schriftsteller, s. Strubberg Arnim, 2) Karl O
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0681, von Burton upon Trent bis Burzenland Öffnen
the French drama" (1846) und die Romane: "Mildred Vernon" (1848) und "Germania" (1850). Eine 1848-49 unternommene Reise beschrieb sie in "Voyages dans l'Allemagne, l'Autriche et la Hongrie" (Par. 1851; deutsch von Alvensleben, Weim. 1851). Hieran
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0469, von Fouquet bis Fouquier-Tinville Öffnen
Friedrich Wilhelms IV. von Preußen entrückt und wieder nach Berlin übergesiedelt war, fuhr er fort, sich als litterarischer Don Quichotte zu gebärden, und gab (in Gemeinschaft mit L. v. Alvensleben) die "Zeitung für den deutschen Adel" (Leipz. 1840-42
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0322, von Junot bis Jupiter (Gott) Öffnen
Paris im Juni 1838. Ihre weitschweifigen "Mémoires, ou Souvenirs historiques sur Napoleon, la Revolution, le Directoire, le Consulat, l'Empire et la Restauration" (Par. 1831-35, 18 Bde.; deutsch von Alvensleben, Leipz. 1831-38, 25 Bde.) zeugen
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0552, Metz (Beschreibung und Geschichte der Stadt) Öffnen
(Westfort St.-Quentin), Fort K. Alvensleben (Plappeville), Fort Kameke im W. von der Mosel, Fort Prinz August von Württemberg (St.-Privat) im S. zwischen Mosel und Seille, Fort Goeben (Queuleu) im SO., Fort Zastrow (Les Bordes) im O., Fort Manteuffel
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0554, Metz (Schlachten und Belagerung 1870) Öffnen
, Grandes Tapes und Petites Tapes und warfen die Vorposten der Division Kummer nach hartnäckiger Verteidigung aus sämtlichen Ortschaften. General v. Voigts-Rhetz sandte die 38. Infanteriebrigade zur Unterstützung; General v. Alvensleben II. schickte
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0869, von Robinson bis Robinson Crusoe Öffnen
die frühste deutsche (Frankf. u. Leipz., 2 Tle.), welche noch in demselben Jahr 5 Auflagen erlebte. Von neuern Übertragungen des Originalwerkes sind die von L. v. Alvensleben (Leipz. 1850) und Altmüller (Hildburgh. 1869) hervorzuheben
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0142, von Spiel bis Spielhagen Öffnen
Gesellschafts- u. Unterhaltungsspiele im allgemeinen vgl. Alvensleben, Handbuch der Gesellschaftsspiele (8. Aufl., Weim. 1889); "Encyklopädie der Spiele" (3. Aufl., Leipz. 1878); Georgens, Illustriertes Familien-Spielbuch (das. 1882). - Bei den Alten nahmen
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0006, VI Öffnen
-Möllendorf, Hugo, Freiherr v. 987 Windthorst, Ludwig 988 Wolff, Benda 991 Zedlitz und Trützschler, Rob., Graf von 1000 Deutsche Heerführer. Alvensleben, Gust. Herm. v. 16 Fries, Theodor v. 317 Golz, Gustav 373 Hahnke, Wilhelm v. 390 Hann
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0013, Nekrolog Öffnen
Wilhelmine Marie, Tochter König Friedrich Wilhelms III. von Preußen (s. d.), seit 1842 Witwe des Großherzogs Paul Friedrich von Mecklenburg-Schwerin (21. April 1892)* Allgaier, Johann, Schachspieler (1823 in Wien)* Alvensleben, Konstantin von, preuß
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0774, von Regenwurm bis Regimentsnamen Öffnen
. - v. Alvensleben (6. brandenb) Nr. 52. - v. d. Goltz (7. pomm.) Nr. 54. - Graf Bülow v. Dennewitz (6. westfäl.) Nr. 55. - Vogel v, Falckenstein (7. westfäl.) Nr. 56. - Herzog Ferdinand von Braunschweig (8. westfäl.) Nr
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0017, Geschichte: Deutschland (Lippe - Preußen) Öffnen
., Kronprinz. - c. F. Karl Heinrich 15) Karl 29) Ludwig, 14) Louis Ferdinand Waldemar 3) Wilhelm, 15) Frdr. W. Karl Staatsmänner, Politiker, Abgeordnete etc. Achenbach, 3) Heinr. Altenstein Alvensleben, 1) Albr. Ancillon, 2) Joh. Friedr
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0018, Geschichte: Deutschland (Preußen) Öffnen
, 2) Ed, (Bielefeld) Wöllner Wolzogen, 2) J. L. v. Wylich u. Lottum Krieger. Alvensleben, 3) Gustav v. 4) Konst. v. Aster, 1) E. L. Auerswald, 2) H. A. E. v. August, 7) Prinz von Würtemberg Barfus Baeyer Batsch * Belling Below
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0420, von Allenstein bis Allerheiligstes Öffnen
, öfter sumpfigen Ufern, nur bei Morsleben und Walbeck von den Vorhöhen des Elm im O. und den Höhen des Alvenslebener Hügellandes im W. berührt, und bildet bis unterhalb Öbisfelde die Grenze gegen Braunschweig. Darauf nimmt sie eine nordwestl. Richtung
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 1006, von Bigenerisch bis Bignonia Öffnen
