Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Elmshorn hat nach 0 Millisekunden 38 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0042, von Elmshorn bis Elodea canadensis Öffnen
40 Elmshorn - Elodea canadensis Glmshorn, Stadt im Kreis Pinneberg des preuß. Reg.-Bez. Schleslvig, 16 km im NW. von Pinneberg, 31 1cm im NW. von Altona, an der schiffbaren Krückau und an der Grenze der Marsch, in 10 m Höhe, an den Linien
50% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0569, von Elmaly bis Elne Öffnen
Heiligen Erasmus (zusammengezogen Ermus, italienisch Ermo oder Elmo) ableiten. Elmshorn (Elveshorn, "Winkel der Elbe"), Stadt in der preuß. Provinz Schleswig-Holstein, Kreis Pinneberg, an der schiffbaren Krückau und Knotenpunkt der Linien Altona-Kiel
50% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0291, von Eliot bis Elsaß-Lothringen Öffnen
der gleichnamigen Hauptstadt Parotwada mit englischer Garnison. Ellrich, (1885) 3112 Einw. Ellwangen, (1885) 4711 Einw. Elmshorn, (1885) 8712 Einw. Elne, (1886) 2867 Einw. Elphinstone, Mountstuart, Geschichtschreiber. Aus seinem Nachlaß erschien
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Tafeln: Seite 1019, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum sechsten Bande. Öffnen
Figuren) 19. 20. Ellipsenzirkel (2 Figuren) 36. 37. Elmshorn (Stadtwappen) 40 Elsaß=Lothringen (Landeswappen) 52 Elster 57 Emden (Stadtwappen) 74 Emmerich (Stadtwappen) 84 Ems (Stadtwappen) 92 Endymion 105 Englische Kunst 125 Ensilage (3 Figuren
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0062, Geographie: Deutschland (Preußen: Provinzen Schleswig-Holstein, Westfalen) Öffnen
Dithmarschen Düppel Eckernförde Eiderstedt Ellerbeck Elmshorn Flensburg Flottbeck Friedrichsort Friedrichstadt Gaarden * Garding Glücksburg Glückstadt Gottorf Gravenstein Hadersleben Halligen Heide
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0512, von Schleswig-Holsteinsche Missionsgesellschaft bis Schleuder Öffnen
-Lügumkloster, ehemalige Privatbahn, wurde 1890 vom preuß. Staate erworben. Die S. M. ist aus dem Unternehmen der Glückstadt-Elmshorner Eisenbahn hervorgegangen, deren Strecken Glückstadt-Elmshorn 1845, Glückstadt-Itzehoe 1857 und Itzehoe-Heide 1878 eröffnet
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0523, Schleswig-Holstein (Verwaltung etc.; Geschichte) Öffnen
, Blankenese, Elmshorn, Flensburg, Kiel und Rendsburg. Die Eisenbahnen der Provinz sind meist Staatsbahnen. Die wichtigsten Linien derselben sind: Altona-Kiel, Neumünster-Wamdrup, Neumünster-Oldesloe, Neumünster-Neustadt und Jübeck-Tönning ^[richtig
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0478, Altona Öffnen
für Handelssachen und 26 Amtsgerichten (Ahrensburg, A., Bargteheide, Blankenese, Eddelak, Elmshorn, Glückstadt, Itzehoe, Kellinghusen, Krempe, Lauenburg a. d. Elbe, Marne, Meldorf, Mölln, Oldesloe, Pinneberg, Rantzau, Ratzeburg, Reinbek, Reinfeld, Schwarzenbek
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0427, von Altomünster bis Altona Öffnen
. umfaßt die 26 Amtsgerichte zu Ahrensburg, A., Bargteheide, Blankenese, Eddelack, Elmshorn, Glückstadt, Itzehoe, Kellinghusen, Krempe, Lauenburg, Marne, Meldorf, Mölln, Oldesloe, Pinneberg, Ranzau, Ratzeburg, Reinbeck, Reinfeld, Schwarzenbeck
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0924, von Bieresel bis Bierstadt Öffnen
der Niederschlagung des Aufstandes lebte er in Frankreich und starb im September 1854 in Paris. Biernatzki, Johann Christoph, Schriftsteller, geb. 17. Okt. 1795 zu Elmshorn in Holstein, studierte seit 1816 zu Jena und Kiel Theologie und orientalische
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0306, von Eddelak bis Edelmann Öffnen
in der preuß. Provinz Schleswig-Holstein, Kreis Süderdithmarschen, an der Eisenbahn Elmshorn-Heide, mit Amtsgericht, evang. Kirche und 150 Einw. Eddystone (spr. éddistōn), Felsenriff im Englischen Kanal, 20 km südlich von Plymouth, ehemals mit dem
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0724, Friedrich (Schwaben, Schweden) Öffnen
die Prüfung derselben dem holsteinischen Ausschuß überwies. Nachdem die dänischen Truppen durch die Bundesexekutionstruppen aus Holstein hinausgedrängt waren und F. in allen Gemeinden des Landes und in der großen Volksversammlung zu Elmshorn 27. Dez
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0448, von Glückstadt bis Glühwachs Öffnen
heutigen Lotterierecht (Bonn 1882). Glückstadt, Stadt in der preuß. Provinz Schleswig-Holstein, Kreis Steinburg, an der Elbe und der Eisenbahn Elmshorn-Heide, hat eine große Stadtkirche, ein Rathaus (1642 erbaut, 1873-74 restauriert), ein Amtsgericht
