Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Samarang hat nach 1 Millisekunden 35 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0249, von Salzwerk bis Samarang Öffnen
249 Salzwerk - Samarang. Hansa und besaß 1314-1488 das Münzrecht. Vgl. Pohlmann, Geschichte der Stadt S. (Halle 1811); Danneil, Geschichte der königlichen Burg zu S. (Salzw. 1865). Salzwerk, s. v. w. Saline, s. Salz, S. 238. Samaden
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0180, Java (Verwaltung, Handel und Verkehr) Öffnen
aus freier Hand aufgetragen werden. Diese Fabrikation ist hauptsächlich in den Residentschaften Samarang und Badu sowie in den Fürstenländern (Dschokdschokarta und Surakarta) heimisch und konkurriert erfolgreich mit europäischen Imitationen. Im übrigen
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0884, Java Öffnen
729 E.), wichtig sind auch Surabaja (107 868 E.), Surakarta (91 368 E.) und Samarang (57 276 E.). - Das Christentum ist unter den Eingeborenen wenig verbreitet. Mit dem Mohammedanismus, welcher auf J. fast allgemein ist, aber dort einen sehr
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0177, von Jaurès bis Java Öffnen
). Die nördliche Küste ist niedrig und das Ankern in dem weichen Schlammboden allenthalben leicht thunlich; sie besitzt einige treffliche Häfen (die Bantambai, die Bai von Batavia, die Reede von Samarang, den Hafen von Surabaja) und ist daher für den
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0104, Geographie: Asiatische Türkei Öffnen
Samarang Surabaja Surakarta Tagal Tscheribon Sumatra Achem, s. Atschin Atschin Bancalis, s. Sumatra Barus, s. Sumatra Benkulen Lampong Menangkabau Padang Palembang Sundainseln, Kleine. Anamba
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0440, von Suppeditieren bis Surate Öffnen
eines deutschen Konsuls und hat 127,403 Einw., worunter 6317 Europäer, 7436 Chinesen und 1443 Araber. Eine Eisenbahn führt von S. nach Pasuruan und Malang, eine andre über Surakarta und Samarang nach Dschokdschokarta. Bedeutende Ausfuhr von Zucker
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0661, von Belcastel bis Belege Öffnen
Kantonfluß hinaufsegelte und 28 Kriegsdschonken zerstörte. Für diese Expedition erhielt er die Ritterwürde und den Rang als Postkapitän. Bald darauf wurde er mit der Korvette Samarang zur Aufnahme der Küsten von Borneo bis Japan ausgeschickt. Die letzte
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0861, Eisenbahnen Öffnen
-Mahaica 32 Queensland 30. Juli 1865 Ipswich-Dalby 64 Mauritius - 1865 Northern R. W. 50 Venezuela - Febr. 1866 Puerto Cabello-Palito ? Java 9. oder 10. Aug. 1867 Samarang-Tangveng 79 Tahiti - 1868 Punaunja-Terapena Bay 4 Uruguay 1. Jan. 1869
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0445, von Batavia bis Batbie Öffnen
, sondern das Zentrum der Handelsunternehmungen für das gesamte holländische Ostindien. Fünfmal monatlich gehen Dampfer nach Samarang und Surabaja und nach den dazwischenliegenden Plätzen, dreimal nach Singapur, zweimal nach Padang (Sumatra), einmal
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0636, von Belasten bis Belcredi Öffnen
, wurde er freigesprochen und 1864 zum Konteradmiral, 1866 zum Vizeadmiral ernannt. Er starb 18. März 1877 in London. B. schrieb: "Narrative of a voyage round the world" (Lond. 1843, 2 Bde.); "Voyage of the Samarang to the eastern archipelago" (1848
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0492, Dampfschiffahrt (Postdampferlinien; die Handelsdampferflotte der Erde) Öffnen
Southampton, Marseille, Suez nach Sumatra und Java, unter Subvention der niederländischen Regierung, alle 10 Tage. 2) Rotterdamsche Lloyd, von Rotterdam über Marseille nach Padang, Batavia, Samarang und Surabaja, monatlich zweimal. g) Spanische
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0178, von Dschilolo bis Dschokdschokarta Öffnen