18 brumaire jusqu'à la paix de Tilsit» (7 Bde., Par. 1827-38; deutsch von Hase, 6 Bde., Lpz.1830-31) und «II^{me} époque. Depuis la paix de Tilsit jusqu'en 1812» (4 Bde., Par. 1838 -. deutsch von Alvensleben, 6 Bde., Meiß. 1838-40); Gesamtausgabe
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0056, von Bismarckburg bis Bismark Öffnen
Wallfahrtsort wegen eines angeblich dort 1349 vom Himmel gefallenen Kreuzes; es gehörte der Familie B., die es 1494 an die Alvensleben verkaufte. Bismark, Adelsgeschlecht, s. Bismarck. Bismark, Friedr. Wilh., Graf von, württemb. Generallieutenant
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0084, von Blasentang bis Blasinstrumente Öffnen
Wilhelms Ⅳ. und Friedrich Wilhelms Ⅲ., für Sanssouci das Marmorstandbild Friedrich Wilhelms Ⅳ. Zu den vielen Büsten, die B. geliefert hat, gehören die des Kaisers Wilhelm Ⅰ., der Minister von Alvensleben und von der Heydt, A. von Humboldts, Hegels, des
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0193, von Bödelibahn bis Boden (Erdboden) Öffnen
erwerben wußte, veranlaßte Friedrich Wilhelm IV., ihn als Staats- und Finanzminister in das Kabinett zu berufen. Im Frühjahr 1844 wurde B. an der Stelle des Grafen von Alvensleben zum Kabinettsminister, 1845 nach dem Austritt des Grafen Arnim-Boitzenburg
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0554, Cottbus Öffnen
weibl.) E., darunter 1794 Katholiken und 354 Israeliten, in Garnison das 2. bis 4. Bataillon des Infanterieregiments von Alvensleben Nr. 52; Post erster Klasse mit Zweigstelle, Telegraph, Fernsprecheinrichtung (132 Stellen); einen Ersten
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0607, von Croß-Calabarfluß bis Crotonol Öffnen
. In- fanterieregiments von Alvensleben, Post erster Klasse, Telegraph, evang. St. Marienkirche mit neuem eisernen Turmoberbau an Stelle des vom Sturm 1886 herabgestürzten, Bergkirche ^t. Andrea, neue reform. Kirche, katb. Kirche, Synagoge, altes
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0103, Deutsch-Französischer Krieg von 1870 und 1871 Öffnen
sich über Verdun nach dem Lager von Châlons. Am Abend des 15. Aug. begann von der Zweiten deutschen Armee das 3. Korps (Alvensleben II.)
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0104, Deutsch-Französischer Krieg von 1870 und 1871 Öffnen
. Kavalleriedivision, ihren Vormarsch gegen die Straße Metz-Verdun wieder an, in der Richtung auf Mars-la-Tour und Vionville. Die Kavallerie meldete dem General von Alvensleben, daß sie feindliche Vorposten und dahinter große Zeltlager vor sich habe; der General
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0008, von Foule bis Fouqué Öffnen
» (Halle 1840); ferner seine «Gedichte» (5 Bde., Stuttg. 1816‒27), «Geistliche Gedichte» (2. Aufl., Berl. 1858) und «Christl. Liederschatz» (ebd. 1862), letztere beide hg. von Albertine de la Motte F. Seiner Richtung treu, gab F. mit L. von Alvensleben
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0836, Metz Öffnen
breitet sich meist aus den sich an den Ufern der Mosel und Seille erhebenden Höhen aus: die Forts St. Julien (jetzt Manteufsel), Queuleu (Goeben), Plappeville (Alvensleben) und St. Quen- tin (Feste Friedrich Karl mit Fort Manstein
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0909, von Robinson (Therese Albertine Luise) bis Robot Öffnen
anch nicht fo faßlich und eindringlich und darum von geringerer Wirksamkeit. Neuerdings ist man vielfach wieder anf die einfache Übersetzung des Originals zurückgegangen; z. B. L. von Alvensleben (2. Aufl., Lpz. 1850) und Altmüller (Hildbnrgh
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0352, von Vionville bis Viotti Öffnen
. Kavalleriedivision anschlossen. Die Infanterie des 3. Armeekorps verblutete sich so sehr in der Abwehr gegen die Vorstöße des Feindes, daß General von Alvensleben die Reserve nicht mehr zurückhielt, sondern mit Ausnahme zweier schwacher Bataillone
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0045, von Aluminiumamalgam bis Amerika Öffnen
. *Alvensleben, Konstantin von, starb 28. Mär> 1892 in Berlin, nachdem er kurz vorher den Schwär- zen Adlerorden erhalten hatte. Seinen Namen führ! seit 1892 das preuh. Infanterieregiment Nr. 52. ^Amadeus, Ferd. Maria, Zerzog von Aosta. SeinSohn
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0689, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
Posadowsky, Posen Mon'w - Friederike Aug. Wilh. Nordmann, Alvensleben Monsalo, H. - Salomun I. Horowitz, Brody Montag, Aug. - Auguste Hauschner, Berlin Montan. Frederik - Klemens Friedr. Meyer, Heidelberg Mantanus - Vincenz u. Zuccalinaglio