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0285, von Heide bis Heide Öffnen
umfangreichen Erhöhung zwischen der Marsch (im W.) und dem Moor (im O.) und an den Linien Neumünster-Tönning der Westholsteinischen und Elmshorn-H. der Holsteinischen Marschbahn, hat eine evang. Kirche, ein Amtsgericht, bedeutende
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0107, von Itú bis Itzenplitz Öffnen
Schleswig-Holstein, Kreis Steinburg, an der schiffbaren Stör und der Linie Elmshorn-Heide der Holsteinischen Marschbahn, hat 2 evang. Kirchen (darunter die Laurentiuskirche aus dem 12. Jahrh. mit trefflicher Orgel), ein Amtsgericht, ein Landratsamt
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0190, von Kreml bis Krems Öffnen
Weiß, s. Bleiweiß. Kremomēter, s. Milch. Krempe, Stadt in der preuß. Provinz Schleswig-Holstein, Kreis Steinburg, in der Kremper Marsch und an der Linie Elmshorn-Heide der Holsteinischen Marschbahn, hat ein Amtsgericht, Schiffahrt und (1885) 1202
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0447, von Melbye bis Meleagros Öffnen
und der Linie Elmshorn-Heide der Holsteinischen Marschbahn, hat eine alte Pfarrkirche, ein Gymnasium, ein Amtsgericht, ein Landratsamt für den Kreis Süderdithmarschen, ein Museum dithmarsischer Altertümer, Wagen- und Zigarrenfabrikation, Lohgerberei
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0577, von Ranzau bis Raphelengh Öffnen
von 248 qkm (4,5 QM.) und Elmshorn zum Hauptort. - 2) Schloß mit Amtsgericht, s. Barmstedt. Ranz des Vaches (franz., spr. rangs dä wásch), s. Kuhreigen. Ranzen, in der Jägersprache vom vierläufigen Raubhaarwild s. v. w. sich begatten. Ranzig
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 1026, Korrespondenzblatt zum dreizehnten Band Öffnen
auf oder vielmehr unter preußischem Grund und Boden, und zwar sind die Bohrungen vom Bergfiskus vorgenommen worden. Es folgen sich: Elmshorn (Schleswig-Holstein) 1338 m, Unseburg bei Magdeburg 1295 m, Sperenberg (unweit Berlin, Kreis Teltow) 1271 m
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0527, Schleswig-Holstein (Geschichte 1852-1863) Öffnen
, und 23. Dez. rückten 12,000 Sachsen und Hannoveraner unter dem sächsischen General Hake in Holstein ein. Kaum waren die Dänen abgezogen, als Herzog Friedrich überall als Landesherr ausgerufen und von einer großen Volksversammlung in Elmshorn 27
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0750, von Tonbestimmung bis Tongaarchipel Öffnen
. Buchstabentonschrift. Tondern (Tönder), Kreisstadt in der preuß. Provinz Schleswig-Holstein, an der Widaue, Knotenpunkt der Linien Elmshorn-Heide-Ribe der Schleswig-Holsteinischen Marsch- und Tingleff-T. der Preußischen Staatsbahn, hat eine schöne
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0658, von Wilster bis Wimborne Öffnen
, weil er die versprochenen und bezahlten Vorteile wirklich verschafft hatte. Wilster, Stadt in der preuß. Provinz Schleswig-Holstein, Kreis Steinburg, an der Wilsterau, in der fruchtbaren Wilstermarsch und an der Linie Elmshorn-Heide
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0881, von Eisenbeize bis Emetha Öffnen
(Fluß) ! Elterliche Gewalt, Väterliche Gewalt Eltfisch,Elten Elton (Reisender), Afrika 176,2 Eltsch, Iolöva ! Eltze (Fluß), Alzette Elu, Singhalesisch Elusa,Eauze Elu es Horn, Elmshorn Elvet, Durham (Stadt) El Wad, Algerien
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0485, von Bredstedt bis Bregenz Öffnen
Verfassers", hg. von Kunisch (Bresl. 1823). Bredstedt, Flecken im Kreis Husum des preuß. Reg.-Bez. Schleswig, im alten Nordfriesland, 4 km vom Wattenmeer der Nordsee, dicht am östl. Rande der Marsch an der Linie Elmshorn-Heide-Widding (Schleswig-Holst
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0702, von Eddalieder bis Edelhirsch Öffnen
.-Bez. Schleswig, 7 km von der Elbe und der Mündung des Nord-Ostseekanals, an der Linie Elmshorn-Heide der Preuß. Staatsbahnen, t(1890) 2720 E., Postagentur, Telegraph und Amtsgericht (Landgericht Altona). Gddystone (spr. e'ddist'n, d. h
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0351, von Friedrich August II. (König v. Sachsen) bis Friedrich (Herzog zu Schlesw.-Holst.) Öffnen
. von der großen Volksversammlung in Elmshorn als Herzog aus- gerufen. Der Prinz traf 30. Dez. 1863 in'Glück- stadt ein und begab sich von da nach Kiel, wo ihm Ritterschaft, Städte und Landschaften als recht' mäßigem Landcsherrn huldigten.
