Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Annaburg hat nach 0 Millisekunden 23 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0604, von Annabergit bis Annalen Öffnen
(gest. 1559) lebte als Bergschreiber daselbst. Annabergīt, s. Nickelblüte. Annabon, Insel, s. Annobom. Annaburg (früher Lochau), Flecken im preuß. Regierungsbezirk Merseburg, Kreis Torgau, an der Linie Wittenberg-Kohlfurt der Preußischen Staatsbahn
75% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0657, von Anna Amalia (Herzogin von Sachsen-Weimar) bis Annahme an Kindesstatt Öffnen
Vereins für Geschichte von A., 1.-4. Jahrbuch (ebd. 1888-94); Grohmann, Das Obererzgebirge und seine Hauptstadt A. in Sage und Geschichte (ebd. 1892). Annaburg , Marktflecken im Kreis Torgau des preuß. Reg.-Bez
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0060, Geographie: Deutschland (Preußen: Provinz Sachsen) Öffnen
Tangermünde Thale Wanzleben Wegeleben Werben Wernigerode Wolmirstedt Ziesar Merseburg, Regierungsbez. Alsleben Annaburg Artern Belgern Bibra Bitterfeld Brehna Burgscheidungen Delitzsch Dommitzsch Donndorf
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0052, Geographie: Deutschland (Kanäle, Seen etc. ). Anhalt; Baden Öffnen
Ueberlinger See, s. Bodensee Untersee, s. Bodensee Walchensee Würmsee, s. Starnberg Ebenen etc. Ballus * Donaumoos Donauried Drömling Filder Freisinger Moos Hellweg Hümmling Lechfeld Lochauer Heide, s. Annaburg Marienburger Werder
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0271, von Erdkunde bis Erinnerung Öffnen
Militärknabenerziehungsinstitut zu Schloß Annaburg, wo er seitdem eine rege schriftstellerische Thätigkeit entfaltete. Er schrieb außer zahlreichen Aufsätzen (einige unter dem Pseudonym Gustav Lehrer) in deutschen und amerikanischen Zeitschriften: »Geschichte des
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0616, von Militär-Erziehungs- und Bildungsanstalten bis Militärgerichtswesen Öffnen
von (Soldaten-) Knaben etc., mit oder ohne Rücksicht auf den spätern Eintritt in die Armee oder Marine: Kadettenhäuser, Unteroffiziervorschulen, Schiffsjungenabteilung, das Militärwaisenhaus in Potsdam und das Militärknaben-Erziehungsinstitut zu Annaburg
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0159, Deutschland und Deutsches Reich (Vereinswesen) Öffnen
-, Turn-, Verschönerungs-, Versicherungs-, Vogelschutz-, Volksbildungs-, Volkswirtschaftliche, Volkswohl-Vereine. 3) Geselligkeits-Vereine (17000), und zwar: Akademische, Annaburger-, Damen-, Dilettanten-, Dramatische, Familien-, Geselligkeits
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0772, von Fichteninsel bis Fichtner (Karl Albrecht) Öffnen
- _ ^ ^" flügeln, dessen grün- und gclb- gejtreifte, mit einer roten Rückenbinde ver- sehene, fast singerlang werdende Raupe die Nadelholzbäume verwüstet und zuweilen, wie 1837 und 1838 in der Annaburger Heide
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0105, von Unteroffiziervorschulen bis Untersalpetrige Säure Öffnen
. Ehrenbezeigungen; sie treten aus der Vorschule in eine Unteroffizierschule (s. d.) über. U. bestehen in Annaburg (s. d.), Weilburg, Jülich, Bartenstein, Greifenberg i. Pommern, Neu-Breisach, Wohlau, Marienberg i. Sachsen) und Fürstenfeldbruck (Bayern
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 1021, Geheimmittel Öffnen
, enthalten keine Spur dieser Mittel. Diätetisch kosmetische Anstalt von Hensler-Maubach in Villa Annaburg beschäftigt sich mit der Entfernung von Fettleibigkeit. Die Medikamente bestehen aus: 1) zwei Fläschchen mit Tropfen, von welchen
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0860, von Lobositz bis Lochen Öffnen
für einen Fjord als für einen See. Lochaber, altschott. Streitaxt mit langem Stiel und häufig hakenförmiger Spitze. Lochauer Heide, s. Annaburg. Lochbeitel, s. Stemmzeug. ^[richtig: Stemm- und Stechzeug.] Lochblume, s. Mimulus. Locheisen, s. Lochen
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0345, Preußen (Bildungsanstalten, Gesundheitspflege, Ackerbau) Öffnen