die niederländische Regierung abgetreten haben. - Die Hauptstadt D. (früher Mataram), am Upak und an der Eisenbahn D.-Samarang, ist Residenz des Fürsten sowie des holländischen Residenten, ein regelmäßig gebauter Ort mit (1881) 44,999 fast durchaus
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0181, von Java (Geschichte) bis Javanische Sprache und Litteratur Öffnen
dessen Tod zu Ende geführt von Vreede, das. 1875; 2. Aufl. 1883 ff.); einen wertvollen Nachtrag zu letzterm lieferte Janß (2. Aufl., Samarang 1883). Die javanische Litteratur ist reich an Werken verschiedenen Inhalts. Ein Teil der geschätztesten
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0182, von Javea bis Jazygen Öffnen
der Gattung historischer Romane gerechnet werden können, sind: "Damar Wulan" (Samarang 1873; in einem Prosaauszug von Winter, Batav. 1857); ferner der legendenartige "Adji-Saka" (in prosaischer, kürzerer Fassung hrsg. von Gaal und J. ^[Taco - ?] Roorda
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0355, von Kaffee bis Kaffeebaum Öffnen
, gelber, blaßgrünlicher, schöngrüner, feinblauer oder blanker Java, sehr beliebt. Die als Mokka gehende Javasorte steht dem echten Mokka sehr nahe. 2) Samarang, die geringste Javasorte, mit großen, gelbbraunen, braungrünen und vielen schwarzen Bohnen
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0808, von Peiskretscham bis Pekesche Öffnen
, niederländ. Regentschaft auf der Nordküste der Insel Java, zwischen Samarang und Tegal, 1789 qkm (32,5 QM.) groß mit (1886) 531,563 Einw. (darunter 544 Europäer und 5147 Chinesen), ist von den nördlichen Ausläufern des Dienggebirges erfüllt, wohlbewässert
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0853, Zeitungen (Rußland, Balkanländer; außereuropäische) Öffnen
wird. In Niederländisch-Indien zählte man 1889: 30 Blätter (9 in Batavia, 7 in Surabaja, 5 in Samarang, 2 in Padang und je eine in Cheribon, Tegal, Surakarta, Dschokdschokarta, Probolinggo, Makassar und Dili). Von den 30 Z. werden 21 in holländischer und 9
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0969, von Seckauer Alpen bis Semljänoi Gorod Öffnen
, Ahmed Schah Semarang, Samarang Sembad, Armenische Litt. 837,2 Semben (Vollsstamm), Ostpreußen Sembranchier, Bllgnes 1^543,2 Semen (Landschaft), Semien 86M6N «le^uil it)', ^.dru3 Semeru (Oebirge), Probolinggo 36l»li^6Mliiil
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0881, von Sitting-Bull bis Snellen Öffnen
. Gesammelt erschienen seine Werke zu Gent in 17 Bänden. Sloot, Maria Christina Nicolette, niederländ. Schriftstellerin, geb. 13. Jan. 1853 zu Samarang, lebt in Amsterdam. Unter dem Pseudonym Mathilde und Melati von Java schrieb sie zahlreiche
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0692, Niederländisch-Indien (Statistik, Heer und Flotte) Öffnen
von 2,125,000 edm. Sparkassen bestehen seit 1854 in Samarang und wurden später auch in Batavia, Surabaja, Makassar und Padang errichtet: 1888 betrug die Zahl sämtlicher Einleger 1^1,755. Die Eisenbahnen hatten 1890 auf Java eine Länge von 1228 km
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0487, Batavia (auf Java) Öffnen
- und Handelsinstitute sind die Javasche Bank mit Filialen in Samarang, Surabaja, Padang und Mangkassar, seit 1828 mit 6 Mill. Fl. Aktienkapital; die Nederlandsch-Indische Handelsbank, Kolonialbank; Chartered Bank of India, Australia and China; Chartered
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0574, von Coyang bis C. R. Öffnen
Holland. Troy- pfund ^ 1661,006 K3: das C. von Cheribon und Surabaja 30 (solche, also batavische oder javanische) Pikuls oder 3750 Holland. Troypfund -- 1845,629^8 (in Cheribon heißen ^ C. ein Tiayang); das C. von Samarang 28 Pikuls oder 3500
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0752, Dampfschiffahrt Öffnen
Orintal Steam Navigation Company); c. von Genua nach Singapur in 25, nach Batavia in 28, nach Samarang in 31 Tqgen (Sunda-Linie von
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 1011, Deutsche Konsulate Öffnen