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0092, von Glückshaken bis Glückstadt Öffnen
. Glückstadt , Stadt im Kreis Steinburg des preuß. Reg.-Bez. Schleswig, 46, 5 km unterhalb Altona, in der fruchtbaren Kremper Marsch, am Ausfluß des Rhins in die hier 3 km breite Elbe, an der Linie Elmshorn-Heide der Preuß. Staatsbahnen
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0954, von Heide (Pflanzengattung) bis Heidel Öffnen
Norderdithmarschen des preuß. Reg.-Bez. Schleswig, auf einem zwischen der Marsch und der Moorniederung sich hinziehenden Heideplateau, an der Linie Elmshorn-H.-Widding und den Nebenlinien Neumünster-Tönning und H.-Büsum (23,9 km) der Preuß. Staatsbahnen
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0811, von Itsibu bis Itzenplitz Öffnen
- burg des preuh. Reg.-Bez. Schleswig, 24 km nördlich von Glückstadt, an der schiffbaren ^tör und den Linien Elmshorn- Heide und Wrist-I. (21,4 km) der Preuß. Staatsbahnen, Sitz des Landratsamtes, einesAmts- gerichts (Landgericht Altona
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0716, von Kremnitz (Mite) bis Kreodonten Öffnen
. Aufl., ebd. 1887), "Astra" (3. Aufl., ebd. 1887), "Feld- post" (3. Aufl., ebd. 1887), "Rache" (2. Aufl., ebd. 1889), "In der Irre" (3. Aufl., ebd. 1890). Krempe, Stadt im Kreis Steinburg des preuß. Reg.-Bcz. Schleswig, an der Linie Elmshorn
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0377, von Lunarium bis Lüneburg Öffnen
der Kasembe (s. d.) beschränkte, über das Lundareich des Muata Jamvo s. Muata Jamvos Reich . Lunden , Kirchspiel im Kreis Norderdithmarschen des preuß. Reg.-Bez. Schleswig, an der Linie Elmshorn-Tondern der Preuß. Staatsbahnen, Sitz
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0753, von Meldereiter bis Melek Öffnen
. Meldorf, Kreisstadt des Kreises Süderditb- rnarschen inr preuß. Reg.-Bez. Schleswig, an der Miele, am Rande der Marsch und an der Linie Elmshorn-Tondern der Preuß. Staatsbahnen, Sitz des Landratsanvtes und eines Amtsgerichts (Land- gericht
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0510, Schleswig-Holstein Öffnen
. Die Bundeskommissare erklärten die holstein. Regierung in Plön für aufgehoben und bestellten eine sog. "Herzogliche Landesregierung" in Kiel. Gleichzeitig wurde Erbprinz Friedrich an vielen Orten und namentlich auf einer "allgemeinen Landesversammlung" zu Elmshorn
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0511, von Schleswig-Holsteiner Kanal bis Schleswig-Holsteinische Marschbahn Öffnen
-Holsteinische Marschbahn, von Elmshorn über Glückstadt, Itzehoe, Heide, Husum und Tondern nach der dän. Grenze bei Ribe
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0896, von Ton (Gewicht) bis Tondeur Öffnen
von der Nordsee, am Rande der Marsch, an der Wiedau, der Linie Elmshorn-T. (179,5 km)und den Nebenlinien T.-Hvidding (41,1 km) und Tingleff-Hoyerschleuse der Preuß. Staatsbahnen, Sitz des Landratsamtes, eines Amtsgerichts (Landgericht Flensburg), Steuer
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0756, von Wilson (Horace Hayman) bis Wilton Öffnen
liegenden, wasserreichen Wilster Marsch, an der Linie Elmshorn-Heide-Tondern der Preuß. Staatsbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Altona), hat (1895) 3075 E., darunter 26 Katholiken, Postamt zweiter Klasse, Telegraph, Fernsprecheinrichtung
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0798, von Nicolaische Buchhandlung bis Niederlande Öffnen
, am Rande der Marsch, an der Linie Elmshorn-Tondern und der Nebenlinie N.-Nord- schleswigsche Weiche (40,4 km) der Preuß. Staats- bahuen und der Niebüll-Wyker Kleinbahn (s.d.), Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Flensburg) und Katasteramtes, hat
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 0312d, Ortschaften des Deutschen Reichs Öffnen
- . Clchingcn, Unter- . Eldagsen...... Eldcna....... Elend........ Elgersbnrg..... EUer........ Ellerbct....... Cllingcn...... Ellrich....... Ellwangcn..... Ellwürden..... Elm........ Elmshorn..... Elsen