, (Ettlingen in Baden), Marienwerder, die Unteroffizier-Vorschulen in Annaburg (mit Militär-Knabenerziehungs-Institut) und Weilburg und die Militär-Waisenhäuser zu Potsdam und Stralsund. Unter den Bibliotheken ist die königliche (Staats-) Bibliothek zu
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0142, Sachsen (preußische Provinz) Öffnen
Teilen des Harzes und des Thüringer Waldes, an der Mulde (die Dübensche Heide), im O. von der Elbe (Annaburger Heide) und in der Altmark (Letzlinger Heide). Nach der Viehzählung von 1883 gab
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0348, von Alciati bis Alcibiades Öffnen
von Dänemark beschäftigten sich mit A., der erstere in seinem "Goldhaus" zu Dresden, die letztere in ihrem prächtig eingerichteten Laboratorium im Fasanengarten zu Annaburg. Dresden blieb noch lange der Sitz alchimist. Fürsten, und die A. wurde
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0127, August II. (Kurfürst von Sachsen) Öffnen
Schloßbauten (Augustusburg, Annaburg) zeigte A. seinen Kunstsinn und Reichtum. Auch die geistige Bildung des Volks fand Förderung. Die innern Einrichtungen der Schulen wurden geordnet, auf den beiden Universitäten neue Lehrstühle errichtet, botan. Gärten
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0414, von Don (David und Georg) bis Donar Öffnen
, sieben Tapioca- und Arrowrootmühlen. Der zweitgrößte Ort ist Annaburg. Etwa 70 km südlicher liegt Blnmenau (s. d.). - Vgl. Dörffel, Die Kolonie D. in der süd- brasil. Provinz Sta. Catharina (Ioinville 1882). Donajec, Nebenfluh der Weichsel, s
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0350, von Friedrich II. (Kurfürst von Sachsen) bis Friedrich August I. (König von Sachsen) Öffnen
. Nachdem ihm noch der Bauernkrieg Sorge gemacht, starb er5. Mai 1525 im Schlosse Lochau (jetzt Annaburg). Ihm folgte fein Bruder Johann der Beständige. Sein Vronzestandbilo ziert das Luther- denkmal in Worms. - Vgl.Kolde, F. der Weise und die Anfänge
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0591, von Infanterieausrüstung bis Infanterieschule zu St. Maixent Öffnen
, die Unter- offiziers chulen und Nntero ff iziervorschulen und das Militärknabenerziehungsinstitut zu Annaburg. Der Inspecteur der I., mit dem Sitz in Berlin, hat die Stellung eines Brigade- commandeurs. Infanteriefchule zu St. Maixent (Hcols
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0247, von Lobstein bis Lochen Öffnen
. ! 1865); Schuster, Das Kloster L. (ebd. 1876). Loch (spr. lock, entspreckend dem irischen L o ug h), ^ in Sckottland soviel wie See, Meerdnsen, Fjord. Lochau, Lochauer Heide, s. Annaburg. Loch Awe, Vergsee, s. Awe. Lochbachbad, s
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0894, von Militärvereine bis Milium (botanisch) Öffnen
Annaburg (s. d.). Röm.-kath. Kinder werden im Erfurter Waisenhaus erzogen. Hierhergehört auch die Erziehungsanstalt Struppen in Sachsen. Militär-Wilhelmsorden, s. Wilhelmsorden. Militärwissenschaften, die Gesamtheit der- jenigen Wissenschaften
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0296, von Santa Anna de Tamaulipas bis Santa Cruz (in Brasilien) Öffnen
.), Annaburg, Badenfurt, Brusque, (^ao Ioao Vap- tista, Säo Miguel, Sta. Isabel, Sta. Thercsa und Thcresopolis. Die Deutschen bilden mit 40000 Köpfen etwa ein Sechstel der Bevölkerung des Staa- tes. Vorgelagert sind die Inseln Sao Francisco (s. d
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 0312a, Ortschaften des Deutschen Reichs Öffnen
..... Amorbach...... Andcchs...... Andcrnach . . . . . Andlau....... Andrcasbcrg, Sankt Angerburg..... Augcrmnnd . . . . Angcrmündc. . . . An'holt....... Auklam...... Auuaberg..... Annaburg..... Anneu-Wullen
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0202, Deutschland (Bergbau etc., Finanzen, Heerwesen) Öffnen
: zu Weilburg, Neubreisach, Annaburg, Jülich und Wohlau. In Bockenheim bei Frankfurt a. M. ist eine Lehrschmiede errichtet worden; es bestehen nun solche in Berlin, Breslau, Königsberg, Gottesaue, Hannover, Dresden und München. Unteroffiziere erhalten