.), Curaçao, Labuan-Deli (Sumatra), Mangkassar (Celebes), Padang (Sumatra, V.), Palembang (V.), Paramaribo, Samarang, Surabaja. Norwegen: Aalesund (V.), Arendal, Bergen, Bodö (Amt Nordland, V.), Brevig (A.), Drammen, Egersund (A.), Farsund (A
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0559, von Dschôf bis Dschonke Öffnen
in anmutiger Gegend unweit der Küste, hat (1891) 57545 E., starke Garnison und ist durch Eisenbahnen mit Surabaja, Samarang und dem Hafen Tjelatjap verbunden. Dscholān ( Dschaulān ), die östlich vom Tiberias-See und dem Jordan gelegene
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0875, von Japanisches Wachs bis Japicx Öffnen
Archipel, besteht mit ihrer größer n Hälfte in einem langen und ebenso breiten Vorsprunge des nördl. Teils der Insel in die Javasee, wird südwestlich und südlich von der Residentschaft Samarang und südöstlich von Rembang begrenzt, hat 3117 qkm und (1891
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0886, von Javagummi bis Jaworzno Öffnen
, fortgeführt von Vreede, ^avNauscb-Nkäei-ämtseli (2. Aufl., ebd. 1886); P. Ianz, ^6ä6r1.-Samarang 1892); derf., 8upp1. op ket kHuä^oor- äendoek vau Oklicke-NooläH (ebd. 1883). Sun- danesischeWörterbücher verfaßten: Rigg (Va
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0331, Niederlande (Litteratur zur Geographie und Statistik. Geschichte) Öffnen
Zeitungen. Die bedeutendsten sind «Het Bataviasche Nieuwsblad», «Het Bataviasche Handelsblad», welche in Batavia, und «De Javabode», welche in Samarang erscheint. Litteratur zur Geographie und Statistik. D’Amicis, Nederland en zijne bewoners (2. Aufl
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0985, von Peireskia bis Peking Öffnen
, umfaßt das Küstenland zwischen dem Tagal im W. und Samarang im O., ist meist fruchtbar, besteht aus quartärer und tertiärer Ebene, im Innern aus vulkanischem Boden und hat auf 1790 qkm (1889) 561988 E. Die Stadt P
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0246, von Samakov bis Samarin Öffnen
ein Haupthandelsplatz an der. Wolga und auch der Stapelplatz für Ilezker Salz und für den Waren- verkehr aus Chiwa, Buchara, Tafchkent und umge- kehrt. Bekannt sind auch feine Kumysheilanstalten. Samarang oder Semurang, Hauptstadt
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0852, von Sempersches Organ bis Senat Öffnen
- und Fahfabrikation, Lohgerberei und Handel. Semurang, Stadt auf Java, s. Samarang, Sen, japan. Geldgröße und (seit 1874) Bronze- münze (98 Proz. Kupfer, 1 Proz. Zinn und 1 Proz. Zink), als erstere ^oo des Jen (s. d.), also etwa 3 Pf. Bevor (1871
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0519, von Sur bis Sure (im Koran) Öffnen
., darunter 1200 Europäer und 4090 Chinesen, jetzt durch Eisenbahn mit Samarang und Surabaja sowie Dschokschakarta verbunden. Surampaß, Paß im Meschischen Scheidegebirge in Transkaukasien, an den Grenzen der russ. Gouvernements Kutais und Tiflis
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 1023, von Zuckergast bis Zuckerhandel Öffnen
in überseeischen Ländern Habana, Bahia, Samarang und Neuyork; für Rohzucker in Europa London, Magdeburg, Hamburg, Prag, Paris, Antwerpen, Rotterdam, Amsterdam und Kiew. Die bedeutendsten Terminmärkte (s. Termingeschäfte) sind Paris, London, Magdeburg und Hamburg.
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0634, von Jastrow bis Jentsch Öffnen
. '. 711371 74 Samarang 1451414 270 Madura. . 1 554 889 294 Iaua u. Madura ^24 652 819j 187 Die größten Städte sind Vatavia (111763 E.), Surabaja (148191 E.), Surakarta (101987 E.) und Eamarang (57276 E
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0570, Tabak Öffnen
570 Tabak - Tabak 33 und 36¾, Mulang 24½ und 30¾, Loamadjang 31 und 46, Bezoeki 47½ und 58, Banjoemaas 43½ und 93, Vorstenlanden 42½ und 48, Kadjoe 38½, Rembang 35-36, Preanger 48, Molukken 31½, Samarang 43, Bagelen 38¾, Soerabaya 25